Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Miterbe

26.9.2006
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, in seinem notariellen Testament hat mich mein Onkel als Alleinerbe eingesetzt. E ...
15.9.2009
von RA Karlheinz Roth
Ermittlung einer gerechten Ausgleichszahlung an den Bruder. Übergabe des Hauses an den 1.Sohn, Ausgleichszahlung Sohn 1 an Sohn 2. Sachverhalt: Bi ...

| 29.3.2015
leibliche Vater vor wenigen Tagen verstorben - Info von Drittperson erhalten es hat keinen Kontakt mit dem Verstorbenen gegeben bin unehelich - Jahr ...

| 14.6.2015
von RA Lars Winkler
Ich habe gestern per Post eine Abschrift des ERbvertrags vom 8.9.2014 erhalten (notariell), den mein verstorbener Vater (3.5.15) mit seiner zweiten Eh ...

| 23.5.2011
Meine Mutter (84) besitzt eine Haus in Südlage. Ich möchte eine Solaranlage auf ihrem Dach finanzieren. (Meine Mutter möchte das, jedoch möchte sie se ...
22.6.2009
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich brauche eine Auskunft. Ich habe das Grundstück meiner Mutter aufwendig saniert. Wir haben nichts schriftliches ...

| 8.9.2009
von RA Dennis Meivogel
Für den nahenden Todesfall meines Vaters erbitte ich im Auftrag meiner Mutter um folgende Auskünfte: Meine Eltern haben sich auf die gesetzliche Er ...

| 16.3.2010
Sehr geehrte Rechtsanwälte/innen, folgender Sachverhalt beschäftigt mich derzeit. Da meine Mutter an Demenz erkrankt ist, hat meine Schwester vo ...
8.1.2011
von RA Ernesto Grueneberg
Mein Frau und ich arbeiten in der Firma meines Vaters. Ich habe 2 Brüder und eine Schwester( ein weiterer Bruder arbeitet auch in der Firma) Frage ...
18.3.2005
Guten Tag, folgende Frage: eine Ehefrau ist verwittwet. Aus erster Ehe des verstorbenen Ehemannes gehen vier erwachsene Kinder hervor. Alle Sparbüche ...
6.12.2014
von RA Gerhard Raab
Unsere Mutter ist nun 20 Jahre nach unserem Vater verstorben und wir 3 Brüder bilden eine Erbengemeinschaft. Da ich 2008 das Elternhaus als Vorerbe ...
5.3.2013
Meine Mutter war Eigentümerin eines Einfamilienhauses. Nach ihrem Tod 2001 erbten mein Vater und ich das Haus, Grundbucheintrag je zur Hälfte. Seitde ...
27.3.2014
von RA Daniel Hesterberg
Mutter M hat drei Kinder (A,B,C). Kind C soll weitestgehend enterbt werden. Da der Pflichtteil grundsätzlich nicht umgangen werden, soll jedoch versuc ...
15.6.2009
von RA Daniel Hesterberg
Sachverhalt: Ich habe zusammen mit meiner Schwester ein Haus geerbt. Jetzt möchte ich dieses meiner Tochter als vorgezogenes Erbe schenken. De ...
12.10.2012
Durch den Tod meines Vaters und meiner Mutter wurde ich Mitglied einer seit 1963 bestehenden und nicht erledigten Erbsache (Erbengemeinschaft) mütterl ...
15.2.2019
von RA Sascha Steidel
Fragen an Anwalt Situation Es existiert ein Haus, das zu 3/4 meiner Mutter und je zu 1/8 mir und meinem Bruder gehört. Außerdem noch ein Geldvermö ...
22.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Ich war von 1991 bis Mai 2005 zu einem Achtel Mitglied einer Erbengemeinschaft. Die Gemeinschaft bestand aus meinem Stiefvater (nichtgeschäftsfähiger ...
30.1.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Nach dem Tod meiner Mutter vor 5 Jahren erbten mein Bruder und ich durch gesetzliche Erbfolge j ...

| 30.1.2014
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Vor 3 J.starb unter tragischen Umständen,meine Schwester,niedergelassene Hautärztin.Das Erbe habe ich ,als einzige Erbin angetreten,da der Praxisverka ...
20.5.2009
von RA Ingo Bordasch
Es handelt sich um eine Erbengemeinschaft. Mein Vater am 11.11.verstorben hinterlies etwas Geld auf sein alleiniges Konto. Am Tag d. Beisetzung (12.12 ...
1·15·30·444546·60·72