Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Konto


| 27.9.2022
| 50,00 €
von RAin Yvonne Müller
Mein Vater ist verstorben und hinterlässt Aktien. Es soll nun ein Depotübertrag auf mich stattfinden. Ich habe allerdings nur ein Depot mit meiner Frau zusammen. Frage: ist es steuerrechtlich ein Unterschied, ob das Depot auf ein Gemeinschaftsdepot (mit meiner Frau) oder eines welches nur mir zug ...
20.9.2022
| 40,00 €
von RA Peter Eichhorn
Meine Mutter und meine Cousine waren Eigentümer einer Immobilie je zu 1/2. Meine Mutter ist verstorben und hinterlässt uns 3 Kindern ihren Anteil (je zu 1/3). Es besteht ein Hauskonto für die Immobilie, zu welchem meine Mutter und meine Cousine jeweils Zugriff hatten. Gehört dieses Hauskonto zur Erb ...
Vertraulich
22.7.2022
| 180,00 €
Frage zu Erbsache: strittig ist ein Wertpapierkonto in der Schweiz
von RA Daniel Saeger
Vertraulich

| 20.7.2022
| 90,00 €
Erbengemeinschaft: Kontovollmacht für alle Erben?
von RA Helge Müller-Roden

| 11.7.2022
| 30,00 €
von RA Andreas Wehle
Bin mit meiner Schwester Erbin eines Sparkassenkontos meiner verstorbenen Mutter. Erbschein und Unbedenklichkeitsbescheinigung (bin im Ausland, Italien ansaessig), wurden der Sparkasse bereits uebermittelt. Wir haben ausserdem eine Vorsorgevollmacht, ausgestellt mehrere Jahre vor dem Tod meiner Mutt ...
Vertraulich
30.6.2022
| 70,00 €
Nachlass, Kontoverfügung
von RA Ingo Bordasch
27.4.2022
| 52,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, nachdem ich 2014 das Erbe ausgeschlagen habe, besteht nach wie vor ein Konto des Erblassers bei der Sparkasse mit einem kleinen Guthaben und regelmäßiger Belastung von Kontoführungsgebühren. Die Sparkasse schlägt nun vor, dass ich aufgrund der Vollmacht das Konto schließen lasse und das ...
Vertraulich
10.4.2022
| 85,00 €
Geldentnahme von Konto uber den Tod hinaus
von RA Andreas Krueckemeyer
25.3.2022
| 80,00 €
von RA Alex Park
Guten Tag, ich habe eine Frage zu folgendem Fall: Meine Mutter ist Anfang des Monats verstorben. Aufgrund der persönlichen Lebensweise und Vorgeschichte werde ich das Erbe ausschlagen. Ich besitze jedoch eine Bankvollmacht für das Konto meiner Mutter. Das Guthaben auf diesem Konto übersteigt di ...
20.3.2022
| 200,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
Wir sind eine Erbengemeinschaft aus 5 Personen - Tochter des Erblassers und wir 4 Geschwister (ohne direkten Verwandtschaftsgrad). 2010 haben wir vom Erblasser bereits eine Immobilie übertragen bekommen, worauf er sich bis zum Tode ein Nießbrauchrecht hat einräumen lassen. Zur gleichen Zeit hat ...

| 19.2.2022
| 57,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Anwälte, Kurz zur Vorgeschichte, Meine Mutter ist 2021 nach 4 Jahren Pflegeheimaufenthalt verstorben. Ein Testament gab es nicht. Somit sind mein Bruder und ich gesetzliche Erben erster Ordnung. Über das Thema Geld und Finanzen wurde in unserer Familie nie gesprochen. Mein Bruder ...
Vertraulich
8.2.2022
| Flatrate
Testamentsvollstreckung - Einrichtung eines speziellen Tvollzugkontos, Haftung ?
von RA Thomas Klein
Vertraulich

| 26.1.2022
| 60,00 €
Erbrecht - Konto nach Todesfall - richtig Verhalten
von RA Lars Winkler

| 22.1.2022
| 40,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Meine Schwester und ich hatten Vollmacht über die Konten unserer Mutter.Unsere Mutter stab 2021.Wie ich nun feststellen mußte hat meine Schwester die Konten zwischen 2011 und 2016 abgeräumt.Ich habe jedoch leider nie eine Konteneinsicht vorgenommen. Gibt es eine rechtliche Grundlage hier no ...
11.1.2022
| 55,00 €
von RA Jürgen Vasel
Ich habe mit meinem Mann ein Gemeinschaftskonto. Er verstarb am 09.12.21. Ich habe immer noch Zugriff auf dieses Konto und alle Kosten werden weiterhin von dort bezahlt bis heute. Er erhält monatlich. ca. 1700 € Lohn und ich ein Gehalt von 2800 €. Ich habe einen Kredit für ein Auto aufgenommen, de ...
Vertraulich

| 7.11.2021
| Flatrate
Erbstreit um nicht aufgelöstes Bankkonto nach Todesfall-wem steht welche Summe zu
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
3.11.2021
| 30,00 €
von RAin Yvonne Müller
Erblasser vor 2,5 Jahren verstorben mehrere vermietete Immoblilen vorhanden. Bisher zahlen die Mieter auf ein Girokonto von dem auch die laufenden Kosten gezahlt werden. Die Bank hat das nun gekündigt. Eine Aufteilung der Erbsache ist nicht möglich da die Erben zerstritten sind. Jetzt muß ein n ...
Vertraulich

| 8.10.2021
Bestattungskosten vom Nachlasskonto bezahlen trotz Erbausschlagung
von RA Gero Geißlreiter
Vertraulich

| 4.10.2021
Girokonto Erblasser
von RA Gero Geißlreiter
Vertraulich

| 18.8.2021
Erbstreit um nicht aufgelöstes Konto bei Todesfall-wem steht jetzt welche Summe zu
von RA Sascha Steidel
12·5·10·11