Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Kind

10.1.2007
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren. Mein Vater ist durch einen Autounfall verstorben, es existierte kein Testament. Er hinterlässt eine Frau und vier ...

| 2.10.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen, Sehr geehrte Herren, ich habe eine Frage zu den Pflichtteilansprüchen meines Sohnes. Seine Mutter und ich waren nicht verhe ...
30.7.2009
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, Ich wende mich mit folgendem Problem an Sie und hoffe auf eine detailierte Antwort, da ich mich im Erbrecht praktisch gar nic ...

| 19.5.2010
von RAin Gabriele Haeske
Eltern haben ein gemeinschaftliches (Berliner) Testament gemacht unD sich zu gegenseitigen Alleinerben eingesetzt. Im Testament steht: "Die Kinder h ...
27.2.2007
von RAin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einem Jahr hatte meine Mutter Ihr 50%iges Erbteil von Ihrem Bruder ausgezahlt bekommen. Kurz danach ist Sie leider ...

| 9.10.2007
von RA Andreas M. Boukai
Meine Mutter hat 1950 als Kriegswitwe Bruno geheiratet. Ich war damals 7 Jahre alt, wurde nicht adoptiert. Meine Mutter verstarb 1968; 1971 hat Bruno ...
3.10.2009
Mein Bruder ist vor zwei Wochen gestorben. Bis jetzt ist kein Testament auffindbar (hat aber immer gesagt er hätte eines). Ich habe bis jetzt nur eine ...

| 1.12.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind 2 Töchter (47/49) aus 1. Ehe unserer Mutter. Aus der 2. Ehe (seit 38 Jahren verheiratet) gibt es 1 Tocher ( ...

| 2.6.2005
Ein Ehepaar mit 3 Kindern begünstigt sich für den Todesfall eines Ehepartners gegenseitig (Berliner Testament?). Knapp 10 Jahre vor dem Tod des zweite ...
24.2.2009
Ich bin verheiratet und unsere Wohneigentum ist auf den Namen meiner Frau und mich zu gleichen Teilen und geschrieben. Ich habe aber noch aus 1. Ehe 2 ...
8.8.2008
von RA Ingo Bordasch
Mein Vater hat in zweiter Ehe den gesamten Hausrat an meine Stiefmutter übereignet. Die Eheleute lebten in Gütertrennung. Mein Vater hinter ...

| 18.8.2005
von RA Wolfram Geyer
Guten Tag, ich habe eine österreichische Mutter und einen Vater mit amerikanischer Staatsbürgerschaft. Ich bin ein ehelich geborenes Kind und öster ...

| 14.2.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, welche weitere Erbfolge tritt ein, wenn in einer Familie der Ehegatte verstirbt, die Ehefrau noch lebt, aber alle (s ...
2.3.2007
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, Vater verstarb 1998, Mutter erbte die hälfte vom Haus, meine 2 Brüder und ich jeweils 1/16tel?! Also Erbengemei ...

| 25.3.2007
von RAin Simone Sperling
Bei einer Heirat bringen Mann und Frau jeweils ein eigenes Kind mit in die Ehe. Die Ehegatten machen ein sogenanntes Berliner Testament und setzen si ...
12.4.2007
von RA Michael Böhler
Guten Tag, folgende Situation liegt vor: Unser in dritter Ehe verheirateter Vater ist gestorben und durch ein beim Amtsgericht hinterlegtes Testament ...
8.9.2005
Nach dem Tod des Onkels meiner Frau der kinderlos blieb vermachte er den gesamten Grundbesitz einem Cousin meiner Frau. Nun ergibt sich aber folgende ...

| 14.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Problem ist folgendes: Ich und meine Exfrau haben 2 gemeinsame Kinder, welche bei ihr leben, wir beide haben ab ...

| 15.6.2007
Hallo. Mich interressiert folgender Fall: Ein Mann ist in diesem Jahr verstorben. Er hinterlässt eine Ehefrau, zwei gemeinsame Kinder und ein ...

| 19.4.2007
Hallo, meine Grosseltern sind schon lange verstorben und erbberechtigt war Grossmutter dann meine Mutter und Ihre Schwester. Meine Mutter hat aber ...
12·5·10·15·20·25·26