Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.718
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Pflichtteilsverzicht

26.5.2017
| 60,00 €
116 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Mein Vater ist in zweiter Ehe mit seiner Frau verheiratet. Ich habe eine Schwester, die Frau meines Vaters hat ...

| 30.11.2014
633 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, der Sachverhalt: - Ehegatten haben ein "Berliner Testament" hinterlegt; es gibt 4 Kinder, die als Schlusserben vorgesehen sind - Ehema ...
17.4.2009
2889 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Elternhaus soll lt. Aussage meiner Mutter durch den Pflichtteilsverzicht meiner Schwester an meinen Bruder und mich vererbt werden. (wir sind 3 K ...

| 9.8.2014
1129 Aufrufe
Bei einer elterlichen Immobilienschenkung wurde meinerseits ein Pflichtteilsverzicht gegenüber dem letztversterbenden Elternteil unterschrieben, welch ...
14.6.2008
3635 Aufrufe
Hallo, meine Schwester und ich wollen gegenüber unseren Eltern auf das Erbe und den Pflichtteil gegen Zahlung einer Geldsumme verzichten. Dazu ...

| 18.8.2009
3030 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann soll einen Pflichtteilsverzicht auf das Haus seiner Mutter (wieder verheiratet - neuer Mann auch 3 Kinder ...
26.12.2008
2744 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Mutter (m), verwittwet und zwei Kinder (k1)+(k2) Der verstorbene Ehegatte und die (m) hatten e ...

| 12.5.2007
4371 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Unsere Eltern schenkten meinem Bruder und mir im Jahre 1994 jeweils eine Eigentumswohnung. Von unserer Seite aus wurde im Gegenzug auf den Pflichtt ...
19.4.2006
13615 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bitte Sie, mir in dieser Sache zu helfen: Im Februar 1996 war ich leider ...
23.9.2008
2092 Aufrufe
Meine Eltern überließen mir 1999 ein Reiheneckhaus und eine Eigentumswohnung unter dem Nießbrauchsrecht. Sie besitzen weiterhin ein eig ...
25.11.2010
2611 Aufrufe
Meine Schwester hat vor ca. 25 Jahren ein Haus im Wert von ca. 150 TDM von meinen Eltern erhalten, für das sie im Gegenzug einen Pflichtteilsverzicht ...

| 9.9.2008
4627 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Kind 1 wohnt mit seiner Familie im Haus des Vaters. Kind 2 und 3 wohnen weit entfernt und erhalten 3 Jahre vor dem Tod des Vaters je 10.000DM von ihm ...

| 25.4.2013
1011 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Ehemann hat 2 Kinder aus erster Ehe. Ehefrau hat mit Ehemann 1 gemeinsames Kind. Beide Eheleute haben sich mittels Erbvertrag (1978, notariell) als ...
11.3.2014
1220 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2000 kündigte mein Vater mir und meinen 3 Geschwistern an, sein Vermögen betrüge jetzt 4 Mio. DM und er hätt ...
1.11.2007
2434 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Böhler
Guten Abend, ich benötige einen Schenkungsvertrag. Mein/e Mutter/Onkel soll einen Bargeldbetrag von meinen Großeltern erhalten. Sie/er muss dadurch ...

| 19.7.2008
7283 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Familie: Vater (V), Mutter (M), 2 volljährige Kinder (K1 und K2). Vorhandenes Vermögen der Eltern ca. 800. ...

| 10.10.2016
294 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, aus dem Vermächtnis meines vor einigen Jahren verstorbenen Vaters sollte jedes der Enkelkinder, also auch meine beid ...
28.4.2014
1153 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe drei Kinder, meine beiden Töchter sind 48 (lebt in München) und 45 (lebt in Berlin) und mein Sohn (aus zwei ...

| 13.2.2010
9796 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 1993 gegenüber meinem Vater einen Pflichtteilsverzicht erklärt. Zum damaligen Zeitpunkt war bereits Grundbe ...
8.5.2005
8125 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo ! Folgender Sachverhalt - Meine noch beide lebenden Eltern Vater 92 Jahre, Mutter 91 Jahre haben mich in einem gemeinsamen privaten Testament ...
12·5·10
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.180 Bewertungen
478.718 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse