Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Kosten

3.12.2005
In einer Erbsache lag für das Anwesen ein acht Jahre altes Gutachten vor.Obwohl kaum Änderungen bei den Grundstückpreisen festzustellen und das Gebäud ...
8.4.2018
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich hoffe, Sie können mir mit der folgenden Frage weiterhelfen. Mein Opa ist vor kurzem verstorben. Es lebte alleine (Oma ist schon d ...
1.3.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Für eine Wohnung hatte eine Person ein kostenloses Wohnrecht, als Dienstbarkeit auf Lebenszeit. Die Person ist seit einem Jahr verstorben, die Woh ...

| 19.8.2017
Nach dem Tod der Mutter besteht unter den 3 erbenden Kindern (1 Tochter, 2 Söhne) bezüglich des Erbes keine Einigkeit über die Verteilung. Wille der ...
21.12.2012
Durch die Prüfung der Widersprüche möglicherweise erbberechtigter Personen, dauert es zwei Jahre, ohne, dass der Erbschein ausgestellt werden kann. ...

| 9.1.2011
von RA Steffan Schwerin
Mein Vater ist am 13.12.10 verstorben. Er und ich wohn(t)en in Niedersachsen. Es gibt keine Ehefrau oder ähnliche Lebenspartnerin, nur Schwestern von ...
2.11.2007
von RAin Nina Marx
Es geht um die Berechnung des Nachlasses eines Todesfalles. Der Tote hat 2 Kinder A und B. Kind A ist als Alleinerbe laut Testament eingesetzt. Am ...
24.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, im Januar ist meine Mann gestorben. Als Witwe habe ich die Beerdigung bezahlt (5600 €). Später habe ich fristgemäß das ...
5.12.2014
Guten Tag, aktuell sieht es so aus: Erbengemeinschaft aus: Ehefrau zu 1/2, Sohn zu 1/4 und Tochter zu 1/4 Aktuelles Vermögen: Sohn Vermög ...
31.8.2020
| 50,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, mein Onkel ist vor 2 Wochen gestorben und außer uns Nichten fühlt sich keiner verantwortlich. Er hat noch einen Bruder, der immer sagt er m ...

| 16.6.2010
von RA Mathias Drewelow
Zum Thema Pflichtteil habe ich zwei Fragen: 1. Der Nachlass verringert sich um gewissse Posten wie Beerdigungskosten ect. Verringert sich der Nachl ...
4.7.2006
Sehr geehrte/r Rechtsanwalt/in, ich bin gemeinsam mit zwei anderen Mitglied einer Erbengemeinschaft. Uns gehört gemeinsam ein Grundstück. Um di ...
11.4.2021
| 30,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Eine entfernter Verwandter starb vor einigen Jahren, es wurde vom Amtsgericht ein Nachlassverwalter (Rechtsanwalt) eingesetzt, da keine Erben bekannt ...
6.11.2012
von RA Lars Winkler
hallo, ich habe ein problem im erbrecht: mein vater (73) hatte ursprünglich 6 geschwister, davon ist einer schon länger verstorben, einer in der ...
16.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Ehemann ist Anfang Nov. plötzlich verstorben. Wir hatten kein Testament. Beide waren wir in zweiter Ehe verheira ...
18.11.2005
von RA Andreas Schwartmann
Der Fall ist wie folgt: Meine Mutter lebte mit Ihrem Lebensgefährten in seinem Haus. Sie heirateten vor vier Jahren. Er hat damals in seinem Testame ...

| 14.10.2019
von RA Alex Park
Meine Brüder und ich bewohnen zusammen mit dem Vater ein Haus, das nach dem Tot meiner Mutter aufgrund eines nicht vorhandenes Testament zur Erbgemein ...
18.5.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte/r Anwalt/Anwältin, Meine Großmutter, die am 04. Mai 2002 verstarb, hinterließ nach dem Tod beider Söhne zwei Schwiegertöchter und dre ...

| 22.6.2008
In einer Nachlassache (denke FFG-Verfahren) ist das Testament zu interpretieren. Die Parteien haben verschiedene Schriftsätze eingegeben und Zeug ...

| 8.5.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist heute Morgen verstorben. Er war Kaufsüchtig und hat die Wohnung bis unter das Dach voll mit neuen, unb ...
123·25·50·75·100·104