Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Verzicht

Topthemen Erbrecht Verzicht
Erbverzicht Pflichtteil Erbe weitere Themen »

| 18.12.2014
Guten Tag, Die Kinder meiner verstorbenen Frau klagen jetzt, nachdem ich unser Haus verkauft habe ,ihren Pflichtteil ein. Dazu zwei Fragen. 1. ...
15.7.2015
von RA Tobias Rösemeier
Guten Tag, folgende Situation. Vater und Mutter leben. Vater möchte das Haus nun an eins der Kinder übertragen. Wie muss denn eine Verzichtserklär ...

| 11.3.2020
von RA Matthias Richter
Unsere Mutter ist im Jahre 2017 verstorben, Haupterben sind wir drei Kinder. Unser Vater, noch Ehemann aber seit vielen Jahren getrennt, wurde von der ...

| 27.11.2020
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
ich will notariell einen Verzichtsvertrag mit meinem erwachsenen und geschäftsfähigen Sohn abschließen. Mein Sohn wird auf sein gesetzliches Erb- und ...

| 24.11.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren , Meine Frage an Sie ist ,ich bin von meiner Mutter als Alleinerbin mit Testament berufen worden , habe noch eine Schw ...

| 28.5.2018
von RA Andreas Wehle
Zwei Erben einigen sich weder auf Verkauf noch Bewirtschaftung einer landwirtschaftlichen Fläche. Der übrige Nachlass ist längst geteilt aber die Erbe ...
7.10.2015
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, A und B kinderlos lebten in einer Gütertrennung. Nach dem Tod vom B wurde A testamentarisch zum Alleinerben. Seite ...

| 25.2.2017
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, Es besteht ein notarieller Erbvertrag zwischen Ehegatten: Ehemann setzt seine beiden Kinder als Alleinerben ein, die Ehefrau ihren Neffen. ...

| 14.9.2011
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe bei meinem Vater einen Pflichtteilsverzicht unterschrieben. Mit meinem Vater hatte ich verrinbart er zahlt 35 ...
31.12.2007
von RAin Karin Plewe
SgDuH, Lt. gemeinsamen Testament meiner Eltern sollen beide Kinder nach dem Tod des Letztlebendenden jeweils die Kinder alles zu gleichen Teilen e ...
18.11.2007
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Ich bin Rentner, 68 Jahre alt, meine Frau ist 64. Wir sind seit 43 Jahren verheiratet, haben zwei Söhne und leben in ...
21.10.2006
Sachverhalt: Vorliegend stellt sich das Problem, dass A insgesamt 4 Abkömmlinge hat, von denen einer überschuldet ist, weswegen für den Erbanteil ...
14.6.2008
Hallo, meine Schwester und ich wollen gegenüber unseren Eltern auf das Erbe und den Pflichtteil gegen Zahlung einer Geldsumme verzichten. Dazu ...
30.12.2004
von RA Dr. Eckart Jakob
Sachverhalt: Ich bin Allein-Eigentümerin eines Grundstücks. Es gibt eine Eigentümergrundschuld a. meinen Namen mit 12 %Zinsen/Jahr seit 1995. Jetzt m ...
20.10.2008
von RA Siegfried Huber-Sierk
Mein einziger Bruder ist seit einigen Jahren Hartz IV-Empfänger und wurde von meinen Eltern vielfältig unterstützt. Zum Ausgleich soll ich jetzt allei ...

| 12.12.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation mit Auszügen aus der Überlassungsurkunde - NR 1 - und Eintritt des Erbfalls - NR 2 - 1) Überl ...

| 8.9.2020
| 58,00 €
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Nachdem Tod meines Vaters 1972 hat meine Mutter 1973 eine notarielle Verzichtserklärung unterschrieben, durch welche mein Bruder und ich auf das uns z ...
11.1.2014
von RA Lars Winkler
Pflichtteilsansprüche Ein Ehepaar hat drei Kinder und möchte ihr Wohnhaus einem Kind überschreiben (kein Nießbrauch, lebenslanges Wohnrecht). Der ...

| 21.9.2008
von RA Gerhard Raab
Ich habe vor 14 Jahren über einen Auseinandersetzungs- und Übertragungsvertrag mit Auflassung (Notarvertrag) ein Haus mit Grundstück er ...
20.5.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Großmutter würde gerne ihr Testament in nächster Zeit verfassen, allerdings sieht die Sache meiner Meinung nac ...
1·456·10·15·20·25·30·35·40