Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteil


| 4.5.2009
von RA Gerhard Raab
Sachverhalt Ein guter Freund ist verstorben und hat meine Frau und mich, zu gleichen Teilen, in einem notariell beglaubigten Testament zu den Alleine ...

| 22.8.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Anrechnung Nießbrauch auf Pflichtteilsergänzungsanspruch? Im Zuge einer Schenkung habe ich (Grundbuchumschreibung Oktober 1998 ) von mein ...

| 2.9.2010
Hallo, meine Eltern forderten mich im Jahr 2001 dazu auf, die folgende schriftliche Erklärung abzugeben: "Erklärung Mir (Name) ist bekannt, das ...

| 10.1.2006
von RA Wolfram Geyer
Die Fakten zu meiner Frage: - Der Erbfall ist vor kurzen eingetreten. - Die Erben sind nach der gesetzlichen Erbfolge die vier Kinder. Eines davon ...
22.6.2006
von RAin Nina Marx
Ich, männlich, 40 Jahre alt, lebe in Berlin, bin ledig, kinderlos, habe 1 Schwester und 2 Halbschwestern und wohne mit meiner Lebensgefährtin seit 5 ...

| 9.8.2007
von RA Patrick Inhestern
Meine Mutter ist verstorben und es sind folgende Verwandte da: Mein Vater mit dem sie in erster Ehe verheiratet war und in Gütergemeinschaft geleb ...
3.8.2006
Nach dem Tod meines Vaters (1999) haben meine Großeltern ein gegenseitiges Testament verfasst, dass sie gegenseitig als Alleinerben bestimmt. Als Schl ...

| 10.8.2006
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, zu einem sich anbahnenden Streit um den Auszahlungstermin und die Höhe des Pflichtteils habe ich folgende Fr ...
15.1.2008
von RAin Gabriele Haeske
Bei meinem Vater wurde Krebs diagnostiziert. Da er annimmt nicht mehr lange zu leben, haben er und meine Mutter das Haus, das ihnen jeweils zu 50 P ...
19.4.2006
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bitte Sie, mir in dieser Sache zu helfen: Im Februar 1996 war ich leider ...

| 23.10.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, die Mutter meiner Frau ist verstorben. Meine Frau ist die einzige (Adoptiv)tochter. Weitere Kinder hatte sie nicht, ...

| 18.3.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich benötige Ihren fachlichen Rat. Im Jahr 2007 verstarb meine Mutter. Sie setzte ihren Ehemann zum Alle ...

| 29.10.2006
von RAin Gabriele Haeske
Es ergibt sich folgender Sachverhalt: Meine Mutter hat mir vor 1 1/2 Jahren ihr Haus in einem notariell beglaubigten Übertragungsvertrag überschrieb ...
22.2.2006
Sehr geehrte® Herr/Frau Rechtsanwalt(wältin), Ich bitte Sie dringend um Ihren Rat: Nachfolgend in Stichpunkten der Sachverhalt: Notarieller Überl ...

| 3.12.2007
Hallo, hier meine Geschichte. Frau A und Herr A sind 50 Jahre glücklich verheiratet. Das gesamte Vermögen ( Haus , Geld, Auto, usw. ) gehöhrt ihne ...

| 21.2.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Fall handelt es sich um mein Elternhaus,welches ich übernehmen möchte.Es ist ein altes,umgebautes Bauernha ...

| 8.8.2006
Zu Beginn des Jahres ist der Erbfall eingetreten. Als Erbengemeinschaft müssen wir ein Pflichtteil auszahlen. Die Höhe des Pflichtteils ist strittig, ...
2.11.2007
HAllo Herr/Frau Anwalt Wann gilt Pflichtteil bei Neffen ? folgender Fall verstorbene Tante -alleinstehend keine Kinder eine lebende (verh) S ...
15.5.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, zu einer Erbrechtssache habe ich 2 Fragen. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern finden Sie im ersten Abschnitt Auszüg ...

| 28.1.2007
Hallo! Ich habe einen etwas schwierigen Sachverhalt. Ich versuche den Fall so genau wie möglich zu schildern, falls irgendein Detail davon wichtig ...
12·15·30·45·60·74