Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Jahr

11.3.2011
von RA Karlheinz Roth
Unser Onkel 67 Jahre alt ist zu 100% geistig behindert und für Ihn ist im Grundbuch ein Leibgeding eingetragen. Seit ca. 10 Jahren als mein Vater erk ...
12.2.2007
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, im nachfolgenden Text möchte ich gerne die Vorgeschichte so knapp wie möglich erzählen und anschließend 3 Fragen formulieren. Es geht ...
21.7.2007
von RA Wolfram Geyer
Meine Mutter starb Ende März 2007, vom Amtsgericht erhielt ich erst Monate nach ihrem Tod den Fragebogen, ob ich das Erbe annehme oder nicht. Das lag ...
22.3.2011
von RA Karlheinz Roth
Der Erblasser A ist 2011 verstorben und hinterlässt 2 Kinder B und C sowie einen Enkel E des im Jahr 2004 verstorbenen Kindes D. Laut Testament aus d ...
7.5.2007
von RAin Nina Marx
Meine Mutter ist 88 Jahre alt. Mein Vater bereits verstorben. Seit seiner Scheidung im Jahre 1992 lebt mein Bruder kostenfrei im Hause meiner Mutter ...
20.2.2005
Ich lebe seit 18 Jahren in ein und demgleichen eheähnlichen Verhältnis. Hat einer der Partner Anspruch auf "Witwen/Witwerrente"? Und was muss man wie ...
5.2.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo! Bei uns sind die Häuser schon vor langer Zeit an die Kinder überschrieben worden/Schenkung, aber es gibt da einen Mann, der als Freund mehr al ...
26.3.2012
von RA Sascha Steidel
wie ist es möglich da meine mutter nach dem tod unseres vaters das geld in der schweiz und hier in deutschland und sämtliche wertgegenstände wie schmu ...
7.3.2017
von RA Michael Böhler
Unsere Oma ist am 22.2.1964 verstorben. Ihr Ehemann verstarb bereits 1958. Sie hinterließ ein Bauerngut mit ca, 32 ha Land im Land Brandenburg. Unser ...
21.9.2010
von RA Steffan Schwerin
Vor 19 Jahren hat mein Ehemann sein schuldenfreies Haus (Wert ca. € 200 T.) an mich üb.Notar mit Grundbucheintrag verschenkt. Wenn mein Mann vor mir ...

| 5.9.2009
von RA Dennis Meivogel
Meine Mutter starb im Januar 2003 und hinterließ mir und meiner Schwester ohne Testament ein Sparbuch mit 20T€. Es gelang ihr bis Januar 2006, ohne me ...
25.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben mir 2011 das Elternhaus überschrieben. Meine 2 Geschwister haben in diesen Vertrag auf alles Verz ...
3.6.2013
von RA Peter Eichhorn
Ich (32 Jahre) habe seit Jahren keinen Kontakt zu meinem leiblichen Vater. Meine Eltern waren nicht verheiratet, mein Vater hat jedoch die Vaterschaft ...
20.4.2007
von RA Reinhard Schweizer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich versuche mich kurz zu fassen. -Erblasser verstarb 1995. -Testament vorhanden, 3 Erben zu je 1/3. -Erbschaft ...

| 13.4.2011
von RA Ernesto Grueneberg
Hallo, mein Vater möchte mir ein Haus schenken. Es handelt sich um das ehemalige Haus meiner Großmutter, das ich bereits seit deren Tod vor ca. 7 J ...

| 27.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte! Vor zehn Jahren erfolgte zugunsten des Pflichtteilsberechtigten ein notarielles Schuldbekenntnis durch ...

| 2.8.2005
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, Nach dem Tod unseres Vaters soll nun das Bargeld von seinem Girokonto auf uns zwei Kinder ausgezahlt werden. Meine S ...
16.1.2008
von RAin Karin Plewe
Meine Oma ist vor wenigen Tagen verstorben und hat meinen Bruder und mich als Erben zu gleichen Teilen eingestzt. Meine Mutter soll nicht erben, da si ...

| 13.10.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hat nach 48 Jahren ihre Jugendliebe wiedergetroffen. Sie besitzt ein hübsches, schuldenfreies Haus. Ihr ...
7.5.2007
Die Situation ist wie folgt: Ehemann verstorben Ehefrau + 1 Tochter als Erben Kein Testament Ehefrau und Tochter wollen eine sinnvole Lösung haben ...
1·171819·50·100·150·200·250·265