Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Frage

19.3.2014
von RA Karlheinz Roth
2000 Erbvertrag mit gegenseitiger unbeschränkter Einsetzung der Eheleute "XXXX". Testamentarisch wird die Tochter als Alleinerbin eingesetzt ...
17.12.2013
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Folgendes Szenario: Ich bin Deutscher und US Staatsbuerger und meine Frau ist US Staatsbuergerin. Wir haben die letzten 15 Jahre in den USA gelebt ...

| 30.1.2012
von RA Thomas Joerss
Hallo guten Abend, meine Schwester und ich haben von unserer Tante je eine Wohnung mit einer monatlichen Miete von € 210 bzw. € 250 per Vermächtnis e ...
22.5.2008
von RA Karlheinz Roth
Ehepaar in Zugewinngemeinschaft. Frau: Sohn aus 1.Ehe, einbenamt, nicht adoptiert. Mann: Mutter, Bruder mit Tochter. Eigentum: EFH ca 180T€, ...
31.3.2008
Mein Mann hat einen Bruder,sein Elternhaus ( 2 Familienhaus) ist vor ca. 1 1/2 Jahren auf den Bruder überschrieben worden. Das Haus war auf dem Namen ...

| 11.1.2012
Wir haben nach einem 3 Jahre anhaltenden Erbstreit nun leider verloren. Unser Streitgegner hat seit dem 22. Dezember den Erbschein. Durch ein Verm ...

| 28.7.2009
von RA Ingo Bordasch
1. Frage: die durchaus nachvollziehbare Pflichtteilsberechnung eines Anwalts hat ein eigentümliches Endergebnis zur Folge: Die Situation: 5 Abköm ...

| 1.1.2007
von RA Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Juristinnen und Juristen, hiermit erbitte ich Ihre umfassenden Antworten auf meine Fragen zu dem Thema Erbrecht. Als Ausgangssituatio ...

| 27.2.2014
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage bzgl. Erbrecht. Meine Eltern leben noch und möchten jetzt ihr Erbe zwischen mir und meinem Brude ...
7.3.2014
von RA Michael Böhler
Meine Mutter (Witwe) hat ihr Vermögen folgendermaßen aufgeteilt: --- je 1/3 für zwei Töchter --- je 1/6 für zwei Enkel = 1 Vermögen Kons ...

| 2.5.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Grundsätzliche Frage zum Berliner Testament: Kann ein Berliner Testament nach dem Ableben eines der beiden Ehepartner seitens des überlebenden Ehep ...
28.7.2017
von RAin Silke Jacobi
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde im Zusammenhang mit einer evtl. Erbschaft die Klärung folgender Fragen wünschen: Situation: Person ...

| 22.10.2015
von RA Daniel Saeger
Ich habe folgendes Anliegen: Meine Oma, hat mir und meiner Schwester einen Geldbetrag und ein Grundstück, welches verkauft worden ist, vererbt. Somi ...
9.5.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater möchte mir seinen Hof übertragen, damit ich ihn zum einen weiter bewirtschaften, und zum anderen investie ...
21.1.2015
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren folgender Fall: Die Eltern haben Eigentum an Eigentumswohnung und Haus gehabt. Die Mutter hat einen Abkömmling aus er ...
13.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Meine Großeltern haben nach dem Krieg ein Haus gebaut, welches vor 5 Jahren auf meine Mutte ...
19.3.2009
von RA Mathias Drewelow
Mein Vater ist vor einigen Tagen verstorben. Da mein Vater verschuldet war und vor ca. 5 Jahren Insolvenz anmelden musste, möchten meine Mutter und ic ...
15.4.2015
von RAin Simone Sperling
Fragen und Wille des V V Der verwitwete Vater (über 70 J.) will, dass S sein Sohn (50 J.) so wenig wie möglich erbt oder sogar das Haus gar nicht ...

| 28.11.2011
Guten Abend, wir haben hier mal eine grundsätzliche Frage. Mein Partner hat 3 Geschwister. 1961 bezog die 6-köpfige Familie ein Haus, das auf Erbp ...
9.7.2018
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Eltern haben 1953 einen Ehe- und Erbvertag notariell abgeschlossen. Darin haben sie für die Beerbung u.a. folgendes bestimmt: 1. Auf den Tod d ...
12·75·150·225·300·357
Jetzt Frage stellen