Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Jahr


| 21.9.2010
von RA Michael Böhler
Guten Tag, ist folgendes möglich: meine Mutter hat mir vor ca.18 Jahren ( als Vater starb) mein Elternhaus überschrieben. Nun überlegt sie aus Geldk ...

| 1.12.2017
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bin in einer sehr schwierigen Lage. Ich bin Angehöriger eines freien Kammer ...

| 19.4.2020
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, I) meine Frage geht um Elternunterhalt nach Schenkung wegen Pflegeheimkosten in Hessen, Bickenbach Landkreis Darmstadt. Situation: ...
15.5.2021
| 52,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, in einem Erbfall wurde 2005 ein Mehrfamilienhaus an die Lebensgefährtin vererbt. Kurz vor dem Hausverkauf tauchte ein ...
7.3.2008
Schenkungssteuer bei mehreren Schenkungen in zurückliegenden Jahren Empfänger: Kind geb. Okt 1981 Schenkung von: Eltern (gesetzlichen Gütersta ...

| 3.1.2010
von RA Steffan Schwerin
Ich bin verheiratet im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Aus erster Ehe habe ich einen erwachsenen Sohn, der von meiner Frau nicht ado ...
19.4.2005
1967 erbten meine Mutter,ich (geboren 1963) und meine Schwester (geb. 1960) aus einer Lebensversicherung meines verstorbenen Vaters Geld (50% meine Mu ...
8.2.2012
von RA Gerhard Raab
Meine Eltern haben 1975 ein sogenanntes Berliner Testament abgeschlossen. 1990 ist meine Mutter verstorben. Mit Übertragung im Jahre 1994 wurde die mü ...
26.11.2019
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, folgender Fall: Mutter Lisa schenkt seinem Sohn Michael genau 5 Jahre vor ihrem Tod 100.000 Euro. Reduziert sich der Freibetrag, bei d ...
29.7.2020
von RA Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater hat mir ein Haus zu Lebzeiten geschenkt, in dem er sich ein Wohnungsrecht, bestehend im Rechte der der al ...

| 9.11.2015
von RA Alex Park
Ich bin das Stiefkind meines verstorbenen Vaters und wurde als Alleinerbin testamentarisch eingesetzt. Es gibt keinen Anspruch einer Ehefrau, da seit ...
3.3.2010
von RA Steffan Schwerin
Meine Eltern haben sich scheiden lassen, als ich 9 Jahre alt war. Mein Vater hat 1977 eine neue Frau geheiratet. Vor weit über 10 Jahren hat er alles ...
4.12.2014
von RA Karlheinz Roth
Meine Mutter ist am 03.12. verstorben. Sie lebte die letzten Jahre mit ihrem langjährigen Lebensgefährten in einer gemeinsamen Wohnung, beide teilte ...

| 29.12.2013
Wir haben 1999 auf Drängen unseres Vaters einen Erbschaftsvertrag unterschieben. Jetzt mit Auflösung der Erbengemeinschaft wird deutlich auf wieviel w ...
22.4.2012
von RAin Maike Domke
O ist tot und hinterlässt 1 Kind M und drei Enkel E1-E3. Dem Kind M hat O 5 Jahre vor ihrem Tode 60.000 EUR geschenkt. M ist alleinige Erbin, sc ...
28.3.2018
von RA Hauke Hagena
Guten Tag, wir möchten gerne im Zuge einer vorweggenommene Erbfolge ein Haus beim Notar auf mich übertragen lassen. Beteiligt sind meine Mutter, m ...
13.10.2016
von RA Ingo Bordasch
Ich habe im Netz gelesen, dass wenn der Nachlass Wertgrenzen überschreitet, dann: "...werden Kontrollmitteilungen für die Wohnsitz-FÄ des Verstorbe ...
27.4.2006
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben sich scheiden lassen als ich 2 Jahre alt war. Es gab und gibt keinen größeren Kontakt zwischen m ...

| 3.2.2011
Meine Mutter wird ab 1. März in ein Alten- Pflegeheim umziehen. Um die monatlichen Kosten zu decken ist sie gezwungen ihre Eigentumswohnung zu verkauf ...
13.1.2015
Die Erblasser hinterlässt einen gewissen Geldbetrag und ist aktuell auch nicht überschuldet. Allerdings läuft gegenwärtig noch ein Prozess auf Schaden ...
123·50·100·150·200·250·267