Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.625
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Lebenslanges

Topthemen in Lebenslanges (Erbrecht):
Lebenslanges & Wohnrecht
29.3.2007
80740 Aufrufe
Hallo, noch einmal eine Frage zum Thema Übernahme von Immobilien. Einige Grundsätze sind ja schon geklärt nun folgender Sachverhalt: - Übernahm ...
1.3.2011
33547 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Mutter besitzt ein 2-Familien-Haus, welches Sie mir und meiner Schwester im Sinne eines vorgezogenen Erbes jeweils zur Hälfte schenken möchte. M ...
29.12.2009
11621 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich möchte meinem Lebensgefährten für mein Einfamilienhaus ein lebenslanges Wohnrecht unter Übernahme der bei Vermietung üblichen Nebenkosten einräum ...
8.2.2008
10019 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Situation: 1996 wurde meinem Stiefvater ein lebenslanges Wohnrecht in seinem Elternhaus übertragen. Das Haus gehört seiner Mutter. Meine Mutter wo ...
10.10.2005
9966 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Meine verstorbene Mutter hat in Ergänzung des Erbvertrages folgendes Vermächtnis für meine Schwester ausgesetzt: " Meine Tochter R. vermache ich ein ...

| 13.9.2009
9750 Aufrufe
Folgende Situation: Ein Ehepaar hat zwei Töchter A) und B). Dieses Ehepaar besitzt zwei Häuser – ein großen Mehrfamilienhaus. Und ein Einfamilienha ...
10.10.2007
8737 Aufrufe
Mein Mann hat vor ca. 25 Jahren ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung zusammen mit seiner ledigen Tante gebaut. Nach ca. 10 Jahren wurde das gesamt ...
8.9.2007
8067 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Eltern haben meiner Schwester ein lebenslanges Wohnrecht (notariell beglaubigt und im Grundbuch eingetragen ) in deren Haus im Jahr 1993 eingerä ...
23.4.2009
4704 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo Vor etwa 20 Jahren wurde meiner Schwester die eine Hälfte des Elternhauses (2-Fam. ca. 450tsd) übertragen per Schenkung. Nach dem Tod meine ...

| 12.3.2011
4262 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, zum SV: wir sind zwei Geschwister,meine Schwester erhielt in den 90-ziger Jahren auf Grund eines 25%-igen Miteigentums am damals bewohnten und ...
27.8.2009
3559 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, ist eine handschriftlich gemachte Erklärung über ein lebenslanges Wohnrecht gleich zu händeln wie ein handschriftlic ...
5.8.2007
3142 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Guido Matthes
Meine Großeltern haben einer Bekannten, die mit ihnen zusammen in einem Haus wohnt, per Erbvertrag, ein lebenslanges Mietrecht in diesem Haus einger ...

| 25.4.2013
2997 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich habe nur eine Frage: Mein Neffe ist Hauseigentümer, ich habe lebenslanges mietfreies Wohnrecht in diesem Haus geerbt, die ganze obere Etage steht ...
9.8.2011
2726 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ausgangslage: Meine Mutter bewohnte mit ihrem Ehemann ein kleines Einfamilienhaus in Westdeutschland. Als Eigentümer im Grundbuch sind meine Mutter ...

| 22.11.2009
2509 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Kurze Schilderung des Sachverhaltes. Meine Mutter ist vor einem Jahr verstorben. Hat laut Erbvetrag meinen Stiefvater zum Vorerben (nicht befreit) ...
8.4.2008
2088 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige Hilfestellung bei folgendem Sachverhalt. Meine Eltern haben zu Lebzeiten ihrer Angestellten, die mit ...
10.2.2011
1554 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hallo, mein Schwiegervater ist verstorben und es gibt ein Testament, welches aussagt, dass mein Mann den Teil eines Hauses erben wird, dass meinem Sc ...

| 16.9.2009
1478 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Meine Mutter seit 1980 in zweiter Ehe verheiratet, es gilt gesetzl. Zugewinngemeinschaft. Si ...
6.1.2014
1000 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo Frau Haeske, mein Sachverhalt ist folgender: Ich habe das Haus meines Patenonkels vererbt bekommen. Es liegt somit kein Verwandtschaftsgrad v ...
24.10.2011
913 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Maike Domke
Meine Mutter und ich hätten gerne ein erbrechtliches Problem/ Fragstellung beantwortet. Meine Eltern haben im Laufe ihrer Ehe ein Haus als Vermöge ...
12
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.616 Bewertungen
480.625 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse