Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.182
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Erbrecht / Forderung


| 22.1.2011
5812 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgender Sachverhalt: 2007 starb mein Vater und hinterließ uns (meiner Schwester und mir) neben einem Haus auch ...

| 27.3.2013
2801 Aufrufe
Guten Tag, gestern erhielt ich eine Forderung über 1.231,43 € mit sehr knapper Fristangabe eines Inkassobüros, welches die Restschuld aus einem Kredi ...
25.11.2014
659 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Vor 20 Jahren habe ich ohne Gegenleistung vollständig (incl. Pflichtteil) auf mein Erbe gegenüber meinen Eltern zu Gunsten des einzigen Geschwisters v ...

| 7.12.2013
409 Aufrufe
Für uns überraschend erhielten wir eine Aufforderung die offene Forderung eines Kabelnetzbetreibers gegen einen 2009 verstorbenen (keine Nachkommen) k ...
16.5.2015
478 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag unsere Mutter ist vor kurzem verstorben. Unsere Eltern haben sich gegenseitig als Alleinerben eingesetzt, somit war unser Vater Alleinerb ...
12.12.2008
8697 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Rahmen einer Erbauseinandersetzung habe ich folgende Fragen: Meine Mutter ist Anfang diesen Jahres verstorben, sie hat kein Testament verfast so ...
19.7.2015
364 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ich habe eine Frage bezüglich einer Erbschaft. Der Ehemann meiner Mutter ist verstorben und die Erbschaft wurde aufgrund eines fehlenden Testaments au ...
30.9.2010
1531 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Schwester und ich haben das Haus unsere verstorbenen Mutter geerbt . Es ist kein Testament vorhanden und wir sind im Grundbuch als gleichberecht ...
17.3.2014
1565 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Guten Tag sehr verehrte Rechtsanwälte, es liegt folgendes "Berliner Testament" vor: Wir setzen uns gegenseitig zu alleinigen Erben unseres gesam ...

| 5.10.2010
2320 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Meine Großmutter mütterlicherseits hinterließ bei ihrem Tod 1976 ihren beiden Kindern ein kleines Ackergelände, das jedoch nie an die beiden Erben not ...
5.3.2008
1847 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist im September 05 verstorben und ich bin die einzige Tochter. Sie hatte mich wegen Bedürftigkeit auf ...

| 31.1.2008
3120 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrter Rechtsanwalt, folgende Situation: Mein Großvater ist 2004 gestorben und hat seinen Besitz an seine beiden Kinder, also meine Mutter ...
13.2.2015
441 Aufrufe
Nach einem Erbfall wurde Bargeld von einem Miterben gefunden und unterschlagen. Es handelt sich um eine kleinere Summe ca. 1.000 Euro. Die Erbfolge is ...
29.4.2013
934 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich habe meine Frau beerbt als sie vor 9 Jahren gestorben ist. Der Nachlass hatte einen Wert von weniger als 2.000 €. Nun taucht ein junges Paar auf ...
3.5.2010
3418 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Großmutter hat im Jahr 1990 (also noch nach geltendem DDR-Recht) einer ihrer Töchter und deren Ehemann ihr Wohnhaus überschrieben. Im Grundstüc ...
14.1.2014
550 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Unsere Großmutter ist gestorben. Es werden Immobilien und Barvermögen vererbt . Die Immobilien erben mein Bruder und ich. Erben vom Barvermögen und de ...

| 30.10.2012
696 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Meine Freundin und evt. zukünftige Frau wohnt im Ausland. Ich möchte aus steuerlichen Gründen ein Depotkonto im Rahmen einer Schenkung auf sie übertr ...

| 16.11.2013
511 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Herr W und Frau H Leben zusammen in einer nicht eingetragenen Lebensgemeinschaft. Für den Todesfall richtet W ein Sparbuch mit Sperrvermerk ein, dass ...
18.3.2008
1046 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Beschreibung der Situation: Am 30.9.2007 verstarb eine weit entfernte Verwandte meiner Frau. Durch Testament geregelt hat meine Frau die Hälfte des ...

| 4.7.2015
446 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Silke Meeners
Folgender Fall: Der Sohn darf zu Lebzeiten seines Vaters dessen Reiterhof (inklusive Wohngebäude, Ferienhaus, Stallungen, Reithallen und komplette ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·42
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

66.055 Bewertungen
478.182 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse