Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Herausgabe

31.7.2020
| 52,00 €
von RA Holger Traub
Wie erhalte ich meine Sach- und Wertgegenstände die sich im Haus befinden welches Teilungsversteigert wird. Ich habe keinen Zutritt zum Haus. Die Schl ...

| 28.5.2020
| 25,00 €
von RAin Simone Sperling
Wir haben vor einigen Jahren das Haus meines Opas gekauft, der lebenslanges Wohnrecht hatte. Der Kontakt brach ab. Seit 2018 wohnte dort mit, nicht du ...

| 1.3.2020
| 41,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Hallo. Person A bekommt von Person C ein Haus geschenkt. Person A verstirbt nach 5 Jahren. Person B der Sohn von Person A erhält das Haus. Person C ...
Vertraulich
16.11.2018
Herausgabe von Erbstücken und Kontoauflösung nach eröffentem Testament
von RAin Simone Sperling
12.11.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Mein Vater verstarb 2008 und hatte einen Testamentsvollstrecker eingesetzt. Wir sind 3 Geschwister. Meine Frage ist, habe ich als einzelner Erbe d ...

| 29.7.2018
von RAin Karin Plewe
Der Erblasser, mein langjähriger Lebensgefährte, hinterlässt 4 Kinder, eins davon ist meins. Alle sind erbberechtigt. Er starb vor 2 Jahren. Wir habe ...
18.3.2018
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater war mit meiner Stiefmutter verheiratet.Sie hatten ein Berliner Testament und hatten sich gegenseitig als ...

| 1.12.2015
Mein Großonkel wurde am 29.10.2015 in eine Klinik in München eingeliefert. Meine Großmutter (seine Schwester) lebt ca. 200 km entfernt und pflegt seit ...

| 22.7.2015
Guten Abend, Folgende Situation. Meine Oma hatte meinem Vater vor einigen Jahren eine Eigentumswohnung geschenkt, notariell, ordnungsgemäß. Gru ...
24.6.2015
Miterbengemeinschaft mit 4 Miterben. Miterbe A hat sämtliche Kontoauszüge des zum Nachlass gehörenden Kontos in seinem Besitz. Die Miterben B - D ford ...
8.2.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist Anfang Januar verstorben. Als Alleinerbin habe ich das Einfamilienhaus meiner Mutter geerbt. Da kei ...

| 14.2.2014
Ich bin einziger überlebender Sohn meiner verwitweten 86-jährigen Mutter, welche in größerer Entfernung zusammen mit der Witwe meines verstorbenen Bru ...

| 9.9.2013
von RA Lars Winkler
1.Ehe der Mutter: Halbschwester geb. 1942 - 2.Ehe: ich,Sohn geb. 1959 -es existiert Ehe-, Erbvertrag meiner leibl. Eltern von 1960 mit Bindungswirkung ...
4.8.2013
von RA Daniel Hesterberg
Ein Mann verstarb mit 87. Die letzten 12 Jahre lebte er zusammen mit einer "Freundin" (keine eingetragene Lebensgemeinschaft) Nach dem Tod und bevor d ...

| 2.5.2013
Meine Mutter (85) ist seit 10 Jahren verwitwet und hat zwei Söhne. Entgegen des bisherigen Berliner Testaments (in welchem mein lediger kinderloser Br ...

| 28.4.2013
Sehr geehrte Anwälte, Ich habe zwei Fragen, einmal zum Vereinsrecht und zu Erben sowie Bruchteilsgemeinschaften Ich habe zusammen durch gesetzli ...
20.4.2010
von RA Gerhard Raab
Hallo Durch 3. erfuhr ich nachträglich vom Tod und Beerdigung meines Vaters, da kaum Kontakt zu ihm bestand. Jedoch lebe ich in selben Ort, wie seine ...

| 24.3.2009
von RA Dennis Meivogel
Mein Vater hatte mir testamentarisch ein kleines Grundstück als Vermächtnis zugewandt. Dessen Wert entsprach knapp meinem Pflichtteilsanspruch. Außerd ...
19.11.2008
Die gleichberechtigten Erben A B und C bilden eine Erbengemeinschaft. Die Erbmasse besteht aus mehreren Häusern und aus Barmitteln in fünfstelliger Hö ...
14.7.2008
Hallo, mein Vater ist kürzlich verstorben. Da es kein Testament gab und unser Halbbruder das Erbe ausgeschlagen hat, sind meine Schwester und ...
12