Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Vertrag

27.1.2023
| 48,00 €
von RA Christian Lenz
Guten Tag, ich habe 2020 einen notariellen Übertragungsvertrag meines Hauses mit meiner Tochter geschlossen. In diesem Vertrag steht: Die Beteiligten sind sich darüber einig, dass diese Verfügung der Beteiligten zu2.) auf ihr späteres Erbe in Bezug auf die Beteiligte zu 1.) anzurechnen ist. Da ...

| 23.1.2023
| 52,00 €
von RA Lars Winkler
Ich bin Mitglied einer mehrstufigen Erbengemeinschaft und habe einige Verständnisfragen zum Prozess der Auseinandersetzung. Zunächst die Fakten: Meine Großmutter hatte ein Ackergrundstück, mein Großvater zwei. Diese haben Sie an Ihre vier Kinder vererbt. Diese erste Erbengemeinschaft wurde nie ...
13.1.2023
| 55,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag, es geht um ein Anwesen bestehend aus 2 kleineren EFH. Eines der Häuser bewohnt meine Oma (87-jährig) mit Wohnrecht auf Lebenszeit, das andere Haus bewohne ich mit meiner Familie seit 2015 zur Miete bei meiner Mutter. Das Anwesen hat nur eine Lgb. Nr. Am 11.11.22 hat meine Mutter (6 ...
13.1.2023
| 52,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Guten Abend, Ich hätte gern eine Frage beantwortet, hinsichtlich Ansprüchen aus einem Schenkungsvertrag. Der Vertrag wurde zwischen meinem Vater und seinen Eltern geschlossen und besagt die Schenkung einer Immobilie, welche meinem Vater gehört hat an meine Großeltern. Der Hintergrund war eine ...
11.1.2023
| 30,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine Mutter ist verstorben. Es gibt 2 Töchter (mich und eine weitere Tochter/meine Schwester) Meine Schwester hat 1997 notariell auf ihren Pflichtteil verzichtet (bezieht sich auf ihre Kinder/Abkömmlinge) – Notarurkunde ist vorhanden. Nun habe ich folgende Frage: - Bei 2 Kindern sind das doc ...
5.1.2023
| 60,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Sehr geehrte Rechtsanwälte, mein Bruder ist kürzlich bei einem Autounfall verstorben.Es bleibt ein Hund über.Der Hund ist zur Zeit bei einer Bekannten von meinem Bruder (die auch einenHund hat) Nun werde ich das Erbe ausschlagen(war noch nicht beim Amtsgericht) Jetzt hat sich die Bekannte bemüht ...
11.12.2022
| 52,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine Eltern (82 Jahre alt) wollen nächste Woche Mittwoch meiner Schwester und mir zwei Immobilien übertragen. - Ein Mehrfamilienhaus in Stuttgart, in dem u.a. auch meine Eltern in einer Wohnung und meine Schwester mit Mann in einer anderen Wohnung leben. Die anderen Einheiten in dem Mehrfamilienha ...
7.12.2022
| 54,00 €
von RA Ingo Bordasch
Mein Bruder A ist im August 2021 verstorben und hat meinem Bruder B und mir jeweils eine Immobilie vermacht: B hat eine vermietete Eigentumswohnung erhalten und ich ein stark renovierungsbedürftiges Laden und -Lagergebäude. Ausserdem hat A in seinen handgeschriebenen, nicht notarielle aufgemachen ...

| 26.11.2022
| 40,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, Meine Paten-Tante hat sich im Oktober das Leben genommen. Sie hatte keine Kinder und war in 5. Ehe seit 10 Jahren geschieden. Ich war ihre "Wahltochter" im Hinblick auf ein besonderes enges Verhältnis und ihr Engagement und Unterstützung in meinen Lebensbereichen. 1994 hatte sie ein Te ...

