Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Wohnsitz


| 2.9.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Wehle
Meine Mutter ist am 07.04.2022 verstorben. Bin Alleinerbe (4 Geschwister Pflichtteil) und habe das Elternhaus geerbt. Am 30.06.2022 war Testamentseröffnung und am 12.07.2022 wurde ich von meinem Erbrecht in Kenntnis gesetzt. Ab wann laufen die 6 Monate um das Haus zu meinem Hauptwohnsitz zu machen u ...
Vertraulich

| 24.7.2022
| Flatrate
Schenkung aus Deutschland bei Wohnsitz in Österreich
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Vertraulich

| 25.5.2022
| 100,00 €
Erbausschlagung verstorbener Vater Wohnsitz Schweiz - Zuständigkeit Nachlassgerichte
von RA Sebastian Braun
15.5.2022
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo, meine Eltern sind Ausländer mit chinesischer Staatsbürgerschaft. Sie sind vor 20 Jahren nach China zurückgekehrt. Sie haben keinen Aufenthaltstitel in Deutschland mehr. Vor einigen Jahren ist mein Vater verstorben. Ich habe mündlich mein Erbe ausgeschlagen. In China gilt, dass ich das E ...
Vertraulich

| 3.2.2022
| 200,00 €
Steuerrecht Ehegatten Deutschland/Schweiz mit getrenntem Wohnsitz
von RA Daniel Saeger
Vertraulich
9.5.2021
Schenkung an Kind mit Wohnsitz in Belgien steuerlich optimieren. Geld oder Immo?
von RA Matthias Richter
Vertraulich

| 9.2.2021
Erbrecht bei getrennten Wohnsitzen Detuschland / Österreich
von Notarin und RAin Andrea Fey
Vertraulich
19.10.2020
Erbschaftssteuerpflicht in Deutschland bei Aufnahme des Wohnsitzes in D nach Tod
von RA Fabian Fricke
Vertraulich
19.8.2020
Definition Steuerausländer, bei Wohnsitz in Schweden, jedoch noch in D gemeldet
von RA Sebastian Braun
Vertraulich

| 18.2.2020
Erbschaftssteuer, Wohnsitz im Ausland
von RA Jannis Geike
Vertraulich

| 7.2.2020
Erbe ausschlagen - Vater verstorben ohne gemeldeten Wohnsitz,
von RA Matthias Richter

| 1.10.2019
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich bin (ausschließlich) deutscher Staatsbürger, seit mehr als 10 Jahren nicht mehr in Deutschland (auch nicht EU). Derzeit wohne ich in Panama. Kann ich in meinem Testament die Wahl des deutschen oder EU-Erbrechts ausschließen? Sprich: Kann ich einzelne Erben von ihrem Pflichtteilanspruch aus-s ...
25.2.2019
von RAin Andrea Brümmer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit 30 Jahren in den USA und habe mit meinem Ehemann vor ein paar Jahren mehrere Grundstücke in Deutschland gekauft. Mein Ehemann, ebenfalls deutscher Staatsbürger, ist vor ca. 1 Jahr verstorben. Es geht nun darum den Nachlass so zu regeln, dass man ste ...

| 19.11.2018
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft das Erbrecht: mein verstorbener Vater hat noch Vermögen auf Konten in Deutschland und Österreich, die nun unter uns Erben (meine Mutter, meine Schwester und ich) aufgeteilt werden (Erbschein wurde bereits ausgestellt). Dabei leben meine Mutter u ...
Vertraulich

| 20.6.2018
Erbfall in Italien Letzter Wohnsitz in Deutschland
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Vertraulich

| 20.3.2018
Berliner Testament in Portugal verfasst. Wohnsitz in Portugal.
von RA Dr. Felix Hoffmeyer

| 9.6.2015
Guten Tag, ich lebe seit 2011 im außereuropäischen Ausland und möchte in nächster Zeit eine Schenkung von meiner Mutter erhalten, die in Österreich lebt. Ich habe gelesen, dass man als deutscher Staatsbürger noch 5 Jahre nach dem Wegzug aus Deutschland bzgl. der Schenkungs- und Erbschaftssteuer un ...

| 25.8.2014
Hallo, mein in der Schweiz lebender Onkel ist jetzt 2 Jahre nach seiner Frau verstorben. Im beurkundeten Erbvertrag steht der Satz, dass ausdrücklich nach schweizerischem Recht die Geschwister (meine verstorbene Mutter ) keinen pflichtteilgeschützten Erbanspruch haben. Das Gericht hat nach Nachfo ...

| 2.7.2013
Ich bin österreichische Staatsbürgerin und habe meinen Hauptwohnsitz seit 1997 dauerhaft in München. In Österreich ist kein Zweitwohnsitz gemeldet. Nachdem in Österreich seit 01.08.2008 keine Erbschaftssteuer mehr erhoben wird stellt sich mir nun folgende Frage: Wenn ich von meiner Großmutter ei ...

| 15.6.2013
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, welches nationale Erbrecht gilt, wenn ein britischer Staatsbürger verstirbt, der in Deutschland gewohnt, nur dort einen Wohnsitz hatte und auch keinen Immobilienbesitz/Vermögen außerhalb von Deutschland hatte ? WICHTIG: Und wenn da das britische Erbrec ...
12