Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Verweigert


| 20.2.2019
| 52,00 €
von RAin Andrea Brümmer
Eine in sich uneinige, zerstrittene Erbengemeinschaft besteht aus vier Parteien. Die Haupterbin zu 1/2 („S") lebt in der Schweiz, eine Erbin zu 1/4 („ ...

| 30.10.2018
Hallo, folgender Fall, aus der Erbengengemeinschaft hat einer eine Bankvollmacht, diese wird von Miterben entzogen . Nun möchte Miterbe Auskunft von d ...

| 15.11.2017
Mein Vater ist im Juni 2017 gestorben. Nach vielen Verzögerungen habe ich nun heute meinen Erbschein (Alleinerbin) vom Amtsgericht bekommen und bi ...

| 22.1.2016
von RAin Daniela Désirée Fritsch
Meine Schwester hat sich eine Woche vor dem Versterben (November 2015) unserer schwerkranken Mutter, während sie im Krankenhaus lag, eine transmortale ...

| 19.11.2015
von RA Peter Eichhorn
Mein Vater verstarb kürzlich und hinterließ eine verschlossene Mietwohnung; die Schlüssel sind verloren gegangen. Der Vermieter kann einen Nachschlüs ...

| 7.12.2014
Guten Tag, ich bin eine von 5 Geschwistern die zu je einem fünftel erbberechtigt sind. Das Erbe ist mittlerweile teilungsreif (Wohnung verkauft, Fo ...

| 1.11.2014
von RA Thomas Henning
Sachverhalt: Mein Bruder und ich sind durch eine Nacherbschaft gemeinsame Eigentümer eines Einfamilienhauses geworden, das einmal unserer Mutter ge ...

| 20.6.2014
von RA Daniel Hesterberg
Wir haben ( 3 Erben ) zu gleichen Teilen das Haus unserer Mutter vor 8 Monaten geerbt. Ein Testament liegt nicht vor. Das Haus ist unbewohnt. Ein Erb ...

| 29.12.2013
von RA Lars Winkler
Folgende Situation: 3 Erben alle gleichberechtigt, Erbschein haben wir. Konto mit 21000 Euro soll aufgelöst werden. Eine Miterbin verweigert die Unt ...
24.5.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr gehrte Damen und Herren, eine Erbengemeinschaft aus drei Geschwistern erbt im Jahre 2011 von den verstorbenen Eltern ein Wertpapierdepot, welc ...
2.1.2013
von RAin Judith Hiller
Folgender Sachverhalt: Mein Opa ist im August 2012 verstorben. Oma ist bereits vor 10 Jahren verstorben. Opa und Oma hatten 2 Kinder. Meine Mutter, ...

| 6.9.2012
von RA Heiko Tautorus
Vier Geschwister erben ein Grundstück und einen Geldbetrag in Wertpapieren. Ein Bruder verweigert die Teilung durch Verkauf des Grund-stückes an konkr ...
9.7.2012
von RAin Simone Sperling
Hallo, meine langjährige Lebensgefährtin ist kürzlich verstorben. Ihre Schwester - einzige Erbin - verweigert mir seit dem Tod vehement die Aush ...

| 4.12.2011
von RA Holger J. Haberbosch
Ein unlängst verstorbenes Elternpaar hat seine beiden Söhne zu gleichen Teilen als Erben eingesetzt. Aus geographischen Gründen hatte allerdings nur d ...

| 16.9.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, mein vor 5 Monaten verstorbener Lebensgefährte hat 2005 ein gültiges Testament aufgesetzt, in dem u.a. mir Genussscheine vermachte. 20 ...

| 26.7.2011
von RA Gerhard Raab
hallo, im januar 2011 wurde meiner tante und mir als erbengemeinschaft ein teilerbschein ausgestellt.dass nur ein solcher ausgestellt wurde lag dar ...
31.3.2011
Eine Grosstante ist verstorben und hat mehrere Testamente hinterlassen. Im letzten handschriftlichen Testament sind die Stiefkinder des verstorbenen M ...

| 18.10.2009
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Tod meiner Mutter vererbte mein Vater mir notariell den Resthof, die Ländereien wurden notariell von beiden ...
16.3.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Bekannte (nicht verwandt) hat mir vor Ihrem Tode ihr Sparbuch geschenkt (das Sparbuch ist auf Ihren Namen ausgest ...
24.9.2008
Hallo! Folgender Fall liegt vor: Frau X lebt im Altersheim, ihre Ersparnisse sind aufgebraucht. Sie besitzt ein eigenes Haus, für das ein K&# ...
12