Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Verstorben

Topthemen Erbrecht Verstorben
Erbe Testament Pflichtteil Kind Vater weitere Themen »

| 6.3.2021
von RA Alex Park
Ich bin mit 45% an einer GmbH beteiligt und allein zeichnungsberechtigter GF. Ein weiterer GF ist 2016 verstorben. Der hatte 10% Anteile. Im gleichen Jahr ist auch eine Anteilseignerin die 45% innehatte und im Ausland wohnte verstorben. Der Vater, Erbe der 10% Anteile des GF meldet sich nicht und ...
21.5.2013
Drei Geschwister erben ein Drittel von der Mutter. Alle Geschwister leben zur Zeit des Todes. Die Auszahlung des Erbes verzögert sich dadurch, dass ein Geschwister unter Betreuung steht. Dieses Geschwister stribt vor Auszahlung des Erbes bzw. vor Überprüfung durch das Betreuungsgericht. Muss nun ...
7.9.2007
von RAin Karin Plewe
Die Cousine meines, vor 8 Jahren verstorbenen, Ehemannes ist letzte Woche verstorben. Sie hatte keine Geschwister, war nicht verheiratet und hat auch keine Kinder. Die nächsten Verwandten sind die beiden Geschwister meines Mannes. Weiter sollen noch zwei weitere Cousins in Berlin leben. Ein Testamen ...
27.11.2021
| 52,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrter Damen und Herren, Meine Schwiegermutter verstarb am 14.11.21. Die Staatsanwaltschaft nahm die Leiche für eine Autopsie in Obhut. Nun wurde der Leichnam gestern freigegeben. Die Schwiegermutter soll eingeäschert werden. Der Sohn der Verstorbenen möchte seine Mutter vor der Einäscheru ...
28.1.2018
Hallo Frau/Herr Anwalt(in), mein Ehepartner ist leider verstorben :(. Er wurde am Jahr des Todes seiner Mutter (vor viele Jahre) von der Versicherung informiert dass nach Ihr Tod eine Auszahlung zur einem Bank getätigt wurde wegen der abgeschlossene Lebensversicherung seitens seiner Mutter. Erbe ...

| 14.2.2021
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, meine Mutter (= Erbe 1) und ich (= Erbe 2) haben meinen Vater zu je 1/2 beerbt (= Erbengemeinschaft). In Briefen an Nachlassgläubiger meines verstorbenen Vaters haben wir im Briefkopf jeweils als Absenderangabe angegeben: "Erb ...

| 19.11.2008
Guten Tag! Folgender Sachverhalt: Mein Onkel ist verstorben und meine Tante lebt noch (keine Kinder)! Mein Onkel ist der Bruder meines verstorbenen Vaters gewesen! Fragen: Wie sieht das mit einem Erbteil aus, sollte kein Testament vorhanden sein? Falls mir ein Erbteil zusteht, gibt es die Mö ...
27.4.2015
Guten Tag, mein Vater ist vor kurzem verstorben. Er hatte eine betriebliche Altersvorsorge. In dieser ist seine verstorbene Ehefrau als bezugsberechtigt eingetragen. Wer bekommt nun dieses Geld? Die verstorbene Ehefrau war nicht mein Mutter, sondern die zweite Ehefrau. Diese Frau hat ebenfalls ...

| 28.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hat vor einigen Jahren ein eigenes Testament gemacht. Meine Schwester und ich sollen demnach Alleinerben sein. Ihr Mann (welcher nicht der Vater von meiner Schwester und mir ist) sollte einen Pflichtteil bekommen. Nun ist der Mann meiner Mutter verstorben ...
9.7.2022
| 52,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine deutsche Tante ist vor kurzem verstorben. Sie war unverheiratet und hatte keine Kinder. Auch ihre Eltern sind verstorben. Meine Tante hatte zwei Schwestern und 5 Brüder. Nur ein Bruder lebt. Beanspruchen die Kinder der verstorbenen Geschwister ein Erbe oder geht alles an den lebenden Bruder? ...
10.8.2020
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, ich hatte eine Betreuungsvollmacht für meinen Bruder, welcher am 29.07.2020 verstorben ist. In dieser Vollmacht steht, dass diese über den Tod hinaus gültig ist. Jetzt ist die Frage, die Erben sind seine 3 Kinder, welche aber keinen Kontakt zu ihm hatten und ich auch nicht weiss, wo ...

