Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Recht

19.11.2007
von RA Karlheinz Roth
Hatte mit meinem Mann, der 2006 verstorben ist, ein Testament auf gegenseitiges Erbe aufgesetzt, das vom Amtsgericht bestätigt wurde und dem die Kinde ...

| 21.11.2007
von RAin Simone Sperling
Hallo, Mein Vater ist vor ca. 8 Monaten verstorben. Zurückgelassen hat er ein Haus (Ich und meine Schwester stehen im Grundbuch). Ob Schulden vorh ...

| 25.2.2008
von RAin Nina Marx
Nach dem Tod der Ehefrau wurde der Ehemann befreiter Vorerbe, das einzige Kind Nacherbe. Das Kind schlägt die Nacherbschaft aus und will seinen Pflich ...
28.6.2006
von RAin Nina Marx
Guten Tag, im Januar 2005 ist meine Mutter verstorben. Meine Eltern hatten kein Testament, somit bilden meine Schwester, mein Vater und ich eine Er ...

| 2.7.2006
von RAin Nina Marx
Vor ca 50 Jahren wurden der Großmutter meiner Lebensgefährtin ihre Anteile des von 3 Geschwistern geführten Geschäfts in Grundstücken ausbezahlt und e ...
26.10.2019
von RA Fabian Fricke
Unsere Familie hat zu sechst das Depot unserer verstorbenen Mutter bei BNP Paribas geerbt. In den letzten Jahren war der Hauptentscheidungstraeger fue ...
6.3.2020
| 100,00 €
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Klärung zu u.g. Erbsache weiter im Detail, inwieweit ein Fehler, seitens des Nachlassgerichtes mögl ...
29.11.2020
| 52,00 €
von RA Fabian Fricke
Hllo,liebe Rechtsanwälte, Meine Schwester 1 hat 1958/59 unser Einfamilienhaus in Erfurt von meinem Vater überschrieben bekommen -Grundbuch- In dieser ...
16.10.2006
Sehr geehrte Rechtsanwalt Ich benötige von Ihnen einen Rat weil die Situation doch etwas verzwickt ist. Mein Freund und ich wohnen in seiner Eigentu ...
13.11.2006
von RAin Nina Marx
Guten Tag, mein Vater ist vor kurzem verstorben und hat mir jedoch zu seinen Lebzeiten sein Haus mit Grundstück überschrieben. Ich stehe allein im ...
11.1.2007
Guten Tag, nach dem Tod meiner Mutter Ende Dezember 2006 (Sozialhilfeempfängerin, die von uns monatlich finanziell unterstützt wurde), haben wir aut ...
12.1.2007
von RAin Nina Marx
Folgender Sachverhalt: Vater verstorben – Hinterbliebene: Ehefrau (B), Kind 1, 2 & 3! Es liegt ein Testament vor: (Gemeinsames Testament! Wir, di ...

| 30.11.2018
Fragetext Wir sind eine Erbengemeinschaft in ges. Erbfolge mit jeweils ½. Das vererbte Vermögen besteht u. a. aus Aktiendepos, die täglich im Wert ...
20.4.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
etwa 1 Jahr vor dem Tode meines Vaters 1982 habe ich meiner Mutter den PKW meines Vaters abgekauft. Nach Verkauf meines PKW, einige Monate später, hab ...
17.6.2008
von RAin Simone Sperling
Es geht um ein Grundstück, bei dem ein Miteigentümer aus Altersgründen seinen Anteil an die anderen Miteigentümer verschenken m ...
27.6.2008
Hallo, wir haben unserem Sohn das Haus überschrieben und haben das Niesbrauchrecht. Ist es sinnvoll ins Grundbuch einen Nachtrag zu machen, da ...
28.7.2008
von RA Karlheinz Roth
Hallo, ich habe folgendes aktuelles Problem. folgende Sachlage: -DDR Testament 1980 erstellt (notariell). Eheleute setzen sich gegenseitig al ...
16.8.2008
von RAin Simone Sperling
Meine Großmutter ist vor drei Monaten verstorben. Das Erbe ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht vollständig geregelt, da die Erbi ...
25.10.2010
In dem Testament meines verstorbenen Vaters wird mir, dem Alleinerben, mehrfach die Auflage gemacht, dass es meiner Mutter und ihrem Mann verboten ist ...
5.3.2009
von RA Mathias Drewelow
Nach dem Tode der Eltern haben diese zu gleichen Teilen ihren vier Kindern als Schlußerben das Elternhaus vererbt. Das Haus soll nunmehr verkauft werd ...
1·25·50·75·100·124125126·148