Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Verzicht

Topthemen Erbrecht Verzicht
Erbverzicht Pflichtteil Erbe weitere Themen »

| 17.9.2007
Durch ein Testament wurden A und B zu je ½ Anteil Eigentümer an einer Wohnung. A ist Testamentsvollstrecker. Dauervollstreckung wurde nicht ausdrück ...

| 1.4.2012
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Mutter ist verstorben und unsere Oma 89 ist seit 2 Jahren im Pflegeheim. Sie ist entmündigt worden und wird j ...

| 17.5.2010
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, folgende Situation: Ehefrau stirbt, es existiert kein Testament: Erben: Ehemann und zwe ...
30.5.2010
von RA Daniel Hesterberg
Situation: Meiner Mutter wurde von ihren Eltern 1985 ein Haus übertragen (Schenkung), sie stand auch als alleinige Eigentümerin im Grundbuch. Die E ...

| 29.5.2019
von RA Lars Winkler
Mein Mann und ich sind seit 10 Jahren in 2. Ehe ohne Ehevertrag verheiratet. Gemeinsame Kinder haben wir keine. Aus erster Ehe hat mein Mann vier Kind ...

| 3.8.2007
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist im Januar 2006 verstorben und hinterlässt seine Frau und seine zwei Kinder (Sohn und Tochter); bis ca ...
24.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag ! Ausgangssituation: Im vorliegenden Fall handelt es sich um ein Wohngebäude ( Zweifamilienhaus mit 800 qm Grundstück, Verkehrswert ca.1 ...
19.11.2013
Gemäß 4.4.6 der Teilhaberichtlinien heißt es: Vorstellungsgespräch .... "5 Die schwerbehinderten (nicht die nichtbehinderten) Bewerberinnen und Be ...
16.8.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Konstellation liegt vor. Mein Bruder wird im September seine Freundin heiraten. Er besitzt ein Einfamilienh ...
13.9.2005
von RAin Nina Marx
Folgendes Problem: Wir sind eine Erbengemeinschaft bestehend aus Ehefrau,1 Sohn,1 Tochter.Erblasser ist der Vater,der kein Testament gemacht hat und ...
12.1.2018
von RA Daniel Hesterberg
Mein Vater ist diese Woche verstorben. Alles lief auf seinen Namen, außer ein Zweifamilienhaus, was er zu Lebzeiten meiner Mutter vermacht hat. Meine ...
11.4.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern (Gütertrennung)betreiben eine Landwirtschaft in Bayern und wollen zu Lebzeiten Abfindungen an die Kinder ...

| 13.9.2013
Hofeigentümer (85 Jahre) will seinen landwirtschaftlichen Betrieb in Hessen bestehend aus Wohnhaus, Stallungen, 15ha Grünland (kein Bauland), Maschine ...

| 29.1.2009
Falllage: Ein Haus (€ 150.000) soll im Ramen der vorgezogenen Erbfolge auf einen Erben umgeschrieben werden. Beteiligte Personen: Erblasser, Ehepart ...
3.11.2009
von RA Dennis Meivogel
Unsere Mutter ist gerade verstorben und hat Schulden bei der Bank hinterlassen. Wir sieben Kinder möchten die Erbschaft nicht antreten. Sie wohnte im ...

| 23.10.2012
Meine mutter ist vor gut zwei Jahren gestorben. Meine Schwester wurde aus nachvollziehbaren Gründen enterbt (Pflichtteil). Ich bin Alleinerbin. In das ...

| 12.8.2015
Meine Mutter und ihr Mann (nicht mein leiblicher Vater) haben ein Berliner Testament gemacht. Nun ist meine Mutter verstorben und ihr Ehemann erbt zu ...
12.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Wert des an die Schwester überschriebenen Hauses mit Grundstück: 150 000 Euro. Schwester (Übernehmer) wohnt seit 20 Jahren mietfrei im Haus.Zukünftig ...

| 28.7.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Anwälte, ich bin Miterbe an einem Dreiseithof zu 1/6 laut Erbschein und bewohne die zum Wohnhaus umgebaute Scheune. Die anderen Gebäude ...
21.10.2011
1. Da § 2325 sich nur auf den Pflichtteil bezieht, gehört der Wert von Schenkungen auch wenn sie nicht länger als 10 Jahre zurückliegen nicht zur E ...
1·5·10·15·20·25·293031·35·40