Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Nachlaß


| 27.7.2010
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, Folgender Sachverhalt: Meine Ehefrau und ich leben in Gütergemeinschaft. Aus der ersten Ehe meiner ...
22.8.2010
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, meine Eltern ließen sich scheiden und beide haben wieder einen neuen Partner.Und beide haben ein Haus und vielleicht dann noch ein wenig Geld. ...

| 28.6.2008
von RA Wolfram Geyer
Hallo, erst einmal möchte ich kurz meinen Fall schildern. Vor kurzem habe ich vom Amtsgericht einen Brief bekommen, indem mir mittels eines Er ...

| 15.9.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Oma ist am 17.08.2007 verstorben. Sie wurde 89 Jahre alt. ich habe Sie bis zuletzt gepflegt. Nunmehr hat Sie ...

| 4.1.2009
von RA Karlheinz Roth
Ich habe einen Sohn von 17 Monaten und besitze ein Einfamilienhaus. Mit dem Vater des Kindes lebe ich getrennt, wir haben jedoch gemeinsames Sorgerech ...

| 16.3.2009
von RA Ingo Bordasch
Unsere Mutter ist im Jahre 2002 verstorben. Ihr Ehegatte, unser Vater hat aus ersterr Ehe 2 Kinder. Er ist kürzlich verstorben. Er hatte - wie sich j ...

| 28.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, Erbfall 2009, Alleinerbe, mehrere Pflichteilsberechtigte Besteht die Möglichkeit, als Alleinerbe, ...
9.7.2011
von RA Gerhard Raab
Hallo, die Oma meiner Freundin möchte gerne das Sie das Haus erbt, die Tante meiner Freundin möchte aber gerne das meine Freundin Ihr den,den Pflichta ...
13.12.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin derzeit der (vorläufige, nicht ordentlich bestellte) Verwalter der Erbmasse. Ich werde nun von einigen der E ...

| 27.10.2011
Der Sachverhalt: Wir sind eine Erbengemeinschaft, Der Testamentsvollstrecker wurde entlassen: 1. Er hatte sich unrechtmäßig größere Summen entno ...
23.3.2011
von RA Tobias Rösemeier
Ein Pflichtteilsberechtigter macht Ergänzungsansprüche gegen die Erben geltend. Wenn ich 2327 BGB richtig verstehe, muss er sich Altschenkungen (ält ...
12.1.2013
von RA Andreas Wehle
Hallo,meine Mutter ist verstorben und ich bin laut Testament Erbe.Mein Bruder ist enterbt wurden,sprich er soll nur den Pflichtteil bekommen. Folgende ...

| 18.11.2008
von RA Wolfram Geyer
Mein Vater ist verstorben und hat seine 2. Ehefrau als Alleinerbin bestimmt. Ich weiß von einem Haus in Deutschland und einem Haus in Belgien, die bei ...

| 27.2.2017
von RA Ingo Bordasch
Folgender Fall: - Mann stirbt und hinterlässt verheiratete Ehefrau und 1 Kind mit Nachkommen, sowie einen Bruder - Ehefrau ist seit > 15 Jahren ge ...
26.6.2015
von RA Alex Park
Meine Grossmutter hat mir im Jahr 2010 Ihr Wohnhaus und den dazugehörigen Garten als Schenkung beim Notar übertragen. Es wurde alles ins Grundbuch etc ...
15.11.2020
| 105,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Situationsbeschreibung: Ehepaar in Zugewinngemeinschaft mit drei eigenen Kindern. Der Vater stirbt. Es existiert ein Berliner Testament, in dem ...

| 28.11.2020
| 55,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Vorgeschichte: Meine Eltern erbten von meiner Großtante, welche in den USA, einen Betrag unbekannter Größe. Ich erfuhr von diesem Erbe von anderer, w ...
22.11.2006
Vorbemerkung:in meinem Testament habe ich aus bestimmten Gründen vorgesehen, dass meine 2 Kinder je ein Vermächtnis erhalten; im übrigen wird meine Fr ...

| 23.11.2006
vater verstirbt plötzlich hinterläßt schulden und ein wohnhaus in dem seine freundin ein wohrecht an zweiter stelle hat.Erben sind sohn und tochter kö ...
28.1.2013
Hallo,habe meinen Fall schon einmal geschildert. Meine Mutter ist Vor 1,5 Jahren gestorben und ich wurde als Alleinerbe eingesetzt . Mein Bruder wurde ...
1·25·50·75·100·124125126·150·175·198