Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Jahr


| 14.2.2021
| 72,00 €
von RA Bernhard Müller
In Folge eines Erbes haben wir Familienintern den geerbten Immobilien Werte zugeordnet und diese vertraglich festgehalten. Allerdings fehlt in diesem ...
7.12.2014
von RA Daniel Hesterberg
Mein Großvater hat das Familienanwesen zu gleichen Teilen seinen 5 Kindern vererbt. Einer der Söhne hatte in dem Haus das Wohnrecht auf Lebenszeit.Die ...

| 10.8.2020
von RA Daniel Hesterberg
Wir Ehepaar, 48 Jahre verheiratet, keine Kinder, aber Geschwister mit Nichten und Neffen. Familie nicht zerstritten, wollen keine Erbschaft, da vermög ...
19.5.2014
von RA Daniel Hesterberg
Ausgangspunkt: Es ist ein Elternteil verblieben, dessen Erbe im Erbschaftsfall gleichberechtigt auf die drei direkten Nachkommen übergehen soll. ...
24.3.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Verstorben ist die Mutter Anfang 2013. Ihr Mann verstarb viel früher (vor ca. 30 Jahren). Es liegt kein Testament vor. Hinterblieben sind die beide ...

| 14.9.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes zum meinem Problem, Mein Vater ist vor einem Jahr verstorben und meine Schwester als auch ich habe das Erbe ...

| 22.4.2012
von RA Heiko Tautorus
Hier nähere Infos: O ist tot und hinterlässt 1 Kind M und drei Enkel E1-E3. Dem Kind M hat O 5 Jahre vor ihrem Tode 60.000 EUR geschenkt. Dabei ...
15.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, anbei mein Auskunftsersuchen: Meine Großmutter welche vor einigen Wochen verstorben ist, hinterließ mir im Jahre ...

| 3.3.2011
von RA Ingo Bordasch
folgender Fall: da meine Mutter verstorben ist habe ich (als einziger Sohn) vom Nachlassgericht ein Schreiben bekommen mit folgendem Inhalt:..da sie ...
23.1.2008
von RAin Karin Plewe
Hallo, ich hatte bereits vor 2 Tage hier eine Frage gestellt, sehehn Sie sich daher den Sachverhalt an. Nochmal kurz: Ich habe zusammen vor ca 10 Ja ...

| 13.1.2011
Meine Eltern hatten 2 Kinder. Mich und meinen Bruder. Sie ließen sich 1955 scheiden. Mein Vater heiratet wieder, seine Frau brachte ein Kind mit in ...

| 10.11.2005
von RA Marcus Schröter
Mein Großonkel und meine Großtante hatten sich gegenseitig zu Alleinerben eingesetzt und mich als Erben des letztversterbenden Ehegattens. Es war sein ...
29.12.2012
von RAin Maike Domke
Hallo,ich habe ein Problem und zwar...ich habe meinen beiden söhnen,letztes jahr im juni,meine häuser und meinen ehemaligen bauernhof übergeben. ich h ...
23.6.2016
von RAin Karin Plewe
Hallo, folgender Fall: Mein Vater ist Anfang 2013 gestorben. Meine Mutter hatte seit 2011 mehrere Schlaganfälle. Ich hatte die Vorsorgevollmacht ...

| 28.11.2016
2006 wurde seitens meiner Eltern ein handschriftlich verfasstes (Berliner) Testament in amtliche Verwahrung gegeben. Darin haben die Erblasser verfügt ...
28.12.2004
Vor gut einem Jahr ist mein Vater verstorben. Meine Eltern hatten einen Erbvertrag mit folgendem Wortlaut aufgesetzt: „Wir setzen uns hiermit gegens ...
11.8.2012
von RA Daniel Hesterberg
Wir sind drei Brüder, zwei besitzen ein eigenes Haus (das jeweils noch mind. 20 Jahre abzubezahlen ist), der dritte wohnt zur Miete, sucht aber nach e ...
28.5.2015
von RA Ingo Bordasch
Meine Großeltern verstarben beide 2004. Im Testament wurden ihre zwei Kinder (meine Mutter und Onkel) eingesetzt, wobei meine Mutter Anspruch auf den ...
15.4.2013
Es soll 1 Wohnung (Wert: 200000.-€) von der Mutter ihrem Kind geschenkt werden. Die Mutter behält sich ein Niessbrauchsrecht vor (Miete: 1000.-€/Monat ...

| 10.4.2008
von RAin Miriam Möller
Hallo, ich möchte die Doppelhaushälfte meiner Schwiegereltern übernehmen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich besser dran bin, wenn ich es mir üb ...
1·567·50·100·150·200·250·266