Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Lebensversicherung

Topthemen Erbrecht Lebensversicherung
Erbe weitere Themen »
4.3.2006
Zur Situation: Ich lebe mit meiner Freundin in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft zusammen. Das Haus und Grundstück sind mein Eigentum. Meine Fre ...
25.2.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, Die Frage ist, ob eine Risikolebensversicherung zur Erbmasse eines Verstorbenen dazu gehört oder davon unabhängig is ...
21.5.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, mein getrennt lebender Mann verstarb letztes Jahr im Mai. Seither gibt es nur Probleme mit meinen Schwiegereltern in ...

| 28.9.2009
von RA Dennis Meivogel
Folgender Sachverhalt. Mein Vater verstarb im Juli. Es wurde ein Testament aus 2006 vorgelegt, in welchem die Lebensgefährtin zu 50% erben sollte u ...
14.11.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ein Erblasser will zu Lebzeiten Erbe an Pflichtberechtigten ausbezahlen. Bei einem Notartermin wurde eine vom Erblasser ...
19.4.2005
1967 erbten meine Mutter,ich (geboren 1963) und meine Schwester (geb. 1960) aus einer Lebensversicherung meines verstorbenen Vaters Geld (50% meine Mu ...
23.8.2010
Hallo Miteinander, Zu meinem größten Bedauern wurde bei mir Krebs, unheilbar festgestellt und meine Tage auf dieser Erde neigen sich gen Ende. Bitt ...
19.11.2008
von RAin Simone Sperling
Mein Vater hat mich bei einer Sterbegeld- und einer Lebensversicherung als bezugsberechtigte Person im Todesfall eingesetzt. Die laufenden Beiträge we ...
16.3.2006
von RAin Nina Marx
Sehr verehrte Dame, sehr geehrter Herr! Mutter von 3 minderjährigen Kindern 1987 verstorben: Ehemann testamentarisch als Alleinerbe eingesetzt, da ...
9.1.2008
von RA Karlheinz Roth
Hallo, mein Vater verstab im März 2005.Ich habe im Sept. 2006 meine Stiefmutter per Einschreiben gebeten mir Auskunft über die Vermögensverhältnisse ...
27.5.2008
Meine Mutter hat 1988 einen Antrag auf eine Sterbegeldversicherung unterschrieben. Zu diesem Zeitpunkt war sie verwitwet und nicht vermögend, wollte ...
8.12.2014
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, Zur Sache: Im April 2013 verstarb unser Vater, unsere Mutter bereits 18 Jahre zuvor. Die Ehepartner hinterließen 1975 ein Berliner Test ...
16.5.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe eine Frage was müssen wir tun um uns zu schützen.wir ( Eltern ) haben ein Haus 2001 gekauft und jetzt noch 200000 Euro Schulden.Was ist wenn ...

| 4.6.2008
Mein Mann hat eine Tochter (16 Jahre) aus 1. Ehe, die bei ihrer Mutter lebt. Ich habe in unsere Ehe (Zugewinngemeinschaft) eine nichteheliche Tochter ...

| 26.8.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater und seine dritte Frau (nicht meine leibliche Mutter) haben sich in einem notariellen Testament gegenseiti ...

| 30.7.2011
Hallo,meine Mutter hat mich in ihrer Lebensvers als begünstigten eingetragen,mein bruder ist enterbt,hat aber laut neuen gesetz 28. April 2010 - IV ZR ...

| 15.7.2014
Mit meiner Mutter ist der letzte Teil meiner Eltern gestorben. Im Berliner Testament wurde meine Schwester, meine Nichte (ihre Tochter) und ich als ...

| 25.2.2010
von RAin Gabriele Haeske
Verehrte Anwälte! Mein Vater ist vorigen Montag verstorben. Er ist in 2. Ehe verheiratet. Ob es ein Testament/Erbvertrag gibt, kann ich nicht sagen ...
20.7.2006
Auf die meinem Bruder vor zehn Jahren überschriebene Immobilie besteht eine Hypothek, die vor dem Tod des Erblassers zu dessen Absicherung eingetragen ...

| 12.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Vermögen liegt bei einer Familie mit 2 Kindern vor: -selbstgenutztes Einfamilienhaus: Wert ca. 200.000 ...
1·678·10·14