Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Verzicht

Topthemen Erbrecht Verzicht
Erbverzicht Pflichtteil Erbe weitere Themen »

| 14.12.2013
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, am 1.3.1995 wurde mir die Hälfte eines Einfamilien-Wohnhauses durch meine Mutter übertragen, die sich lebenslanges W ...

| 21.6.2017
von RA Andreas Wehle
Sollte mein Vater sterben, wer bekommt wann wieviel vom Vermögen? Es sind vorhanden Vater u. Mutter verheiratet gemeinsames Konto, ich , ein bruder ...
12.5.2019
von RA Kianusch Ayazi
Mein Vater ist vor einem halben Jahr verstorben, seine Frau und eine Schwester und ich sind die Erben. Es gibt ein Wochenendgrundstück, das an mich ge ...

| 11.5.2009
von RA Ingo Bordasch
Hallo! Kann ein Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker bei Aufstellung des Nachlassverzeichnisses 1,5 Jahre nach Räumung der Wohnung des Erblassers ...

| 9.11.2008
Mein Mann und ich, sind Besitzer eines alten 1000m² Hauses und 3500m² Grundstück, welches wir vor 4 Jahren auf Rentenbasis erworben haben. Wir ha ...

| 9.4.2012
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Wir (drei Kinder) haben unbewusst die Erbschaft nach unserem Vater, verstorben a ...

| 7.12.2007
von RA Michael Böhler
Guten Tag, in unserer Familie und unserem Bekanntenkreis ist ein Jahre zurückliegender Erbfall immer wieder Anlass für heftige Diskussionen. Mit I ...

| 17.5.2006
von RA Stephan Bartels
Meine Mutter starb vor ca. drei Wochen, ich bin der Sohn aus erster Ehe. Nach dem Tod meines Vaters 1970 heiratete meine Mutter einen Witwer, der mit ...
11.9.2010
von RA Steffan Schwerin
Zum entgeltlichen (eingeschränkten) Pflichtteilspflichteilsverzichtvertrag folgende Fragen: 1. Ist es möglich, dass A (Vater) mit dem Pflichtteil ...

| 20.6.2006
Meine Mutter hat mit mir im Jahr 2000 als "unwiderrufliche Verfügung zugunsten Dritter für den Todesfall" ein Sparbuch über 6000 DM zum Zwecke der Sic ...
18.11.2016
von RA Jürgen Vasel
Für folgende Situation nach dem Tode meiner Großmutter hätte ich gerne eine Einschätzung bzgl. der rechtlichen Lage: • Es gibt kein schriftliches ...

| 25.10.2006
Ich bin verheiratet. Meine Frau und ihr Bruder haben vor 2 Jahren ein Haus geerbt. Meinen Schwager haben wir ausgezahlt. Die Finanzierung hierfür wurd ...
5.8.2004
Meine Schwiegermutter moechte meinem gesundheitlich angeschlagenen Schwager vorzeitig aus dem zukuenftigen Erbe eine Auszahlung machen. In welcher Sch ...

| 14.10.2019
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, meine Schwiegermutter ist im Februar diesen Jahres gestorben. Erben sind meine Frau und ihr Bruder. Aufgrund einer noch laufenden Urnenüber ...
16.3.2010
von RA Mathias Drewelow
Mein 4 Jahre jüngerer Bruder hat ein neues Haus samt Grundstück überschrieben bekommen.Haben meine ältere Schwester und ich nun die selben ansprüche? ...
30.4.2010
von RA Ingo Bordasch
Hallo und guten Morgen, es ist etwas schwierig, ich versuche mal es zu erklären. ich möchte heiraten, mein Zukunftiger 75J hat zwei Kinder. Beide K ...

| 1.2.2009
Sehr geehrter Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, ein Ehepaar lebte in Zugewinngemeinschaft. Das gemeinsame Einkommen besteht aus Pension u ...

| 7.10.2015
Meine Großmutter mütterlicherseits ist im April 2012 verstorben und hat in Ihrem Testament Ihre Erbe je zur Hälfte mir und meinem Bruder vermacht. Es ...
13.3.2013
Ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohung wurde auf einen Wert von €390.000,- taxiert. Die Eltern, die mittlerweile aus gesundheitlichen Gründen die ebe ...
7.7.2012
Guten Abend, ich lebe zur Zeit von meinem Mann getrennt und möchte mich scheiden lassen. Sollte mir etwas zustoßen, würden meine Kinder nur die Hälft ...
1·5·10·15·20·242526·30·35·40·41