Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlassgericht

6.3.2005
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Meine Frau ist die einzige Tochter aus der ersten Ehe ihres Vaters. Mit seiner 2. Frau hat er 2 weitere Kinder ...
3.7.2013
von RA Thomas Joerss
Ich bin Generalbevollmächtigter meines Vaters, der seinerseits Testamentsvollstrecker seiner Ehefrau/meiner Mutter ist (verstorben in 2001). Er ist f ...

| 5.4.2008
Ein heute 46-jähriger hat einen leiblichen Vater der jeglichen Kontakt zu seinem Sohn abgelehnt hat.Jedoch hat der die Vaterschaft anerkannt und auch ...

| 25.3.2019
| 40,00 €
von RA Michael Kinder
Personen: Vater und Muter verheiratet, Sohn, Tochter. Der Sohn lebt in EU Ausland. Der Vater Stirbt ohne Testament. Auf einem Gemeinsamen Konto von V ...
12.9.2019
| 45,00 €
von RAin Andrea Brümmer
Sehr geehrte Damen und Herrn, im Testament wird vom Erblasser ein Nachlassverwalter eingesetzt, den er namentlich bestimmt. Der Erbe ist noch mind ...
10.9.2008
Kann das Amtsgericht - Nachlassgericht - einen Antrag auf Erteilung eines Erbscheins nach § 2353 f. BGB einfach nicht annehmen und den Antragstel ...
13.2.2013
Hallo, meine Freundin hat mir in einem Erbvertrag (Verfügung von Todes wegen) eine EGW hinterlassen. Meine Freundin ist am 02.02. verstorben. Was bede ...
16.7.2014
In einer Erbschaftsangelegenheit ist ein Testamentsvollstrecker einegsetzt worden, welcher nachweislich seine Pflichten verletzt hat (Veruntreuung). D ...
26.10.2015
von RA Alex Park
Mein Vater ist verstorben. Gewohnt hat er in den letzten Wochen in einem Seniorenpflegehaus im Ort A. Dort ist er auch verstorben. Gemeldet ist er ...
23.11.2010
Hallo, habe nun endlich einen Erbschein bekommen. Bei der beantragung habe ich in das Vermögensformular das Sparbch angegeben. Nun wollte ich zur ...
8.6.2018
von RA Gerhard Raab
Der Bruder meines Mannes wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden. Die Polizei hat den Wohnungsschlüssel dem Amtsgericht übergeben. Erst mehr als 2 Mon ...
3.9.2018
von RA Karlheinz Roth
Ich führe eine Beschwerde gegen die Ernennung eines Testamentsvollstreckers (Kosten für den Testamentsvollstrecker geschätzt 20.000 Euro) durch das N ...
7.7.2010
von RA Ingo Bordasch
Großmutter ist vor 3 Wochen verstorben. Hinterlässt 1 Tochter, die wiederum einen Sohn hat, und einen Enkel dessen Mutter verstorben (2te Tochter der ...

| 28.2.2018
von RA Dennis Meivogel
Moin moin, kurz zur Situation: Mein Vater ist Ende Januar verstorben. Ich habe es vor ca 3 Wochen erfahren. Wir hatten keinerlei Kontakt Er leb ...

| 15.3.2011
von RA Gerhard Raab
Hallo, meine Mutter ist letztes Jahr, am 05.10.10, verstorben. Sie war wegen ihrem gesundheitlichen Zustand, in Pflegestufe 2, in einem Pflegeheim. E ...
15.5.2019
| 45,00 €
von RA Lars Winkler
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Ich hatte für meine kürzlich verstorbene Tante die gesetzliche Betreuung. Desweiteren hat Sie mir eine Kontov ...
25.10.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren! Meine Frage bezieht sich auf die Inhalte der behördliche Benachrichtigung der Erben im Falle eines Todesfalls bei dem ...

| 4.6.2018
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe im Auftrag meiner Mutter, deren Schwester gestorben ist. Das Testament ist bereits eröffnet und am Woc ...
1.3.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Für eine Wohnung hatte eine Person ein kostenloses Wohnrecht, als Dienstbarkeit auf Lebenszeit. Die Person ist seit einem Jahr verstorben, die Woh ...
23.8.2005
Hier geht es um folgendes: ein uneheliches Kind möchte im Todesfall vom Vater beerbt werden. Der Vater weiss zwar von dem Kind, kümmert sich aber nich ...
12·15·30·45·60·67
Jetzt Frage stellen