Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Schenkung

3.4.2008
Hallo,hier meine Frage: 2 ältere Menschen leben seit 29 Jahren miteinander.Nicht verheiratet.Nennen wir sie Person A+B.Person A kauft ein Haus.Sein Ge ...

| 18.3.2009
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage: Meine Frau hat 2 Schwestern. Vater und Mutter leben noch. Den beiden Schwestern wurde bereits Grun ...
9.7.2018
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Eltern haben 1953 einen Ehe- und Erbvertag notariell abgeschlossen. Darin haben sie für die Beerbung u.a. folgendes bestimmt: 1. Auf den Tod d ...

| 25.2.2012
Kann ein Pflichtteilsberechtigter den Pflichtteilsergänzungsanspruch geltend machen trotzdem im testamentarichen Testament steht: " Ich erlasse mei ...
1.7.2013
Guten Tag, folgende Familiensituation: Erblasser ist verwitwet, hinterlässt 1 Kind und 2 Enkel. Zur Erbmasse gehören ein Haus und diverse Geldanla ...
2.3.2018
von RA Ingo Bordasch
Ich habe gemeinsam mit meiner Mutter (65) ein 3 Familienhaus erworben. 45 % hat meine Mutter bar zahlen können. Den Rest habe ich finanziert. Im G ...
11.4.2009
Sgduh, es besteht folgender Sachverhalt: Der Versicherungsnehmer (VN) verh., eine minderjährige Tochter verstirbt im Alter von 47 Jahren. Das ...

| 18.2.2020
von RA Andreas Krueckemeyer
Wir möchten vermeiden das der Staat/Sozialamt einmal auf unser Haus zugreift wenn wir Ehepaar in ein Alters oder Pflegeheim müssen. Ist diese Sorge ...
12.8.2020
| 52,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft. Der Erblasser hat zu Lebzeiten eine selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft über 100.000 DM zur Kapital ...

| 15.10.2010
Im Testament meines Vaters bin ich (einziger Sohn) enterbt worden. Als Vermächtnis ist für mich Grundbesitz (altes, leerstehendes Haus) vorgesehen. Al ...
26.3.2009
von RA Dennis Meivogel
Mein Ehemann ist letztes Jahr verstorben, wir waren bis zu seinem Tod verheiratet, jedoch getrennt lebend. Ich habe kurz nach seinem Tode eine Tochter ...

| 3.4.2013
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Todesfall meiner Mutter tritt nun ein Erbfall ein. Neben verschiedenen Möbeln und Einrichtungsgegenständen g ...

| 30.5.2006
von RA Wolfram Geyer
ich (38 J.) erhalte seit vielen Jahren von meinem Vater (70 J.)eine monatl. Rente, da ich wegen einer schweren, chronischen Erkrankung seit Jahren nur ...
31.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Mutter ist vor ca. 6 Monaten gestorben. Ich bin ihre einzige leibliche Tochter. Mein Stiefvater hat mir jedoch ...

| 7.12.2018
von RA Gerhard Raab
Folgende Situation: Herr T. hat aus erster Ehe eine Tochter, hat danach erneut geheiratet (Gütertrennung) und weitere Kinder in der neuen Ehe. Her ...
6.9.2006
von RA Karlheinz Roth
Meine Mutter ist im Pflegeheim verstorben.Meine Schwester hatte die Vormundschaft.Nach dem Tode meiner Mutter,es war kein Testament vorhanden,hat mein ...
11.1.2011
von RA Tobias Rösemeier
Wir haben 1991 ein Haus gebaut und sind seit 2008 geschieden. Seit 2006 lebt er nicht mehr in unserem Haus, hat aber bis 2008 den monatlichen Abtrag b ...
4.3.2008
Mein Vater (85) ist im Altersheim, bettlägerig, aber geistig fit. Meine Eltern (Mutter 2001 gestorben) haben ein Berliner Testament mit Pflichtteilszu ...

| 15.2.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 20 Jahren hat A ihrem Ehemann B im Rahmen eines "Überlassungsvertrages" notariell 1/2 Miteigentumsanteil am selb ...

| 24.2.2013
Im Jahre 2000 heiratet mein Vater zum 2. Mal und lässt notariell ein Testament aufsetzen, in dem meine Stiefmutter als Alleinerbin eingesetzt wird (me ...
1·25·50·747576·100·119