Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Ersatzerbe


| 12.5.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Kinderlose Großtante verstirbt und hinterlässt ein Testament. 1) Als Erbe wird der Bruder e ...

| 29.10.2015
von RA Sascha Steidel
Guten Tag, meine Mutter ist verstorben, es liegt ein notarielles Testament mit folgendem Inhalt vor: Darin setzen sich die Eheleute gegenseitig a ...

| 3.4.2014
von RA Lars Winkler
Erblasser setzt seine beiden Söhne A und B zu gleichen Teilen als Erben ein. A wird allerdings mit der Auflage zu Gunsten von B beschwert, sich den hä ...

| 13.6.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, Erblasser hat seinerzeit in einem Erbvertrag verfügt: Ich der Erblasser setze meine Töchter zu gleichen Teilen ...

| 13.6.2019
von RA Gero Geißlreiter
Es gibt ein Testament, von meiner Mutter wo meine Tochter ( also Enkelkind) als Alleinerbin eingetragen ist. Ich selbst habe keine Geschwister, wäre ...

| 22.3.2020
von RA Gero Geißlreiter
Hallo! Falls alle Erben (2 Kinder) vor dem letzten Erblasser sterben, kann man dann deren Lebenspartner bzw Ehepartner als Erben einsetzen? Wenn auc ...

| 23.12.2011
Eine Erbengemeinschaft bestehend aus 4 leiblichen Kindern des Erblassers. 3 der Erben wollen das Erbe ausschlagen und den Pflichtteil beantragen, d ...
30.8.2008
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe nachfolgende Frage: Das Testament sieht wie folgt aus: 1. zu meiner alleinigen und ausschließlichen ...

| 4.2.2019
von RA Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu einer Formulierung im Erbvertrag meiner Eltern: "Für den Fall des Todes des Längerlebenden von ...
7.8.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, der Bruder meines Vaters (meine Onkel) und seine Ehefrau (meine Tante) sind kinderlos. Ich bin als Neffe im notariellen Testament zur Hälf ...
11.4.2014
von RA Lars Winkler
Situation: Mein Vater verstarb und hatte beim Notar ein Testament hinterlegt, welches Fehler enthält (Anschriften falsch, Angabe verwittwet statt g ...

| 1.7.2015
Sehr geehrter Herr Anwalt, meine verwitwete Mutter hat folgendes in Ihrem Testament 2001 verfügt: als ERBEN setze ich ein --- meine Tochter ...

| 7.4.2019
von RA Gero Geißlreiter
Meine kürzlich verstorbene Tante hat folgendes Testament hinterlassen: "Im Falle meines Todes setze ich meine Schwägerin (Name und Adresse) zu mein ...

| 6.3.2014
von RA Karlheinz Roth
Meine Mutter und mein Stiefvater (Heirat 1981) haben zwei Töchter. Eine gemeinsame Tochter und mich. Ich erhielt mit der Heirat den Nachnamen meines S ...

| 4.8.2016
von RA Karlheinz Roth
Meine Eltern haben vor 30 Jahren ein Berliner-Testament aufgesetzt das die Erbfolge für mich und meinen Bruder beschreibt. Vor einigen Tagen hat mi ...
2.7.2008
von RA Gerhard Raab
Hallo... ich habe vor kurzem eine Mail erhalten wo drinne steht, das ich einzige nachkomme bzw namensverwandte eines Toten bin! nun soll ich auf der ...
14.8.2009
von RAin Gabriele Haeske
Folgende Frage zum Testament meiner Tante: Mein Vater (drei Söhne, eine Tochter) hatte zwei Geschwister, sein Bruder (1 Sohn) ist vor einigen Jahren ...
12.9.2016
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich verfassen ein handschriftliches Gemeinschaftliches Ehegattentestament zum Hinterlegen beim Erbsch ...
21.4.2017
von RAin Karin Plewe
Hallo, ich habe eine Nacherbschaft ausgeschlagen. Ich bin das einzige Kind des Erblassers. Als Vorerbin ist die zweite Frau, meine Stiefmutter eing ...

| 28.11.2019
von RA Jürgen Vasel
In einem Testament von 2002 ist meine Tante M. als Erbin bestimmt, dabei wir explizit Bezug auf Haus und Geld genommen. Zusätzlich ist ihr Mann, Onkel ...
12·5·10