Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Pflichtteil

26.1.2015
von RAin Karin Plewe
Hallo meine Eltern sind beide verstorben. Ich habe noch eine Schwester, welche bei einem Notar auf ihren Pflichtteil verzichtet hat. Zum Nachlass gehö ...

| 24.3.2007
von RAin Simone Sperling
Meine Frau wird (lt. Testament) Alleinerbin. Unser Sohn soll ein Vermächtnis erhalten. FALL 1: Hätte der Sohn neben seinenm Anspruch auf das Vermächt ...

| 2.4.2007
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, meine Schwiegermutter verstarb vor ca. 1 Monat. Sie ...

| 20.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Mein Vater ist im Mai 2012 verstorben. Seine 2. Frau beabsichtigte schon damals aus Berlin weg zu ziehen und sagte, dass bis zu Ihrem Umzug die Wohnu ...
30.3.2014
von RA Daniel Hesterberg
Folgendes Testament existiert: 1. Wir die Eheleute A und B setzen uns hiermit gegenseitig zu alleinigen Erben unseres gesamten Nachlasses ein. 2. Na ...

| 30.9.2018
Bei der Erstellung eines Testaments soll folgendes berücksichtigt werden: Die Mutter hat drei Kinder. A und B sollen als Alleinerben eingesetzt werde ...
21.11.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, vor zwei Wochen ist meine Mutter verstorben. Ich glaubte mit meinen beiden Halbbrüdern zu gleichen Teilen erbberecht ...

| 3.2.2011
Erbsache Sehr geehrte Rechtsanwältin, Sehr geehrter Rechtsanwalt, Ich habe von meinem Vater Geld geerbt, das Erbe beinhaltete verschiedene Verpflic ...
12.7.2020
| 100,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Hallo, mein Vater ist verstorben. Er hat ein notarielles Testament hinterlassen, welches seine zweite Frau (nicht meine Mutter) zu einem Drittel, ...

| 7.4.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Eine Frau und ihr Sohn aus zweiter Ehe sind je zur Hälfte Eigentümer an einem Grundstück, welches der Ehegatte aus zweiter Ehe hinterlassen hatte. ...

| 28.6.2008
von RA Wolfram Geyer
Hallo, erst einmal möchte ich kurz meinen Fall schildern. Vor kurzem habe ich vom Amtsgericht einen Brief bekommen, indem mir mittels eines Er ...

| 30.4.2018
von RA Daniel Hesterberg
Meine Mutter lebte in Gütergemeinschaft mit meinem Stiefvater. Da alle zugewonnen Güter (z.B. Immobilie Verkehrswert ca 3 Mio €) auf meinen Stiefvater ...
22.2.2020
von RA Ingo Bordasch
Ich bin pflichtteilsberevhtigt. Der Erbe hat eine Nachlassaufstellung (Aktiva/Passiva) verfasst und übersandt. Diesbezgl. besteht - bis auf Kleingke ...

| 25.3.2009
von RA Guido Matthes
Um ein Haus zu kaufen, fehlen meiner 39-jährigen Tochter (aus erster Ehe) noch 25000 €. Ich will ihr das Geld geben, möchte aber, dass die Summe auf i ...
23.8.2009
von RA Karlheinz Roth
Mein Vater ist letztes Jahr im April gestorben und hat meine Mutter als Alleinerbin eingesetzt. Bei deren Tod erhalten meine Schwester und ich je 30% ...

| 26.4.2009
von RA Guido Matthes
Meine Mutter ist vor einigen Wochen verstorben. Im Testament steht folgendes: „Töchter A+B erben den Nachlass zu gleichen Teilen. Tochter C soll ...
29.9.2005
von RAin Nina Marx
Wir sind 4 Kinder. Eine Schwester ist weder in Testament noch sonst bedacht worden. Zwei Schwestern haben je ein Haus vor 3 Jahren überschrieben bekom ...

| 3.1.2010
von RA Steffan Schwerin
Ich bin verheiratet im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Aus erster Ehe habe ich einen erwachsenen Sohn, der von meiner Frau nicht ado ...
8.9.2009
von RAin Wibke Türk
Guten Tag, wir sind 2 Geschwister, in einem Einfamilien-Haus geboren, Grundstück ca. 1200 qm, Verkehrswert zum Zeitpunkt der letzten Schätzung im Jah ...

| 16.9.2016
von RA Jürgen Vasel
Guten Tag, ich wohne in einer kleinen Gemeinde im Westerwald. Meine Mutter (81) bei der ich im Haus wohne ist alleinige Eigentümerin dieser Immobilie ...
1·242526·50·75·100·125·138