Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erblasser


| 15.5.2013
von RA Florian Kalthoff
Der Erblasser ist im Besitz eines alten Hauses. Er möchte sicher stellen, dass nach seinem Ableben die Erben das Haus nicht verkaufen können und will ...
12.9.2019
| 45,00 €
von RAin Andrea Brümmer
Sehr geehrte Damen und Herrn, im Testament wird vom Erblasser ein Nachlassverwalter eingesetzt, den er namentlich bestimmt. Der Erbe ist noch mind ...

| 13.12.2018
| 25,00 €
von RAin Andrea Brümmer
Ausgangssituation: Erbe stellt fest, dass es zu Lebzeiten (1 Jahr vor vor Tod) einen Kaufvertrag oder Schenkung des Erblassers gegeben hat. Der Not ...

| 24.10.2017
von RA Lars Winkler
Herr und Frau X, beide über 90 Jahre, sind seit über 40 Jahren meine Nachbarn. Ich kümmere mich seit vielen Jahren als einziger um die beiden, da sie ...
28.6.2015
von RA Lars Winkler
Ich benötige einen Rat zur hälftigen Aufteilung unseres Hauses im Todesfall. Weiteres nennenswertes Vermögen ist nicht vohanden. Ich, verheiratet, ei ...
26.5.2017
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Mein Vater ist in zweiter Ehe mit seiner Frau verheiratet. Ich habe eine Schwester, die Frau meines Vaters hat ...

| 1.3.2016
von RA Daniel Hesterberg
Nach dem Tod meines Vaters wollte ich gerne Einsicht in seine Konten nehmen,über die meine Schwester Vollmacht hatte. Es stellte sich dann heraus, das ...
16.8.2013
von RA Lars Winkler
meine elternhaben ein berliner testament aufgesetzt. sich also gegenseitig als alleinerben eingesetzt. schlußerben sind nmein bruder und ich. nac1,5 J ...

| 19.11.2018
| 50,00 €
von RA Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft das Erbrecht: mein verstorbener Vater hat noch Vermögen auf Konten in Deutschland und Österreic ...

| 21.1.2015
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, meine Mutter hinterlässt ein Barvermögen von ca. 75.000 €. Es gibt kein Testament. Das Barvermögen ist meiner Mutter nach dem Tode meines V ...
21.5.2016
Mein Stiefvater ist verstorben (geschieden von meiner Mutter). Ich bin nicht adoptiert, zum Zeitpunkt der Heirat meiner Mutter mit meinem Stiefvater ...

| 4.1.2019
| 60,00 €
von RAin Andrea Brümmer
Ich bin als Allensteinerin bestimmt: Im Testament meines geschiedenen Mannes ist folgendes Vermerkt. ...ich bestimme hier letztwillig: „Mein ...
12.10.2017
von RA Roger Neumann
Ich bin in einer Erbengemeinschaft mit meinen beiden Schwestern (seit Anfang Dezember 2016). Eine meiner beiden Schwestern hat bereits im September 2 ...

| 7.2.2019
| 50,00 €
von RA Bernhard Schulte
Meine verstorbene Mutter und deren noch lebende Schwester wurden von ihrer kürzlich verstorbenen Tante testamentarisch als Erben eingesetzt. Es sind a ...

| 15.4.2014
Meine Oma ist im Aug.2013 verstorben und hat 2003 ein Notarielles Testament gemacht in dem ihre Tochter, deren Sohn und ich je zu einem Drittel Erben. ...

| 20.8.2010
Der Fall ist folgender: Im Jahr 2002 aufgrund des Todes des 1. Erblassers wurde den Erben ein Erbvertrag zugestellt. In diesem wurde geregelt, daß Er ...
13.4.2008
von RA Wolfram Geyer
Ein älterer Herr, langjähriger guter Freund meines Elternhauses und meiner Familie, hat meinem Sohn (minderjährig) innerhalb der letzten 5 Jahre anläs ...

| 5.6.2017
Einen wunderschönen guten Tag, folgender Sachverhalt: Meine Lebensgefährtin hat sich vor einigen Jahren von ihrem Ehemann getrennt, allerdings n ...
15.5.2013
Der Erblasser ist im Besitz eines alten Hauses und möchte sicher stellen, dass der Erbe das Haus nicht verkaufen kann. Dazu will er einen Testamentsvo ...
8.4.2015
von RA Lars Winkler
Wir haben eine Ehevertrag, welcher uns zu gegenseiten Erben macht. Insbesondere ist das wegen einer bewohnten Eigentumswohnung so geregelt. Wir haben ...
12·25·50·75·100·109
Jetzt Frage stellen