| 15.2.2016
von RA Lars Winkler
Hallo, ich betreibe eine Autovermietung und habe ein Fahrzeug mit einer gewissen Anzahl an Freikilometern an einen Kunden vermietet. Der Kunde bezahlte bei der Abholung 5000,- EUR Mietpreis zzgl. 2500 EUR Kaution. Heute morgen ist der Kunde jedoch verstorben, das Fahrzeug hat einige Schäden so ...
14.4.2010
von RA Andreas Schwartmann
Meine Tante,Schwester meiner Mutter, ist gestorben. Sie war ledig und hatte keine Kinder. Meine Mutter ist letztes Jahr verstorben. Direkte Verwandte sind meine Schwester und ich. Unser Großvater, Vater unserer Tante, hat aus der ersten Ehe noch eine Tochter (Halbschwester) und diese hat einen Sohn. ...

| 24.2.2010
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Anwälte, mein Anliegen scheint sehr kompliziert,vielleicht ist es das doch nicht.Im Juli 2009 ist mein Vater verstorben zu dem ich keinen Kontakt mehr hatte.Ich wurde nur von seiner Mutter informiert das er Verstorben sei und ich etwas von einem Notar bekommen würde aber nichts zu erbe ...
24.4.2018
von RA Sascha Steidel
Zurückzahlung eines Kredits eines Verstorbenen, wenn Erbe (Lebenspartnerschaft) ausgeschlagen wurde, aber einen Tag nach dem Tod noch vom Konto Geld für die Bestattung umgebucht wurde. (Vollmachten vorhanden) # Eingetragene Lebenspartnerschaft seit 14 Jahren (ab 2004) # Partner ist seit ca. 3 Ja ...

| 16.2.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Habe ein privates Darlehen gewährt. Nun ist der Darlehensnehmer verstorben, gibt es eine Frist in der ich meine Ansprüche an die Erben stellen muß und in welcher Form. Ich denke die Erben wissen nichts über dieses Darlehen. Vielen Dank. ...
15.3.2017
Mein Mann ist vor 1 Jahr verstorben und ich möchte gerne das Auto verkaufen. Unsere Ehe blieb kinderlos aber es sind 3 Kinder aus erste Ehe da. Testament liegt keines vor. Darf ich das Auto verkaufen oder nicht ? ...

| 24.3.2022
| 50,00 €
von RA Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Erbengemeinschaft aus 4 Personen hat ein Grundstück geerbt. Einer aus der Erbengemeinschaft ist nun verstorben und alle seine Erben haben das Erbe ausgeschlagen. Wem gehört nun dieser Anteil am Grundstück und wer wäre unterschriftsberechtigt, da das Grundstück ve ...
16.3.2011
Der Kontakt zu unserer Mutter war in den vergangenen Jahren nicht sehr ausgeprägt. Am 25.10.10. hatte meine Mutter einen schweren Unfall, an dessen Folgen sie am 17.12.10 in der Klinik verstarb, ohne Ihr Bewusstsein wiedererlangt zu haben. Da mein Bruder und ich angeblich nicht ausfindig gemacht ...
3.4.2009
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Sachverhalt : Mit Testament von 1990 hat die Erblasserin (E) die 4 Kinder Ihres Vetters (V) als Alleinerben eingesetzt. Kind 1 war jedoch zum Zeitpunkt des Erbanfalls bereits selbst verstorben. Das verstorbene Kind 1 hat selbst noch eine lebende Mutter u ...
12·50·100·150·200·214