Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlassverzeichnis

21.1.2014
von RA Lorenz Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist Anfang 2013 verstorben. Erbin laut Testament ist seine Tochter aus zweiter Ehe. Ich bin einer der ent ...
6.6.2018
von RA Michael Böhler
In einem Erbvertrag ist geregelt, dass der Erbe die zum Nachlass gehörende Immobilie behalten darf. Der Wert des übrigen Vermögens soll abzüglich der ...

| 1.11.2016
von RA Heiko Tautorus
Mein Bruder möchte nach Enterbung durch meine Mutter seinen Pflichtteilsanspruch geltend machen. Ein Nachlassverzeichnis wurde von uns zeitnah und sor ...
21.10.2011
1. Da § 2325 sich nur auf den Pflichtteil bezieht, gehört der Wert von Schenkungen auch wenn sie nicht länger als 10 Jahre zurückliegen nicht zur E ...
4.2.2008
Sachverhalt: A (Mann) und B (Frau) haben im Jahr 1953 geheiratet und seinerzeit Gütertrennung vereinbart. Im Jahr 2007 ist b verstorben. Die gese ...

| 18.2.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Tod meines Vaters habe ich von einem weiteren Abkömmling meines Vaters erfahren, der nun ebenfalls erbberec ...
10.6.2018
von RA Roger Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgende Situation: Meine Mutter ist vor ca. 4 Wochen gestoben. Nach dem Tod meines Vaters lebte Sie in den letzten ...

| 24.9.2015
von RA Karlheinz Roth
Mein verstorbener Vater hat meinen Bruder als Testamentsvollstrecker eingesetzt. Es gibt neben diesem und mir noch einen weiteren erbebrechtigten Brud ...
14.2.2007
von RA Michael Böhler
2003 wurde ich Miterbe eines Nachlasses mit gesetzlicher Erbfolge. Der Teilerbschein wurde mir 2005 vom Nachlassgericht zugeteilt. Zum Nachlass gehör ...

| 4.3.2013
von RA Karlheinz Roth
Ein alter geschiedener Mann, allein lebend, setzt im Jahr 2000 in einem handschriftlichen Testament eine Bekannte als Alleinerbin ein. Dadurch enterbt ...

| 18.3.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich benötige Ihren fachlichen Rat. Im Jahr 2007 verstarb meine Mutter. Sie setzte ihren Ehemann zum Alle ...
5.8.2019
| 45,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, ich benötige Hilfe bei einem Erbschaftsfall. Ich werde das faktisch und kurz halten. zur Erblasserin: - gestorben am 4.1.2019 - Eheman ...
20.7.2008
von RA Wolfram Geyer
Am 20.10.2005 verstarb meine Mutter. Den Todeszeitpunkt habe ich erst im Oktober 2006 erfahren. Das Amtsgericht schickte mir im November 2006 eine Kop ...
18.3.2005
von RA Stefan Steininger
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Der Erblasser verstarb im Alter von 89 Jahren, er hinterließ 6 Kinder, vier aus erster und zwei aus zweiter Eh ...

| 12.8.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Guten Tag, wir wurden vom Nachlassgericht informiert das unsere Mutter am 10.05.2018 verstorben ist. Das Schreiben ist auf dem 12.07.2018 datiert u ...

| 14.11.2016
von RA Evgen Stadnik
Guten Tag, Erblasser hat seine drei Geschwister als Erben eingesetzt, jedoch den einzigen Sohn enterbt und nur mit Vermächtnis bedacht (mit 1/2 Ei ...

| 8.2.2019
| 52,00 €
von RA Gerhard Raab
Mein Mann hat aus 1.Ehe zwei Kinder, ich habe aus 1.Ehe einen Sohn der in unserem Haushalt gelebt hat.Wir haben keine gemeinsamen Kinder! Während unse ...
5.4.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr meine Bitte an Sie mir den Plichtteil sowie den Ergänzungsanspruch zu errechnen bei folgenden Voraussetzungen ...
29.9.2014
von RA Lars Winkler
Im Jahr 1998 wurde ein Nachlassverzeichnis erstellt, das allen Miterben vom Amtsgericht zugesandt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war der Nachlass aufgrund ...

| 5.5.2014
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater, welcher in 2. Ehe verheiratet war, verstarb in 2013. In dem mit seiner Ehefrau gemeinschaftlich aufgesetz ...
12·5·10·12