Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbschaft


| 25.1.2012
von RA Sascha Steidel
Sachverhalt: Meine Eltern (nachfolgend als Erblasser benannt) wollen ihr Testament machen. Sie wollen vom sog. Berliner Testament Gebrauch machen, sic ...

| 26.5.2009
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind eine Erbengemeinschaft und haben mehrere Mietimmobilien geerbt. Leider sind alle Immobilien so hoch mit Kre ...

| 15.3.2019
von RA Jürgen Vasel
Im Juli 2018 ist die Erbtante meiner Frau gestorben und hat ihr 2 Häuser mit Grundstücke und Bargeld vererbt. Bis dato ist seitens der Testamentsvoll ...

| 3.5.2018
von RA Andreas Krueckemeyer
Im März 2009 habe ich gemeinsam mit meinem Bruder, je zur Hälfte, ein Einfamilienhaus von meiner Tante geerbt. Gemäß einem Gutachten wurde der Wert au ...
22.6.2020
| 32,00 €
von RA Andreas Krueckemeyer
Hallo, meine Schwiegermutter ist letztes Jahr verstorben. Nun hat mein Schwager angerufen, dass er eine Vollmacht von uns braucht, um den Erbschein ...

| 27.12.2012
von RA Tobias Rösemeier
Wenn mein Sohn, wohnhaft seit 1996 in Brisbane, Australien, Bundesstaat Queensland, kein Testament macht, dann bin ich alleiniger Erbe seiner Wohnung ...
22.11.2015
von RA Peter Eichhorn
Meine Lebensgefährtin erhält nach Erbauseinandersetung mit Ihrer Schwester das Haus des Vaters. Damit ist für meine Lebensgefährtin das Haus Grunderwe ...
9.9.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Rechtsanwälte, meine verstorbenen Eltern haben in einem Erbschaftsvertrag folgendes geregelt: Die vorhandene Immobilie und Grundstücke ...
26.10.2008
von RA Siegfried Huber-Sierk
Hallo 123recht-Team, am Wochenende habe ich durch ein Notariat vom Tod meiner Oma erfahren. In einem notariell beglaubigten Testament vom 25.01.1984 ...

| 30.3.2005
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Uropa verstorben, mein Onkel (ein halb), ich und mein minderjähriger Bruder (je ein viertel) sind die Erben. ...
13.6.2008
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Rechtsanwälte ! Wir sind seit 44 Jahren verheiratet und leben in Gütergemeinschaft. Haben zwei Söhne. Sohn "A&qu ...

| 14.12.2015
von RAin Simone Sperling
Vor ca. 4 Jahren wurde meine Großmutter ein Pflegefall und ist in ein Pflegeheim eingewiesen worden. Da Ihr Sohn (Mein Vater) nicht mehr lebte und ich ...
23.6.2009
von RA Karlheinz Roth
Meine Schwiegermutter (Jahrgang 1927) erhielt Post einer "Erbenermittler-Firma". Sie wäre die Erbin in einer ungeklärten Nachlasssache als einzige To ...

| 23.8.2012
von RA Karlheinz Roth
Ich besitze in Gran Canaria eine Eigentumswohnung (derzeitiger Wert etwa 100.000 €, Kaufpreis etwa 60.000 €), die ich nur im Urlaub nutze. Meine Frage ...
21.4.2012
von RA Lars Winkler
Sachverhalt A (geschieden und ohne Abkömmlinge) ist im April 2012 verstorben: A hatte 3 Geschwister: D, E, und F; die Eltern der A sind bereits v ...

| 13.3.2007
von RA Andreas M. Boukai
Im Rahmen einer Tätigkeit als Notarzt habe ich eine Leichenschau durchgeführt und eine Todesbescheinigung ausgestellt. Das übliche Vorgehen ist, die L ...
5.2.2016
von RA Gerhard Raab
Onkel stirbt, kein Testament vorhanden.. Onkel hatte keine Kinder, war unverheiratet, seine Eltern sind verstorben. Sein Bruder hatte sich vor 10 Jahr ...

| 6.4.2013
von RA Tobias Rösemeier
Meine Lebensgefährtin und ich beabsichtigen demnächst zu heiraten. Wir leben schon ca. 10 Jahre zusammen in einem Haus das uns beiden gemäß Grundbuch ...
13.3.2006
von RA Wolfram Geyer
Ich habe das selbe Problem mit meinen Abkömmlinen wie der im Urteil genannte Karl Friedrich Wilhelm M., weshalb ich überlege eine letztwillig Verfügun ...
15.3.2008
1. Aufgrund der gesetzlichen Erbfolge (kein Testament) existieren drei Erben (Mutter, 2 erwachsene Kinder) 2. Wäre zur Vereinfachung der Erb-A ...
1·242526·50·75·100·110