Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Kosten

4.3.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Schenkung eines Mietshauses ( 3Famhaus ) an Tochter - Wert der Immobilie nicht über Freibetrag von 400.000 € Nießbrauchseintrag für Vater auf lebe ...

| 27.11.2013
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr Meine Mutter verstarb unlängst und hinterließ meinen Bruder und mich sowie ein Girokonto und ein Sparkonto. ...

| 28.8.2012
Hallo, meine verstorbene Ehefrau hat ihren kompletten Besitz (Immobilie, Bargeld) ihrer Schwester vererbt. Ich wurde im Testament nicht erwähnt. Da ...
11.11.2012
von RA Jan Wilking
Folgendes Problem: Meine Schwester wohnt seit 30 Jahren mit meiner Mutter in unserem Elternhaus, das nach dem Tod meines Vaters an meine Mutter fiel ...
4.7.2013
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Hallo, nehmen wir einmal an, eine ältere Person steht unter rechtlicher Betreuung. Der ehrenamtliche Betreuer (Familie) beantragt, dass die Lebensve ...
17.7.2009
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt! In Bezug auf ein von mir zu erstellendes Vermögensverzeichnis in der Nachlass ...
15.10.2009
Guten Tag, es geht um folgendes: Meine Oma starb im Juli dieses Jahres und ist die Erblasserin. Sie hinterlässt drei Erben, die zu gleichen Teilen e ...

| 14.6.2019
von RA Lars Winkler
Im Überlassungsvertrag wurde ALLER Grundbesitz dem Sohn überlassen. Er wohnt in einem der Objekte, hat dort seinen Gewerbebetrieb. Wir 3 Schwestern ...

| 12.11.2014
von RA Andreas Wehle
Zur Klärung unklarer Erbschaft, Besitz und Nutzungsrechte benötigen wir eine Rechtsauskunft. Folgende Situation liegt vor! Meine Eltern haben im ...
27.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund gesetzlicher Erbfolge soll der Nachlass unserer Mutter (Grund- und Barvermögen) zu 1/2 auf den Ehemann und ...

| 10.4.2008
von RAin Miriam Möller
Hallo, ich möchte die Doppelhaushälfte meiner Schwiegereltern übernehmen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich besser dran bin, wenn ich es mir üb ...
18.6.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater (75) ist stark verschuldet. Er hat kaum mehr Einnahmen, die Lebensversicherungen sind inzwischen weg, es ...

| 2.8.2010
von RA Dennis Meivogel
Habe im Jahr 2006/2007 mehrere Erbanteile an einem Miethaus erworben. Ein Miterbe hat hierzu sein Vorkaufsrecht ausgeübt. Die Übertragung der Erban ...

| 6.4.2016
von RA Dennis Meivogel
Ich habe im Jahr 1999 einen Grundstücksüberlassungsvertrag mit Auflassung mit meiner Mutter über ein Baugrundstück abgeschlossen. Im gleich Vertrag wu ...
5.10.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin . Nachdem mein Vater verstorben war , hat meine Mutter das elterliche Haus meine ...

| 28.10.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Am Jahresanfang 2008 verstarb mein Vater. Es gibt kein Testament. Meine Mutter und ich bilden seither eine Erbengemeinschaft über ein Zweifamilienhaus ...

| 1.9.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Folgender Sachverhalt: Meine Mutter (2002 geschieden) und ich (einziger Sohn, ledig, keine Kinder) haben zu gleichen Teilen von dem Lebensgefährten ...

| 17.6.2011
Sehr geehrter Anwalt Meine Frage bezieht sich auf eine Immobilie die ich kürzlich geerbt habe. Das Objekt befindet sich im Staate Californien in d ...

| 28.5.2012
von RA Lars Winkler
Unsere Erbregelung ist vor 15 Jahren erfolgt. Im Erbvertrag ist das Haus und die Pflege der Eltern meiner Schwester übertragen worden. Frage: Sollte ...

| 21.8.2010
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren , Ich habe einige Fragen zum Pflichtteil. Mein Vater ist kürzlich verstorben und nun habe ich sein Testament geles ...
1·25·50·75·99100101·104