Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Gemeinschaftlich

14.10.2013
von RA Lars Winkler
Mein leiblicher Vater ist am 03.09.2013 verstorben. Diese Tatsache wurde mir durch ein Schreiben vom Amtsgericht am 7.10.2013 mitgeteilt. Grund ist de ...
15.4.2008
von RAin Gabriele Haeske
Ich bin im gemeinschaftlichen Testament meiner Eltern für jeden allein als Alleinerbin eingesetzt. Beiden gehört je eine Hälfte des gemeinschaftlichen ...
17.10.2006
Ein Ehepaar ist im gesetzlichen Güterstand verheiratet (erste und einzige Ehe) und hat vor dem Notar ein gemeinschaftliches Testament errichtet. Sie h ...
10.11.2014
Auszug aus gemeinschaftlichem handschriflichem Testament vom 13.08.1990 der Eheleute (gesetzl. Güterstand) E.K. und G.K.: "Wir setzen uns hiermit geg ...

| 5.5.2014
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater, welcher in 2. Ehe verheiratet war, verstarb in 2013. In dem mit seiner Ehefrau gemeinschaftlich aufgesetz ...

| 12.8.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Guten Tag, wir wurden vom Nachlassgericht informiert das unsere Mutter am 10.05.2018 verstorben ist. Das Schreiben ist auf dem 12.07.2018 datiert u ...
28.6.2008
Mein Vater ist kürzlich verstorben. Aleinerbin laut Berliner Testament ist meine Mutter. meine Mutter ist leicht dement. Einen gerichtlich bes ...
11.4.2017
von RA Sascha Hellmich
Meine Mutte ist Verstorben. Im Testament haben sich meine Eltern als gegenseitige Alleinerben eingesetzt. Es gibt auch eine Klausel ( Sollte ic ...
27.2.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte um Ihren geschätzten Rat. Beteiligte: Großvater „A“ kauft Dreifamilienhaus und überschreibt ca. 1970 de ...
21.12.2009
von RA Ingo Bordasch
Die Eheleute A und B machen ein gemeinsames Testament, aus dem hervorgeht, dass außer den gemeinsamen Kindern zusätzlich noch eine Person C bedacht we ...

| 23.3.2015
von RA Alexander Nadiraschwili
Guten Tag, folgender Fall: Tante und Onkel haben ein Testament hinterlassen, hierin setzen sie sich gegenseitig als Erben ein. Sie bestimmen ferne ...
4.7.2009
von RAin Simone Sperling
Meine Eltern haben ein gemeinschaftliches Testament (Berliner Testament) aufgesetzt, in dem Sie sich gegenseitig zum Erben eingesetzt haben mit dem Zu ...
5.1.2013
von RA Karlheinz Roth
Eine Erbengemeinschaft. Das handschriftliche Testament des Erblassers wurde verworfen. Ebenso die moegliche gesetzliche Erbfolge. Stattdessen gemeinsc ...

| 5.7.2010
Hallo, muß ich als Mutter meines verstorbenen Sohnes Forderungen begleichen, die aus den Jahren 2004- 2006 stammen? Ein gemeinschaftlicher Erbschein ...

| 24.1.2014
von RA Tobias Rösemeier
Ich habe 2001 mit meiner Frau ein gemeinschaftliches Testament gemacht, in dem wir uns gegenseitig zu alleinigen und ausschließlichen Vollerben einges ...

| 5.6.2016
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, ich will wissen ob ich das so schreiben kann: Gemeinschaftliches Testament Unser letzter Wille Wir, die Eheleute .... ....,geb. und ...

| 6.12.2006
Mein leiblicher Vater ist verstorben. Er war in 2.Ehe verheiratet. Meine Stiefmutter lebt noch. Gemeinschaftlich hatten sie eine Gütertrennung vereinb ...
16.8.2011
Die im Testament benannten gemeinschaftlichen Erben möchten zwecks Vermögensklärung und Papiereinsicht das geerbte Elternhaus betreten, in dem sich de ...
7.7.2009
von RA Ingo Bordasch
Ein Ehepaar will ein gemeinschaftliches handschriftliches Testament machen. Sie wollen es zweimal von der gleichen Person schreiben lassen, wobei die ...
3.2.2011
Fall: Ein Ehepaar hat mehrere Immobilien in gemeinschaftlichem Besitz (Grundbucheintrag weist jeweils beide Ehepartner zu gleichen Teilen als Besitz ...
1·5·91011·15·20·25·30·35·40·45·50·55