Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Frist


| 26.5.2014
Nach dem Tode meines Vaters im Februar möchte meine Mutter Ihren Anteil (gesetzliche Erbfolge) der Erbschaft zu Gunsten Ihrer Kinder ausschlagen. (ste ...
7.7.2016
von RA Michael Böhler
Hallo, die Auseinandersetzung der Erben und mir als Pflichtteilsberechtigen, der nach §2306 ausgeschlagen hat, ist nun vollzogen. Der Auseinanders ...
13.4.2008
von RAin Gabriele Haeske
Welche Fristen muss ich zur Geltendmachung meines Pflichtteilsanspruches einhalten? Ab wann beginnen diese Fristen? ...
29.8.2016
von RA Daniel Hesterberg
Hallo! Ich wollte mich mal erkundigen, wie lange man für eine Dürftigkeitseinrede Zeit hat?! Konkret geht es um die Frage, ob man bei einem Gläubiger ...

| 16.5.2019
| 25,00 €
von RA Peter Eichhorn
Mein Bruder ist unverheiratet verstorben und hinterlässt Schulden. Wenn nun seine beiden Kinder das Erbe ausschlagen, folgen die Mutter und dann ic ...

| 20.8.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag! Ich bin vom AG informiert worden, dass ich Erbe meines Onkels geworden bin, da dessen Ehefrau, Kinder und mein Vater die Erbeschaft ausges ...
9.5.2018
von RA Sascha Hellmich
Gestern erhielt ich einen Brief vom Sozialamt der Stadt, in der mein Vater seinen letzten Wohnsitz hatte. Er ist im November 2017 verstorben. Da ich s ...
9.2.2018
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, Die Cousine meiner Mutter ist am 02.01.2018 verstorben. Es lag kein Testament vor und enge Verwandte wie Kinder oder Ehemann von ihr etc ...
16.11.2011
von RAin Maike Domke
Mitte September ist mein Opa verstorben und noch Ende des Monats 09 hat die Testamentseröffnung stattgefunden. Es gibt 2 Erben und zusätzlich 4 Per ...
8.1.2008
von RA Guido Matthes
Ich bin uneheliches Kind. Mein leiblicher Vater, der Erblasser, ist am 10.10.2007 verstorben. Er hat ein notarielles Testament zu Lebzeiten vorbereite ...

| 8.2.2007
Guten Abend, meine Schwiegermutter hat das Erbe ihrer Tochter ausgeschlagen. Jetzt ist gesetzlich meine Frau (also die Schwester der Verstorbenen) d ...
25.8.2014
von RA Andre Jahn
Ich habe meinen Pflichtsteilanspruch nach 18 Monaten per Einschreiben beim Alleinerben geltend gemacht. Zwischenzeitlich ergibt sich eine Vorabklärung ...

| 25.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, am 8.8.2012 setzte mein Lebenspartner 3 Vermächtnisse (Notar) zu meinen Gunsten aus. Mein Lebenspartner verstarb am 2 ...

| 1.11.2016
von RA Heiko Tautorus
Mein Bruder möchte nach Enterbung durch meine Mutter seinen Pflichtteilsanspruch geltend machen. Ein Nachlassverzeichnis wurde von uns zeitnah und sor ...
5.8.2019
| 45,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, ich benötige Hilfe bei einem Erbschaftsfall. Ich werde das faktisch und kurz halten. zur Erblasserin: - gestorben am 4.1.2019 - Eheman ...
23.1.2006
Ich habe von 2 Notaren und einem zuständigen Rechtspfleger des Nachlassgerichtes 2 verschiedene Antworten zum Thema Erbe ausschlagen erhalten. Laut ...
24.9.2017
von RA Daniel Hesterberg
Vor einem Jahr im August 2017 ist meiner Ehemann (Bürgerschaft Türkei) verstorben. Wir haben im 2013 verheiratet und hatte ich keine Informationen übe ...

| 8.6.2007
von RA Karlheinz Roth
Die Mutter ist im Februar verstorben ( Der Ehemann - Berliner Testament ist bereits seit mehreren Jahre verstorben ). Das Testament ist im April be ...

| 27.6.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrter Anwalt, vor ca. 8 Wochen ist meine Großmutter verstorben. Alleinerbe lt. notar. Testament ist Ihr Ehemann; ihre Tochter (einziges Kin ...
9.8.2006
von RA Michael Böhler
Bitte um schnelle Antwort!! Es geht dann um Stunden. Mein Freund auch Lebensgefährte genannt,obwohl wir nicht immer zusammen wohnten,gehörten wir doc ...
12·15·30·45·60·70
Jetzt Frage stellen