Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteilsansprüche


| 23.10.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, die Mutter meiner Frau ist verstorben. Meine Frau ist die einzige (Adoptiv)tochter. Weitere Kinder hatte sie nicht, ...

| 30.12.2008
von RA Wolfram Geyer
Seit 8 Jahren bin ich verheiratet und wir haben einen 6-jährigen Sohn. Aus 1.Ehe hat mein Mann zwei volljährige Töchter. In Kürze sollen wir eine Im ...
11.10.2006
Als Alleinerbe bin ich verpflichtet meiner Schwester A einen Pflichtteilsanspruch von 150.000 Euro auszahlen. Der Pflichtteilsanspruch ergibt sich aus ...
6.7.2010
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, Sachlage: Erbfall 2009, Alleinerbe, mehrere Pflichteilsberechtigte Frau stirbt 2008 und hinterläss ...
1.10.2014
von RA Robert Engels
Erbschaftsrecht Mein Vater ist am 28.08.2014 gestorben. Er lebt seit 20 Jahren auf Mallorca ist aber deutscher Staatsbürger geblieben. Eventuell h ...

| 19.11.2010
von RA Peter Eichhorn
Ich bin im 2. Ehe (2. Ehe kinderlos) und habe 2 Erben aus der Vergangenheit. 1x ehelich aus 1. Ehe, 1x nichtehelich. Meine Frau und ich haben seit der ...

| 12.7.2007
Meine Mutter ist im Nov. 2005 verstorben. Mein Vater lebt noch. Ich habe noch 3 weitere Geschwister. Das aktuelle Vermögen beträgt ca. € 100.000. Zum ...
23.3.2009
von RA Ingo Bordasch
Mein Vater ist im Januar 2008 verstorben. Zum Erbe gehört ein verpachtetes Unternehmen. Die mtl. Pacht beträgt netto 4.000,-€. Der Pachtvertrag dat ...

| 28.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, Erbfall 2009, Alleinerbe, mehrere Pflichteilsberechtigte Besteht die Möglichkeit, als Alleinerbe, ...
29.6.2006
Situation: -leiblicher Vater verstorben -Kinder aus 1. Ehe; auch ich (nur pflichtteilsberechtigt) Sachlage: -Streitigkeiten mit 2. Ehefrau wegen ...
8.1.2008
von RA Guido Matthes
Ich bin uneheliches Kind. Mein leiblicher Vater, der Erblasser, ist am 10.10.2007 verstorben. Er hat ein notarielles Testament zu Lebzeiten vorbereite ...
22.3.2011
von RA Karlheinz Roth
Der Erblasser A ist 2011 verstorben und hinterlässt 2 Kinder B und C sowie einen Enkel E des im Jahr 2004 verstorbenen Kindes D. Laut Testament aus d ...

| 11.7.2011
Ein Bekannter von mir, ziemlich vermögend, will seinen ungeratenen Sohn enterben. Er denkt an eine Stiftung, um zu verhindern, dass der Sohn seinen An ...
13.4.2008
von RAin Gabriele Haeske
Welche Fristen muss ich zur Geltendmachung meines Pflichtteilsanspruches einhalten? Ab wann beginnen diese Fristen? ...
30.9.2014
Mein Mann ist gestorben für ein paar Monat. Er war im 2. Ehe mit mir und wir haben ein gemeinschaftliches Kind sowie aus seiner 1.Ehe noch ein weitere ...

| 28.1.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ehegatte A möchte Ehegatte B seinen 1/2 Anteil am gemeinsamen selbstbewohnten Einfamilienhaus abkaufen, um Pflichtte ...
27.12.2011
von RA Ingo Bordasch
mein vater ist vor 1,5 jahren verstorben und hat schulden hinterlassen. ich habe ihn vorher betreut.ich habe das erbe notariell ausgeschlagen. nun ...
4.8.2008
Mein Vater ist vor einigen Monaten verstorben. Es ist ein Erbvertrag vorhanden. Dieser sieht meine Mutter als Alleinerbin vor. Nach deren Ableben w&#2 ...

| 16.8.2009
Sehr geehrter(e) Anwalt/Anwältin, In einem Erbfall gibt es drei Abkömmlinge. Einer ist per Testament zum alleinigen Erben bestimmt, die anderen bei ...
6.2.2008
Können Kinder zu Lebzeiten beider Elternteile auf die Auszahlung der Pflichtteilsansprüche, die sich beim Tode eines (des ersten) Elternteiles ergeben ...
12
Jetzt Frage stellen