| 25.11.2022
| 95,00 €
von RA Helge Müller-Roden
SITUATION: die Erbengemeinschaft des Erblassers besteht seit 09/2021 aus mir (Schwester, Erbquote 50%), Schwager (12,5%), 3 Neffen (je 12,5%). Vererbt wurden 50% einer vermieteten Immobilie sowie Kapitalvermögen. Erbschein liegt vor. Die Schwester hat die Generalvollmacht des Erblassers und ...
24.11.2022
| 60,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, Folgenden Sachverhalt würde ich mir gerne von einem Experten erklären lassen: Anfang der Woche ist mein Vater verstorben. Er führte ein gemeinsames Girokonto mit meiner Mutter. Außer dem dort vorhandenen Guthaben bestehen keinerlei Versicherungen oder Sachwerte. Auch keine weiteren K ...
23.11.2022
| 52,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, meine Mutter möchte mir ihr Haus überschreiben. Es handelt sich um ein zwei Familienhaus, bewohnt im EG von meiner Mutter und von meiner Familie in der von mir ausgebauten Dachgeschosswohnung. Laut Steuerberater hat die Immobilie einen Wert von 550000€. Ich habe im Zuge des Umbaus der ...
19.11.2022
| 75,00 €
von RA Matthias Richter
Ich bin Alleinerbe nach dem Tod meines Vaters Ende letzten Jahres geworden. Dieses erfolgte aufgrund der Schlusserbenvereinbarung in dem gemeinsamen Testament meines Vaters mit meiner vorverstorbenen Mutter. Ein Erbschein liegt vor. Zum Nachlass gehört eine Eigentumswohnung, die mein Vater vor ...
9.11.2022
| 150,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Der Erblasser hat mit seiner Ehefrau ein gemeinschaftliches Testament errichtet, worin sie sich gegenseitig zum Erbe einsetzen und sich gegenseitig binden. Der Erblasser errichtet später weitere Testamente, die allesamt für unwirksam erklärt werden, da er nicht ohne Mitwirkung der Ehefrau hätte verf ...
20.10.2022
| 50,00 €
von RAin Sabine Beckmann-Koßmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Anliegen: Mein Vater war selbständig (Einzelunternehmer) und leaste ein Kfz bei der Audi Bank (bzw. VW Financial Services). Gleichwohl dieses Kfz durch mich als Privat-PKW genutzt wurde, lief es in den Büchern als Geschäftswagen. Nun ist mein Vate ...

| 16.10.2022
| 52,00 €
von RA Jürgen Vasel
Vater ist 2008 verstorben, um weitere Erbstreitigkeiten zwischen meiner Schwester und mir zu schlichten, zahlte unsere Mutter 2009 meiner Schwester, mir und sich selbst, jeweils 65.000 €. Das Geld brachte sie durch einer Hypothek aufs Haus auf. Für die Eigentumswohnung (140.000 €) nahm sie einen Kre ...

| 14.10.2022
| 40,00 €
von RA Thomas Bohle
Meinem Mann wurde 2014 das Haus seiner Eltern überschrieben. Seine Geschwister haben wir ausgezahlt. Im Vertrag steht lebenslanges Wohnrecht als Gesamtberechtigte gemäß § 428 BGB. Aber haben wir auch die PFLICHT, die Eltern bis ans Lebensende im Haus zu behalten? Mein Schwiegervater ist vor 7 Jahren ...
11.10.2022
| 80,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Hallo, ich hoffe es wird verständlich. Mein Vater verstarb vor vier Wochen. Eigentlich war noch geplant, den kleinen Hof mit Haus an mich zu übergeben. War nicht mehr möglich. Meine Eltern haben ein Berliner Testament. Meine Schwester ich sind Kinder von meinem Vater und Mutter. Drei Kinde ...
8.10.2022
| 52,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin als Erbe des Hauses einer Tante eingesetzt worden. Auch aus dem Grund, da ihr Mann bereits verstorben ist und ich ihr mit den Arbeiten am Haus und Garten seit einiger Zeit helfe. Meine Tante ist nicht gut situiert und körperlich eingeschränkt, deshalb überne ...

| 5.10.2022
| 30,00 €
von RA Andreas Wehle
Folgende Frage, meine Mutter hat mir auf dem Sterbebett das Versprechen abgenommen, dass ich mich um meinen Vater (87) kümmern müsse. Für die Besuche (ich wohnte damals 100 km entfernt) solle ich Entgelt bekommen, da sie zusammen eine ordentliche Rente hatten. Ich selbst hingegen nur eine sehr klei ...
1234·15·30·45·60·75·82