Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Recht

29.4.2019
| 52,00 €
von RA Gero Geißlreiter
M ist deutscher Staatsangehöriger und mit F (russische Staatsbürgerin) verheiratet. Beide wohnen zusammen seit mehreren Jahren in Deutschland/Bestand ...
8.2.2012
von RA Gerhard Raab
Meine Eltern haben 1975 ein sogenanntes Berliner Testament abgeschlossen. 1990 ist meine Mutter verstorben. Mit Übertragung im Jahre 1994 wurde die mü ...

| 24.9.2005
von RAin Nina Marx
Wir sind 4 Kinder. Unsere Eltern, beide waren Schweizer Bürger mit Hauptwohnsitz in Deutschland, hatten ein gemeinschaftliches Testament, indem unsere ...
26.11.2007
von RA Karlheinz Roth
Ich (deutscher Staatsbürger) bin mit einer russischen Staatsangehörigen verheiratet. Meine Frau hat zwei uneheliche Kinder (ebenfalls russische Staats ...

| 20.10.2013
Ich hätte Fragen, bezüglich Pflichtteil Verjährung nach neuem Recht: Unsere Mutter ist leider am 06.11.2010 verstorben. Meine Schwester und ich sind ...
15.3.2019
| 25,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Meine Frau hatte damals Privat eine ältere Dame betreut. Dies einige Jahre lang. Im November 2016 is ...
22.3.2011
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf eine Erbschaft mit Schulden. Länderübergreifend Situation: Eine verstorbene Person war Schweizerbürge ...
15.4.2012
von RAin Simone Sperling
Zum Sachverhalt: die Verstorbene ( Frühjahr 2011 ) hinterlässt 2 Kinder. Das Erbe wurde im Sommer 2011 im Beisein eines Bankangestellten aufgeteil ...
24.9.2009
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Ehegatte ist 2007 verstorben ohne ein Testament hinterlassen zu haben. Wir haben jedoch gemeinsam einen Ehevert ...

| 13.7.2010
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, ich bin Nacherbe einer Doppelhaushälfte, im Grundbuch eingetragen. Was passiert, wenn ich vor der Vorerbin sterbe.? Kann ich dieses Recht ...
27.11.2011
Mein Vater, zu dem ich ein sehr gutes Verhältnis habe und ihn regelmäßig besuche (1x im Monat für ein Wochenende, mehrmals pro Woche Anrufe) und ein e ...
23.12.2009
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, aufgrund u.g Links noch eine neue Frage zur ähnlichen Sache.: Es geht darum, dass meine Oma verstorben ist und nun der N ...
9.8.2018
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen ob das Recht, die Annahme einer Erbschaft anzufechten, vererblich ist. In §1952 BGB ist geregel ...
21.2.2013
Wie ist ein zur Erbmasse gehörendes Ferienhaus in Italien nach altem Recht zu bewerten? Aufgrund einer Nachdeklaration wird erst jetzt eine Erbsc ...

| 24.10.2010
Der Erbfall ist im Dezember 2009 eingetreten. Der Testamentsvollstrecker hat zwar Geld ausgezahlt, aber bis zum heutigen Tag die Einsicht in di ...

| 29.7.2007
von RA Eckart Johlige
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater verstarb 1996. Alleinerbin ist meine Mutter (Erbvertrag mit dem Vater, ansonsten kein Testament). Diese üb ...

| 21.11.2006
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beantworten Sie mir folgende zwei Fragen: 1.) Mein Vater (Witwer seit 1967) ist unlängst gestorben und hat zwe ...

| 25.8.2013
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Der 90-jährige deutsche Staatsangehörige ist Alleineigentümer eines Hauses mit Neb ...

| 29.10.2015
von RA Sascha Steidel
Guten Tag, meine Mutter ist verstorben, es liegt ein notarielles Testament mit folgendem Inhalt vor: Darin setzen sich die Eheleute gegenseitig a ...
1.12.2011
von RA Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Erbrecht: - meine Eltern haben sich als ich 4 Jahre alt war scheiden l ...
12·25·50·75·100·125·140
Jetzt Frage stellen