Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.230
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Geld

13.8.2012
3074 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
vor dem Tod Geld verschenkt Hallo alle zusammen, bräuchte Euren Rat. Meine Mutter ist vor wenigen Tagen im Krankenhaus verstorben, vor dem Tod hat ...
26.1.2015
682 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo an alle Forumsteilnehmer und Wissenden :-) Folgender Sachverhalt biete ich zur Diskussion: Frau A (zweite Frau des Erblassers) erbt durch ...
31.3.2013
3581 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Verheiratetes Ehepaar hat zwei Kinder. Kind A hat 1999 Geld zum Hausbau geschenkt bekommen. Kind B soll nun 100.000 Euro zum Erwerb von Wohneigentum g ...
20.6.2011
4138 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Es gibt 3 Erben (Neffen/Nichte einer verstorbenen Tante) Der Bruder dieser Tante ist Testamentsvollstrecker aber nicht Erbe. Hat aber eine Kontovollm ...

| 19.3.2009
3269 Aufrufe
Jemand vererbt an zwei Erben zu je 50 % seine Bankguthaben und Wertpapiere. Weitere Dinge wurden nicht vererbt. Im Rahmen der Nachlassabwicklung werde ...

| 23.1.2010
10059 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Anwälte, als Hilfe vorab diesen Link.: http://www.frag-einen-anwalt.de/Notar-extra-Kosten--__f85820.html Nun die neue Frage.: ...
9.11.2015
549 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer
in dem Testament meiner Mutter steht folgender Passus: "...Von meinem Vermögen sollen zunächst alle Kosten für Beerdigung, Wohnungsauflösung, usw. ...

| 12.8.2017
| 30,00 €
81 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Ein Bekannter, von dem ich eine größere Summe Geld geliehen habe ist verstorben. Als Erben kommen eine uneheliche minderjährige Tochter und Geschwist ...
17.10.2013
758 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Karin Plewe
Das Vermögen der Mutter besteht aus a) Immobilien 350.000 €, b) An Kind X geliehen: 100.000 €, c) An Kind Y geliehen: 10.000 €, in der Summe demna ...
8.10.2004
3060 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Mutter schenkte mir ein halbes Jahr vor ihrem Tod € 10.000,-. Meine zwei Geschwister wollen diesen Betrag nun von meinem Erbteil abziehen. Ich d ...
17.4.2012
1238 Aufrufe
Guten Tag, mein Stiefvater ist verstorben. Er hinterläßt seine Ehefrau und seine leibliche Tochter, zu der jedoch keinerlei Kontakt mehr bestand. Eig ...
6.10.2008
6509 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Hallo, ich habe folgendes Problem. In den Jahren 2005 - 06 habe ich von einem sehr guten Bekannten Geld geliehen bekommen. Dies erfolgte nach Abspr ...
24.2.2014
356 Aufrufe
Meine Mutter hat fünf Monate vor Ihrem Tod ( Sie hat stark getrunken und hatte Diabetis) nmihr Haus an eine Serbin, die sie ca. 1/2 Jahr versorgte ube ...

| 6.3.2009
4301 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Guten Tag sehr geehrte Rechtsbeistände, ich suche Ihren Rat, um eine Empfelung zu erhalten, wie ich mich verhalten soll und welche Erfolgsaussicht ...

| 27.4.2013
1205 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Großmutter ist verstorben. Nach gesetzlicher Erbfolge sind meine Onkel und ich die alleinigen Erben. Meine Großmutter war in Besitz einer Wohnun ...

| 19.8.2013
3624 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern (beide über 80 Jahre) schenkten mir im letzten Jahr eine höhere Summe, als wir eine Wohnung zum Kauf g ...

| 29.11.2015
314 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe vor, jemandem eine größere Summe Geldes zu leihen, einer Person, zu der ...
11.4.2009
2315 Aufrufe
Sgduh, es besteht folgender Sachverhalt: Der Versicherungsnehmer (VN) verh., eine minderjährige Tochter verstirbt im Alter von 47 Jahren. Das ...
13.4.2006
1708 Aufrufe
Guten Tag, ich bin geschieden (seit 1 Jahr) und habe 2 minderjährige Kinder aus erster Ehe. Der leibliche Vater der Kinder ist im Januar verstorben. ...

| 16.3.2006
4892 Aufrufe
Mein Schwiegervater (79 Jahre) ist seit 13.07.2003 Witwer. Zusammen mit seiner verstorbenen Frau bestand ein Ehe- und Erbvertrag (Berliner Testament) ...
12·15·30·45·60·75·90·91
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.055 Bewertungen
478.230 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse