Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Kosten

11.7.2011
Guten Tag, ich habe heute Kenntnis erhalten das mein Vater verstorben ist. Meine ältere Schwester wurde zum Termin vom zuständigen Amt gebeten, um ...
11.3.2012
von RAin Maike Domke
Meine verwitwete Mutter nun 85 jährig hat von ihrem Bruder vor etwa 8 Jahren ein Mehrfamilenhaus als Vorerbe ( nicht befreite Vorerbin ) vererbt bek ...
18.10.2012
von RA Gerhard Raab
A und B waren verheiratet (Zugewinngemeinschaft). Es gibt die gemeinsamen Kinder 1, 2 und 3. A verstirbt und hinterlässt ein Testament, wonach B Allei ...
4.11.2015
von RA Daniel Saeger
Hallo, bin seit kurzem der Vermögensverwalter einer Verwandten, die im Heim lebt und behindert ist. Da ihr Vater kürzlich verstorben ist, bin ich ver ...

| 18.9.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir benötigen Beratung in folgendem Fall: Per notariell beurkundetem Grundstücksübertragungsvertrag „schenkt" A ihre ...
20.2.2019
Ich habe eine 7-jährige Tochter. Ihre Mutter, mit der ich (glücklicherweise) nicht verheiratet war, überzieht mich leider mit einer Klage nach der and ...
21.5.2013
Drei Geschwister erben ein Drittel von der Mutter. Alle Geschwister leben zur Zeit des Todes. Die Auszahlung des Erbes verzögert sich dadurch, dass ei ...

| 30.6.2010
von RA Tobias Rösemeier
Kurze Situationsbeschreibung: Meine Vater wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden und ich bin das einzige Kind. Ich habe erst Tage, nachdem mein ...
10.9.2010
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, mein Großvater verstarb Anfang des Jahres und hinterließ ein Einzelkonto, worauf seine Ehefrau eine Vollmacht bis zum Tode besaß. Auf die ...
24.7.2007
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Sachlage: 4 Geschwister, 1 Elternteil - Mutter - lebt noch. Alle, bis auf ein Geschwisterteil sind per ...

| 28.6.2017
von RA Sascha Hellmich
Person A ist altersschwach und lebt allein in ihrer Eigentumswohnung, lediglich unterstützt von den Person B und C, die beide nicht mit A verwandt, so ...

| 4.11.2008
von RA Andreas M. Boukai
Es existiert eine Erbengemeinschaft nach dem Tod des Vaters 2004, der kein Testament hinterließ. Mitglieder der Erbengemeinschaft: Ehefrau des Verstor ...
3.2.2015
von RA Daniel Hesterberg
Mein Ehemann und ich besitzen ein Gelddepot welches nur auf meinen Namen angelegt wurde ( Aktienfonds ) . Muß ich dieses Depot offenlegen, wenn imTod ...
26.3.2007
von RA Ingo Bordasch
Wie ist eine Haftungsbeschränkung nach Ablehnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse möglich? Es handelt sich um eine nicht auseinandergesetzte Erbe ...

| 18.5.2011
von RA Tobias Rösemeier
Ich bin in einer Nachlasssache als Alleinerbe eingesetzt und muss anteilig Bankguthaben und Wertpapiere an mehrere Vermächtnisnehmer ausbezahlen. Habe ...
23.2.2012
Am 8.2. verstarb meine Schwiegermutter. Sie war Witwe und hinterlässt als Erben vier erwachsene Kinder, mit einem Sohn bin ich verheiratet. Die let ...

| 7.2.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ohne den Sachverhalt im Detail darzulegen, habe ich prinzipielle Fragen zur Erbauseinandersetzung unter 2 Geschwist ...
29.7.2011
von RAin Karin Plewe
Ich (män., 42J, ledig) lebe derzeit im OG des Einfamilienhauses meiner Eltern (EFH: Bj.: 1970, Grundstück 700qm, Wert ca. 150000 €, das Gebäude ist i ...

| 13.8.2017
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren! Die Fakten: 1. Die Eltern erstellen 1993 ein gemeinsames Testament, das bis zu seiner Eröffnung 2017 nicht geände ...
9.12.2016
von RA Michael Böhler
Meine Eltern haben ein gemeinsames Testament gemacht. Ich bin alleinige, unbefreite Vorerbin, Nacherbin ist die Familienstiftung. Als Dauertestamen ...
1·25·50·747576·100·104