Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Möglich


| 7.10.2009
Mein Vater ist am 30.10.2008 verstorben. Daraufhin erfuhr ich, dass er noch zu Lebzeiten, am 20.11.2005, ein Sparbuch an meine Schwester überschrieben ...
26.2.2008
Sehr geehrte/r Frau Rechtsanwältin/Herr Rechtsanwalt, ich bitte um Ihre Information und Aufklärung zu folgendem Sachverhalt. Vielen Dank im Voraus! ...
27.12.2007
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte damen und herren, ich bekomme seit einem jahr hartz 4, bin allein erziehend mit einem sechsjährigen kind. nun steht mir demnächst ein ...
9.2.2009
Im Rahmen eines Erbauseinandersetzungsvertrages, erfolgte eine Eigentumsumschreibung von Grundbesitz jeweils vom Erblasser sofort auf den Enderwerber ...
19.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater wird demnächst ein Haus von seiner Mutter erben, der Vater ist schon verstorben. Mein Vater hat zwei weit ...

| 9.10.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, zu obigem Thema suche ich eine grundsätzliche Information. Fakten: Die Mutter(Pflegefall, geistig verwirrt) versta ...

| 18.5.2009
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, vor ein paar Wochen ist meine Mutter (70 J.) gestorben. Da sie ein Testament verfasst hat, aus dem herv ...

| 17.10.2007
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, eine Halbwaisenrente (für drei Kinder) die in den achtziger Jahren an den Vater ausgezahl ...

| 7.7.2005
Guten Tag, Ich bitte Sie freundlich um Auskunft zu einer Frage zum Thema „Erbrecht“. Mein 92jähriger Vater lebt seit rund 6 Monaten im Pflegehei ...

| 10.4.2007
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, mein Vater ist Ende 2006 verstorben. Durch Versäumniss der 6-wöchingen Ausschlagungsfrist bin ich Erbe geworden, mein Bruder lebt in der T ...
13.11.2004
Im Jahr 2003 erbten meine Schwester und ich das Haus unseres verstorbenen Vaters in dem die beiden Schwestern unseres Vaters - lt. Erbauseinandersetz ...

| 13.6.2007
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Schwiegereltern sind geschieden, leben an verschiedenen Orten und sind beide völlig überschuldet.Meine Schwieger ...

| 19.12.2010
von RA Holger J. Haberbosch
Vor 30Jahren wurde mir ein Haus und ein Grundstück (Feuchtwiese 1,74 ha)von meinen Eltern übergeben.Auf diesen lastet ein Leibgeding(Taschengeld,Kran ...
1.7.2004
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, ich wohne in NRW und bin per Testament meines Vaters als "Pflichtteilsberechtigt" eingesetzt worden. Ic ...
19.2.2008
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, es liegt folgendes Testament meiner verstorbenen Grossmutter vor. "1. Ich vererbe meinem Sohn X Grundstücke 1, 2 ...

| 8.5.2006
von RA Michael Böhler
Hallo Anwalt - Team, hier die Basic´s: Mama und Papa, haben ein kl.Landw. etwas Grundstück. Wiesen sind verpachtet, nur noch zwei Pferde auf dem H ...

| 22.6.2007
Frau X hat mit ihrem Ehemann Y ein gemeinsames Testament gemacht ,welches beim Amtsgericht hinterlegt wurde , nun ist Ehemann Y vor einiger Zeit gest ...
21.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag! Mein Vater (deutscher Staatsbürger) ist am 17. Juli dieses Jahres verstorben und hat ein überschuldetes Erbe zurückgelassen, was ich ger ...
6.3.2009
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor einigen Jahren u.a. eine Haushälfte eines EFH von meinem Vater geerbt, die andere Hälfte hat meine Stie ...

| 27.4.2007
von RAin Karin Plewe
Guten Tag ! Ich habe ein großes Problem mit meiner 86 jährigen Tante, die in Bielefeld lebt. Ich bin ihre Nichte, einzig noch lebende Verwandte und ...
12·5·8
Jetzt Frage stellen