Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlaß


| 30.9.2018
Bei der Erstellung eines Testaments soll folgendes berücksichtigt werden: Die Mutter hat drei Kinder. A und B sollen als Alleinerben eingesetzt werde ...
13.12.2004
Hallo,habe von meinem verstorbenen Onkel von dem ich eine Vollmacht über den Tod hinaus habe,ein halbes Haus geerbt,die andere Hälfte gehört seiner Le ...

| 21.8.2017
von RA Ingo Bordasch
Dieser Fall ist etwas schwierig aber ich hoffe, dass ich den Weg dorthin gut erklären kann. Leider bekomme ich unterschiedliche Aussagen wie groß me ...

| 14.1.2011
Hallo, folgender Fall: Meine Mutter ist gestorben. Es gibt 6 Kinder, die je zu einem sechstel erbberechtigt sind nach der Testamentseröffnung beim Not ...

| 23.9.2008
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, meine 92j. Mutter ist 08/08 verstorben und hat 2001 eine Altersvorsorgevollmacht im Wert von 30.000 DM von einem Notar ...
2.8.2009
Mein verstorbener Schwiegervater und die Familie meines Schwagers wohnten in in einem Zweifamilienhaus in getrennten Wohnungen. Besitzer des Hauses wa ...

| 29.11.2009
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte den min und max Wert abschätzen, den ich vielleicht an meine Schwester und meinen Bruder in bar und im Ra ...

| 22.9.2014
von RA Thomas Henning
Mein Anfang August verstorbener Onkel hinterlässt ein mit einem Einfamilienhaus bebautes Grundstück und potenziell weiteres, mir nicht näher bekanntes ...
4.9.2005
von RA Wolfram Geyer
Nachricht: Im Jahr 2001 entschlossen sich meine Tante und mein Onkel (zwischenzeitlich verstorben) das von ihnen erbaute und schuldenfreie 3-Familienh ...
15.7.2011
von RA Tobias Rösemeier
Meine Mutter verstarb im letzten Monat. Sie war seit 1996 neu verheiratet. Es existiert ein Berliner Testament in dem sich die Beiden gegenseitig zu ...
29.3.2010
von RA Dennis Meivogel
Guten Tag, ich hätte gerne eine Klärung der Rechtslage zu folgendem Problem: Fakten : Ehepaar mit 2 Kindern, Sohn und Tochter Vater: gestorbe ...

| 4.5.2012
von RA Lars Winkler
Ich habe eine Frage: Tritt bei folgendem Testament die Unwirksamkeit nach 30 Jahren laut § 2109 zu?: Der Vorerbe ist nun vor kurzem gestorben. Da ...
13.8.2009
von RA Steffan Schwerin
Einem nicht befreiten Vorerben stehen ausschließlich die Erträge aus einem Aktiendepot zu. Er verkauft jedoch die Aktien in dem Depot und verwendet da ...
30.6.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Vater ist im Mai verstorben. Meine Mutter hat mir eine Kopie des notariellen Testaments zukommen lassen. Ic ...

| 14.6.2009
Hallo zusammen, vorab einige Infos: Meine Großmutter,verwitwet,1 Sohn,hat mir(Enkel) in 2001 ein Einfamilienhaus überschrieben(notarielle Schenkung) ...
26.3.2009
von RA Dennis Meivogel
Meine Schwester und ich haben unseren Vater, der am 25.04.2008 verstorben ist, beerbt. Zur Rest-Erbmasse gehören noch -1- EF-Haus und 4 Grundstücke. D ...
29.6.2009
von RA Andreas M. Boukai
Guten Tag, habe folgende Frage in Sachen Erbrecht. Meine leibliche Mutter ist in 04/2009 verstorben. Der Kontakt war nie wirklich gut. In den le ...
14.5.2010
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren Folgender Sachverhalt: Einfamilienhaus,1 Elternteil lebt dort noch und ist Niesbraucher,3 Kinder,gesetzliche Erbfo ...

| 5.6.2019
von RA Lars Winkler
Mein verstorbener Lebensgefährte hat seinen ehemaligen Steuerberater und Rechtsanwalt für Steuerrecht zum Nachlassverwalter eingesetzt bis zum 18. Geb ...
15.3.2006
Hallo! Meine Eltern haben ein gemeinschaftliches Testament erstellt, in dem sie sich gegenseitig als Erben eingesetzt haben.Nach dem Tod des zuletzt ...
1·25·50·747576·100·125·150·175·198