Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Recht


| 27.6.2009
Ich möchte mein Haus meinem Sohn überschreiben. Ich bin verheiratet und nur allein im Grundbuch eingetragen, da ich das Haus von meinen verstorbene ...
25.6.2008
von RA Karlheinz Roth
Hallo! Ich habe folgende Frage: Im Jahre 1992 verstarb mein Vater und hinterließ mir den landwirtschaftlichen Betrieb von 40 ha Grösse. Me ...

| 14.11.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mein Vater möchte seinen Nachlaß regeln. Er ist in zweiter Ehe kinderlos verheiratet. Ich bin sein einziger Nachkomme und stamme aus seiner ersten Eh ...

| 14.11.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mein Vater ist vor kurzem verstorben.Er war in 2.Ehe verheiratet.Ich bin ein Sohn aus erster Ehe. Ich bin Pflichtteilberechtigt und habe mich mir Ihr ...

| 19.1.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Eltern (männl. geb. 1931/weibl. geb. 1935) wollen einem ihrer Kinder die von ihnen genutzte Immobilie (Wert 180000€, ortsübl. Kaltmiete 600€ pro M ...
28.8.2014
www.frag-einen-anwalt.de/Erbrecht-aufloesende-Bedingung-moeglich---f264779.html Herr Rechtsanwalt Winkler hat seine Rechtsauffassung bereits kundge ...
15.5.2009
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Rechtsanwältin sehr geehrter Rechtsanwalt, folgende Situation: Mein Vater ist verstorben. Erben sind meine Mutter und ich (Tochter). ...

| 21.1.2010
Folgender Sachverhalt: Meine Eltern überschrieben vor ca. 15 Jahren ein Zweifamilienhaus als Schenkung an meinen Bruder und mich. Das Haus gehörte be ...
1.12.2010
Annahme: eine derartige Aufrechnungslage für den Z kann sich bei einer Erbauseinandersetzung nur ergeben, wenn der der Z im Rahmen von Teilauseinan ...
21.4.2012
von RA Lars Winkler
Sachverhalt A (geschieden und ohne Abkömmlinge) ist im April 2012 verstorben: A hatte 3 Geschwister: D, E, und F; die Eltern der A sind bereits v ...

| 8.4.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, gern möchte ich von Ihnen einen Rat beziehungsweise eine Ersteinschätzung zu folgendem Fall, ...
20.9.2010
von RA Steffan Schwerin
Vorliegend ist der Sachverhalt so: A und B hatten einen (Gemeinschafts)-Kredit bei der C-Bank nicht in Euro sondern in Schweizer Franken. Die Ü ...
26.6.2012
Im Folgenden versuche ich mal die Situation einer Familie zu beschreiben, die im Moment überlegt, wie sie ihre gesamtwirtschaftlichen Interessen harmo ...
18.5.2012
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten ein Grundstück mit Haus erwerben. Da die Ausgangssituation etwas komplizierter ist, möchte ich über dies ...
10.7.2008
Ich bin Mitglied einer 2-Personen Erbengemeinschaft.Es liegt ein Erbschein vor, der jeden Erben mit der Hälfte (1/2) begünstigt. Erbmasse i ...

| 22.11.2011
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, hier ist meine Fragestellung: Familienkonstellation: Mutter und Vater, 3 Kinder; Mutter ist letztes Jahr verstorb ...
23.4.2012
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 1 Monat ist meine leibliche Mutter gestorben (mein Vater verstarb schon vor längerer Zeit). Habe nun die Sorge ...
21.7.2013
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, als Mitglied einer Wählergemeinschaft und Gemeindevertreter, dort Mitglied einer Minderheitsfraktion, unterstützen m ...
1·25·50·75·100·125·147148