Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.661
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Lebzeiten

7.11.2004
3252 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wieck
Sehr geehrte Damen und Herren ich, verheiratet, zwei Kinder, habe seit Jahren ein angespanntes Verhältnis zu meinen Eltern. Dies äußert sich da ...
7.9.2014
2474 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
1 Grundstück mit 2 Häusern (Anbau). Im Althaus wohnt mein Bruder und im neueren größeren Anbau die Eltern. der Gesamtwert liegt bei 445.000 wobei da ...

| 15.4.2014
382 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Meine Oma ist im Aug.2013 verstorben und hat 2003 ein Notarielles Testament gemacht in dem ihre Tochter, deren Sohn und ich je zu einem Drittel Erben. ...
11.6.2009
1805 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Guten Tag, ist ein zu Lebzeiten erstelltes Testament generell anfechtbar, wenn der Erblasser noch lebt, oder muss hier das Ableben abgewartet werde ...
30.3.2007
3371 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater (70J) möchte zu Lebzeiten sein Haus mit Grundstück (Wert ca. EURO 420.000) an mich (37J)und meine ältere ...
12.7.2006
4699 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Mein Bruder hat am 12.05.2006 von meinen Eltern eine Doppelhaushälfte einschließlich dazugehörigem Grundstück als Schekung zu Lebzeiten notariell über ...
14.6.2017
| 50,00 €
101 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Hallo, folgender Fall liegt vor: Erblasser verstirbt und hinterlässt 3 Töchter. Tochter A ist lt. handgeschriebenem und unterzeichneten Testamen ...
2.11.2017
| 25,00 €
44 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Vater hat zu Lebzeiten das Haus mit Schulden meinem Bruder überschrieben. Mein Bruder hat die Schulden übernommen, verkauft nun aber seinerseits ...
14.11.2007
4085 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ein Erblasser will zu Lebzeiten Erbe an Pflichtberechtigten ausbezahlen. Bei einem Notartermin wurde eine vom Erblasser ...
8.10.2007
2004 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, da bei meinen Eltern die Scheidung ansteht, sind sie auf die gloreiche Idee gekommen, dass Haus schon zu Lebzeiten mei ...
3.11.2006
5595 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Eltern möchten zu Lebzeiten ihr Haus auf mich überschreiben. Ich wohne mit meiner Familie seit 14 Jahren im Obergeschoß ( 80m²).Nun geht es dar ...

| 14.10.2010
2228 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Mutter fällt plötzlich ins Koma. Es gibt 3 volljährige Kinder. Eine Tochter hat zu Lebzeiten die Kontovollmacht erhalten, um in diesem Fall (Koma mit ...

| 30.5.2014
999 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Hallo, ich hoffe auf meine Frage bzgl. einer Erbangelegenheit eine schnelle Antwort / Orientierung zu bekommen. Und zwar: ich bin Teil einer Erbeng ...

| 19.9.2015
605 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
Meine Eltern haben meinen Geschwistern und mir zu Lebzeiten Ihr Haus übertragen. Jetzt nach 15 Jahren sind beide verstorben. Sind wir Geschwister dami ...
27.2.2008
7399 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Frage von meiner Ehefrau: Ich bin 50 J., Beruf Klavierlehrein, selbständig, uneheliche Tochter einer 80-jährigen alleinstehenden Lehrerin, die sich ...
2.3.2006
4466 Aufrufe
Hallo und vorab schon herzlichen Dank für Ihre Hilfe! Es geht um folgendes: Meine Eltern besitzen ein Grundstück mit einem Haus, deren Wert auf ...
25.9.2015
781 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ausgangspunkt: Mutter 1 Sohn -> 2 Enkel 1 Tochter -> keine Kinder Oma lebt noch und schenkt auch zu Lebzeiten Ihren beiden Enkeln insgesamt 40.0 ...
30.10.2010
5398 Aufrufe
Hallo, seit dem Tod meines Vaters in der vergangenen Woche fordert meine Schwester eine Zahlung von mir zu einer Zuwendung, die ich von meinem Vate ...
10.5.2016
599 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Mutter hat Ihrer Enkelin etwa acht Jahre vor ihrem Tod ihr Haus (als Sicherheit für eine Finanzierung) zu Lebzeiten überschrieben und sich ein N ...
19.3.2011
1657 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Ich habe zwei Söhne und möchte einen davon jetzt mit 10.000 € unterstützen. Da ich meine Söhne nicht ungleich behandeln möchte, soll mein anderer Sohn ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·59
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.180 Bewertungen
478.661 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse