Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Gemeinschaftlich

30.8.2008
Sehr geehrter Herr Liebmann, kürzlich erhielt ich Info zum Berliner Testament und der Möglichkeiten der Mutter bei Pflichtteilsverzicht der ...

| 11.4.2006
Situation: Ehepaar macht 1962 Testament mit Vorerben (Gegenseitigkeit) und Nacherbenregelung. 1973 verstirbt der Ehemann. Testament wird eröffnet (kei ...
6.9.2017
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Großmutter ist verstorben und hinterlässt eine Wohnung. In dieser Wohnung wohnt meine Schwester, die vor dem Ab ...
20.8.2017
von RA Roger Neumann
Persönliche Situation: Ich bin in zweiter Ehe verheiratet, wir haben ein gemeinsames erwachsenes Kind. Des weiteren habe ich noch ein weiteres erwac ...
6.7.2018
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tante, sie war finnische Staatsangehörige, ist Ende Juni 2018 an ihrem Wohnort in Finnland verstorben. Ihr ...
29.8.2007
von RAin Gabriele Haeske
Meine Oma ist am 16.08.07 als Witwe verstorben. Opa verstarb bereits 1994. Testamentarisch hatten sie sich gegenseitig eingesetzt. Erben sind nun mein ...

| 16.9.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Opa und meine Oma sind letztes Jahr gestorben. Nun streiten sich die 5 Kinder in Deutschland lebend um das Erbe. ...

| 28.5.2006
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte/r Herr/Frau Rechtsanwalt/wältin, mein Onkel ist am 09.05.06 verstorben. Beim Tod seiner Ehefrau 2002 wurde mir deren gemeinsames Testame ...

| 21.2.2014
von RA Gerhard Raab
Fall: Vater (V) und Mutter (M) haben ein Berliner Testament errichtet. Das Testament wurde öffentlich verwahrt und nach dem Tod von V eröffnet. Im ...
4.3.2019
von RAin Andrea Brümmer
Sehr geehrte Damen und Herren, im Herbst 2018 ist mein Schwiegervater verstorben. Durch die gesetzliche Erbfolge sind meine Schwiegermutter und me ...
31.3.2008
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, meine verstorbene Mutter hatte in einem Bausparvertrag Geld angespart. Der Vertrag wurde von ihr und ohne Nennung v. ...
31.7.2019
von RA Peter Eichhorn
Hallo, vor kurzem ist meine Mutter gestorben. Es besteht ein Testament von meinem Vater aus dem Jahre 2000 - er ist 2008 gestorben. Darin wird mein ...
12.6.2011
von RA Sascha Steidel
also ich bin in einer erbgemeinschaft der ander erbe verweigerte mir 2 jahre das betreten des hauses er schickte mir keinen haustürschlüssel ob ...
29.5.2007
Hallo, mein Vater ist letztes Jaht im März verstorben. sein frau und ich sind je erben zu 1/2. wir sind eine ungeteilte erbengemeinschaft.. es gibt ...

| 28.5.2014
von RA Peter Eichhorn
Ich habe zwei Kinder aus erster Ehe und bin jetzt in zweiter Ehe mit einer Frau ohne Kinder verheiratet. Wir wollen ein gemeinsames Testament nach dem ...

| 19.3.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Hallo, ich hätte folgende Frage: gegen mich besteht eine Pfändung schon seit 18 Jahren die ich nicht zurückbezahlen kann. Diese Pfändung war noch vo ...
1.3.2014
von RA Thomas Henning
Tante (kein Testament und keine eigenen Kinder) ist verstoben und eine grosse Erbgemeinschaft erbt. Ein Verwandter fuehrt/verwaltet mit Zustimmung all ...
19.2.2015
von RA Sascha Steidel
nach dem tod des vaters möchte ich mir dessen wochenendhaus anschauen, habe aber nicht die schlüssel dazu. was muss ich den miterben schreiben, um dar ...

| 3.5.2008
Der Nachlass des Erblassers geht an zwei Abkömmlinge die im Testament 1:1 gesetzt sind. Der Nachlass enthält zwei Sparbuchguthaben und einen Bausparve ...

| 17.6.2014
von RA Sascha Steidel
hatte von meinem Vater per Testament eine Wohnung geerbt, meine Mutter hatte damals ein Haus und Geld geerbt (bin einziger Erbe). Jetzt sammeln sic ...
1·5·10·15·192021·25·30·35·40·45·50·55