Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Vermächtnisnehmer


| 18.5.2011
von RA Tobias Rösemeier
Ich bin in einer Nachlasssache als Alleinerbe eingesetzt und muss anteilig Bankguthaben und Wertpapiere an mehrere Vermächtnisnehmer ausbezahlen. Habe ...

| 30.3.2009
von RAin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zum Testamentsvollstrecker bestellt worden. Ausweislich des Testaments gibt es einen Alleinerben (= Kircheng ...
14.8.2007
Meine Großmutter ist kürzlich verstorben. In ihrem notariell beglaubigten Testament hat sie ihre 2 Töchter (meine Mutter und ihre Schwester) zu je 1/ ...

| 26.12.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Alleinerbin geworden, gehöre aber nicht zur Familie, so dass der Sohn 50% Pflichtteil bekommt. Nun hat die Ver ...

| 16.1.2018
von RA Lars Winkler
Testament meiner Tante! Meine Tante bestimmt drei Erben (A, B und C) zu je 1/3 des gesamten Nachlasses. Die Erblasserin setzt folgende Vermächtnisse ...

| 29.6.2009
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe testamentarisch mehrere Vermächtnisse verfügt, aufschiebend bedingte und nicht bedingte. In meinem Testamentsentwurf findet sich der nachsteh ...

| 15.6.2011
von RA Ingo Bordasch
Ich bin von einem Bekannten, der kürzlich verstorben ist in seinem Testament zur Testamentsvollstreckerin benannt worden. Ich werde dieses Amt annehme ...

| 4.3.2013
von RA Robert Engels
Eine Cousine meiner Mutter, verwitwet, kinderlos, ist verstorben. Sie setzte im notariellen Testament eine Alleinerbin ein, nicht mit ihr verwandt. D ...
28.6.2014
von RA Sebastian Scharrer
Der Vermächtnisnehmer soll einen bestimmten Prozentsatz vom Geldvermögen erhalten.Nach inzwischen eineinhalb Jahren ist das Vermächtnis noch nicht erü ...

| 26.2.2014
von RA Lars Winkler
Es wurde in Baden Württemberg ein Testament mit folgendem Wortlaut eröffnet: Ich setze zu meiner Erbin ein Frau xy Ersatzerben sind deren Geschwi ...
24.10.2007
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, Ein Freund (nicht verwandt) hat mich in seinem Testament mit einem Barvermächtnis in Höhe von 10% des Nachlasses bedac ...
4.5.2011
von RA Holger J. Haberbosch
Guten Tag, ich hätte eine Frage bezueglich Erbrecht! Mein Mann (wohnhaft in Schweden)hat von seiner Grosstante "etwas geerbt" zusammen mit seiner Mu ...
8.12.2011
von RA Ingo Bordasch
Meine Onkel (verstorben 2010) hat ca 100.000,-€ Barvermögen und seine Kommanditbeteiligung testamentarisch wie folgt hinterlassen: 1/6 an A 1/6 an B ...

| 6.4.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine einfache Frage zum Auszahlungsmodus eines Erbes. Situation: Ein bereits ermittelter Gesamtbetrag (n ...

| 7.8.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Im notariellen Testament unseres Vaters ist ein Vermächtnis von Betrag x an seinen Bruder verankert. Weiterhin steht: " Zu Ersatzvermächtnisnehmern ...

| 12.6.2014
von RA Lars Winkler
Tochter der Erblasserin ist schon seit Jahren verstorben. Die Tochter hat 2 Enkel. Im Testament hat die Erblasserin die beiden Urenkel (Kinder eines d ...

| 30.6.2014
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen, sehr geehrte Rechtsanwälte, in einem notariell errichteten, gemeinschaftlichen Ehegattentestament heißt es hinsich ...

| 19.4.2015
von RA Lars Winkler
Guten Tag, Der Sachverhalt ist der folgende: Mein Opa hat mir seine Anteile an einer GmbH im Wege eines Vermächtnisses und durch notarielles Testame ...
7.1.2011
von RA Holger J. Haberbosch
Guten Tag! Fall: Ein Erblasser hat ein Testament hinterlassen, in dem mehrere Personen mit unterschiedlichen, prozentualen Anteilen am Geld-Vermöge ...

| 23.1.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Anwälte, mein noch minderjähriger Sohn wurde im Testament der mütterlichen Oma mit einem Bar-Vermächtnis bedacht. Bis zu seiner Volljähr ...
12·5·10·15