Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbschaft


| 3.5.2006
von RAin Gabriele Haeske
Mein Bruder ist vor 4Wochen verstorben. Er hatte durch seine Scheidung im letztemn Jahr nur noch mit meiner Mutter und mir Kontakt. Den Ablauf der Bee ...

| 23.8.2006
von RA Stephan Bartels
Guten Tag, hier nun mein Problem: mein Kind ist verstorben. Aus Gesprächen mit ihr habe ich entnommen, dass sie verschuldet ist. Daher habe ich d ...
2.4.2008
Sehr geerte Damen und Herren, Folgender Sachverhalt: Ein Erbfall ist eingetreten, testamentarisch wurde der Lebensgefährte als Alleinerbe jedoch al ...

| 27.10.2011
von RA Daniel Hesterberg
Meine Mutter hat ein Testament mit folgendem Wortlaut hinterlassen: „Ich hinterlasse mein gesamtes Vermögen meinem Ehemann. Meine persönlichen Sachen ...
22.6.2006
von RAin Nina Marx
Testament d. Mutter v.1992. Nachlasswert laut Testament 40000 Euro inkl. Haus.Der Bruder ist Alleinerbe. Hausüberschreibung 1995 an den Alleinerben ( ...
23.9.2007
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich benötige Ihre Hilfe in folgender Sache. Mein Vater hat zu Lebzeiten einen notarielles Testament gemacht. Darin ...
3.8.2008
Mein Ehemann ist vor kurzem verstorben. Er war Beamter, sodaß ich Witwenbezüge erhalten werde. Zu Lebzeiten hat er sein Haus zu zweidritte ...
22.9.2012
Zum Sachverhalt: Eine Adoptivmutter (in den Ostbundesländern) (Adoptivvater 1986 schon verstorben) hat ihren Adoptivsohn (der wohl noch vor der Wend ...
2.9.2020
| 48,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, ich bin Teil einer Erbengemeinschaft mit Erbschein. Heute habe ich Erfahren, dass auf der Sparkasse noch 76000 Euro liegen die aktuell e ...
30.11.2007
Meine Mutter ist verstorben. Muß mein Vater (hinterbliebener Ehegatte) einen Erbschein beantragen ( Imobilie mit Einfamilienhaus, Bankvermögen größer ...

| 23.9.2008
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, meine 92j. Mutter ist 08/08 verstorben und hat 2001 eine Altersvorsorgevollmacht im Wert von 30.000 DM von einem Notar ...

| 9.9.2009
Folgender Fall: Papa verstorben, die 2 Töchter werden beanchrichtigt. Papa war Alkoholiker, Hartz IV. Töchter kümmern sich um Bestattungsformali ...
3.3.2020
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, die Ehefrau und die Tochter beerben den Erblasser (Ehemann/Vater) (Gesetzl. Erbfolge). Die Eheleute lebten in dem gesetzlichen Ehestand ...

| 29.1.2016
Hallo. Unser Vater ist verstorben. Es gibt kein Testament. Erbberechtigt wären meine Mutter, ich und weitere 4 Geschwister. Außer mir wollen die übri ...

| 28.11.2014
von RAin Stefanie Lindner
Sehr geehrte Anwälte, mein Mann ist Eigentümer eines Hauses, welches er von seinen Eltern geerbt hat. Dieses wurde von uns renoviert und modernisie ...
24.10.2010
von RA Ernesto Grueneberg
meine Mutter ist plötzlich verstorben, Sie hat in einem Appartement in meinem Mietshaus zur Miete gewohnt. Sie war in einem Insolvenzverfahren. Wir si ...

| 23.9.2010
von RA Mathias Drewelow
Hallo! Meine Frau ist vor kurzem verstorben und nun steht die Entscheidung an, das Erbe anzunehmen oder auszuschlagen. Ein paar Infos dazu: - Wir ...
13.12.2007
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren Meine Mutter (geschieden) möchte mir (einziges Kind) ihr Haus "schenken". Der Freibetrag wird vorauss. nur leicht übers ...
11.4.2017
von RA Daniel Hesterberg
1. ) Einer von beiden in Zugewinngemeinschaft kinderlos verheirateten Ehepartner stirbt. Der verstorbene Ehepartner hat eine Schwester, der noch leb ...
2.12.2013
von RA Andreas Wehle
Hallo, ich bin (kroatische Staatsangehörige) und lebe seit 25 Jahren in Deutschland (unbefristete Aufenthaltsgenehmigung). Meine Eltern (beide Rentne ...
1·25·484950·75·100·110