Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.661
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Vorweggenommene

30.1.2017
| 48,00 €
125 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo guten Tag, zu folgender Situation benötige ich Hilfe. Sachverhalt: Schwiegervater ist im Besitz eines Hauses, Schwiegermutter ist von 2 ...

| 5.1.2012
1653 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Fall: Wohneigentum wurde Übertragen von Vater auf Tochter im Wege der vorweggenommenen Erbfolge zum Alleineigentum. (20.Dezember 2005: Vertrag-6.Ja ...

| 14.11.2012
570 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Meine Schwester führt in unserem Elternhaus ein Einzelhandelsgeschäft. Ende 2009 / Anfang 2010 wurde für dieses Geschäft das Dach erneuert mit Kosten ...
24.2.2016
464 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Mutter (*1943) Vater (*1944) Leiblicher Sohn (*1971) Leibliche Tochter (*1974) Prämisse: • Beide Kinder sollen auf Wunsch der Eltern fair jew ...

| 20.6.2007
9744 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mir wurde vor ca. 15 Jahren von meinen Eltern ein Grundstück ( sie haben mehrere ) mit älterem Wohnhaus unentgeltlich und lastenfrei zum Alleineigentu ...

| 1.7.2013
423 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben vor ca. 10 Jahren einen Erbvertrag abgeschlossen. Aus der Ehe waren 2 Kinder hervorgegangen (Toch ...
20.4.2017
| 60,00 €
83 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Hallo, Meine Eltern haben sich 1976 gegenseitig zu Alleinerben eingesetzt. Wir sind 4 Geschwister. Mein Vater war auch Vormund unserer behinderten ...

| 31.1.2011
1980 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, meine Eltern haben mir ein Grundstück mit Haus mit einem Übergabevertrag übertragen, in dem steht, dass dies in vorweggenommener Erbfolg g ...

| 31.3.2009
2468 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben mir in 2008, als vorweggenommenes Erbe, ihr Einfamilienhaus überschrieben wobei sie lebenslanges ...
20.3.2013
459 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren. Ein Ein- bis Zweifamilienhaus welches derzeit noch im Besitz der Eltern ist (66 /72 Jahre) und für welches ein offiz ...
31.5.2011
1726 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo, ich bin verheiratet, 2 Kinder über 18 Jahre, Gütergemeinschaft/Zusammenveranlagung. Ich bin beim Amtsgericht alleiniger eingetragener Bes ...
11.9.2016
234 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag! Bei mir geht es um folgende Situation: im Zuge der vorweggenommenen Erbfolge wurde mir mit Notarvertrag von Dezember 2006 das Haus meine ...
18.2.2016
343 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sachverhalt: Vater schenkt seinem Sohn im Rahmen einer vorweggenommenen Erbfolge ein Grundstück mit bewohnbaren Haus (Verkehrswert: 200.000 €). De ...
25.8.2012
814 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt, folgende Situation liegt vor: Es gibt in der Familie drei Geschwister. Die Eltern leben noch. Eine Tochter möchte auf dem G ...

| 31.3.2015
310 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Mein Vater hat uns Söhnen Grundstücke zu Lebzeiten überschrieben, mit der Auflage gem. Übergabevertrag sich als Gegenleistung für die Übernahme der Ve ...

| 4.11.2006
2452 Aufrufe
Ich habe 2 Fragen zu einem Übergabevertrag im Wege der vorweggenommenen Erbfolge von Grundbesitz meiner Eltern. 1. freies Altenteilsrecht, bestehen ...

| 9.1.2008
2432 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Mein Bruder bekam neun Jahre vor dem Tod meiner Eltern Grundstücke einige Grundstücke übertragen. Im notariell beurkundeten Übergabevertrag stand folg ...

| 7.1.2015
535 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Erblasser ist 2014 gestorben hat zwei Kinder (Tochter und Sohn) als alleinige gesetzliche Erben. Ein Testament ist nicht vorhanden. Es gilt die g ...

| 22.9.2016
283 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Eine 86-jährige Frau wohnt im eigenen Einfamilienhaus. Ihr Ehemann ist verstorben. Aus der Ehe sind 3 Kinder hervorgegangen. Zusammen mit ihrem Eheman ...

| 17.11.2015
348 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall eine Familie mit drei Kindern beide Eltern Krank mit nur noch einer geringen Lebenserwartung. Zwei Ki ...
12·5·10·11
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.180 Bewertungen
478.661 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse