Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Schuldner


| 16.9.2019
| 25,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ein Schuldner ist gestorben. Kann ich als Nachlassgläubiger eine Nachlassverwaltung beantragen, wer trägt die Kosten? ...
14.2.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Im Dezember 2010 haben ich und Person A ein Haus gekauft. Im darauf folgenden Jahr ist die Mutter der Person A gestorben und hat Person A und dessen ...
11.7.2014
von RAin Simone Sperling
Liebe Rechtsanwältin, lieber Rechtsanwalt, im Jahr 2010 habe ich einen Titel gegen einen Schuldner in Münster erwirkt. Es handelt sich um meinen eh ...

| 23.8.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mein Vater war dänischer Staatsbürger mit Wohnsitz in Dänemark. Welche Ansprüche haben deutsche Gläubiger noch wenn sie nach dänischem Recht keine ...

| 17.4.2014
Der Schuldner S stirbt. Sein leiblicher Vater V hat für Ihn gebürgt. Es gibt als Erben 1.Grades die minderjährige Tochter T. Tochter T hat kein Vermög ...
5.12.2006
Hallo Mitglieder, hallo RAe. Ich bin neu hier und hoffe dass hier die richtige Kategorie für meine Frage ist. Folgende Sachlage: Meine im April ...
12.6.2016
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, I.) Erklärung zum Erbfall: - Der Erblasser begünstigt drei Erben/Kindern. - Im handgeschriebenen Testament steht das jeweils jedes Kin ...
25.1.2015
von RA Sebastian Scharrer
Gläubiger hat einen Titel bzw eine gültige Vollstreckungsurkunde über eine Summe xy ...Dieser Titel hat meines Wissens eine 30jährige Gültigkeit. Stir ...
13.3.2006
von RA Wolfram Geyer
Ich habe das selbe Problem mit meinen Abkömmlinen wie der im Urteil genannte Karl Friedrich Wilhelm M., weshalb ich überlege eine letztwillig Verfügun ...
25.4.2006
Frage: Ich habe eine Forderung gegen einen Schuldner, der verstorben ist. Die Forderung soll nun bei den Erben geltend gemacht werden. Problem: Die ...
19.1.2006
Drei Geschwistern haben eine Darlehensforderung geerbt, die durch eine Grundschuld abgesichert ist. Sofortige Zwangsvollstreckung in den Grundbesitz i ...

| 18.12.2014
Guten Tag, Die Kinder meiner verstorbenen Frau klagen jetzt, nachdem ich unser Haus verkauft habe ,ihren Pflichtteil ein. Dazu zwei Fragen. 1. ...
23.2.2011
Es existiert ein Grundschuldbrief (Gläubigerversicherung und als Schuldnerin meine Mutter) mit einem entsprechenden Grundbucheintrag. Zu dem Grundschu ...
4.8.2019
| 48,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Meine Tante aus Frankreich hat mir anteilig die Forderungen aus einem zinsfreien Darlehen vererbt, womit ich als Glaübiger eintrete. Vom Schuldner des ...
27.2.2009
von RA Michael Böhler
Hallo, meine Eltern leben noch beide und sind wohl auf. Ich habe einen Bruder mit dem ich mich blendend verstehe. Meine Eltern besitzen 1 Haus. Ich ...

| 6.12.2010
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, diese Frage ist eine Erbrechtsfrage und benötige dringend eine kompetente Antwort da Fristen laufen könnten bis Jahresende. Da im Int ...

| 29.8.2015
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte ein Testament aufsetzen, in dem korrekt und rechtsgültig formuliert mein Miteigentumsanteil von 50% an de ...
11.1.2013
von RA Peter Eichhorn
Mein Vater (verwirtwet) hat mich in enterbt und meine beiden anderen Brüder als Erben eingesetzt. Meine beiden Söhne wurden mit einem Vermächtnis beda ...

| 30.3.2012
von RA Mathias Drewelow
Sehr geehrte Damen und Herren, für meinen Sohn wird seit vier Jahren kein Unterhalt mehr bezahlt, der leibliche Vater ist unbekannt verzogen und ni ...
25.7.2014
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag ! Meine Frau ist seit 2010 in privater Insolvenz. Anfang diesen Jahres ist ihre Mutter gestorben, die Eltern haben sich gegenseitig als A ...
12·5·10