Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbengemeinschaft

20.5.2006
von RA Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, im vergangenen September verstarb meine Großtante. Sie hinterläßt keine leiblichen oder angenommen Kinder. Ein Te ...

| 27.2.2008
von RA Thomas Domsz
Sehr geehrte Damen und Herren , Wir sind eine Erbengemeinschaft von 6 Personen und haben zusammen eine Immobilie , sowie mehrere Grundstücke zu je ...
10.10.2005
Hallo, ich möchte gern wissen, wie verfahren werden muss: Der Ratsuchende (Erbeserbin) möchte Ansprüche an dem Grundstück geltend machen. Es g ...

| 28.10.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Am Jahresanfang 2008 verstarb mein Vater. Es gibt kein Testament. Meine Mutter und ich bilden seither eine Erbengemeinschaft über ein Zweifamilienhaus ...
27.2.2006
von RA Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und Herren, im Frühjahr 2005 ist mein Vater verstorben. Meinem Bruder und mir wurde als Erbengemeinschaft ein Haus zu gleichen A ...

| 8.1.2009
von RA Mathias Drewelow
Mein verstorbener Vater hinterläßt 4 Kinder aus 2 Ehen und einer Lebensgemeinschaft. Die Kinder sind gesetzliche Erben, da es kein Testament gibt. Kei ...

| 6.4.2006
Der Erblasser (Großvater) ist verstorben. Es erben Tochter 1 (meine Mutter), Tochter 2 und Sohn zu gleichen Teilen (gesetzliche Erbfolge). Vermögen ...

| 21.7.2009
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir sind eine Erbengemeinschaft bestehend aus Mutter ½ und Bruder, Mutter (diese Anteile wurden ihr 1991 von meiner ...

| 18.5.2010
von RA Dennis Meivogel
3 Geschwister A, B und C bilden eine Erbengemeinschaft. Erbe setzt sich im wesentlichen zusammen aus einer Immobilie (Verkehrswertgutachten 320.000) ...
12.1.2011
Fall: I, J, K und W erben gemeinschaftlich die Immobilien a mit Wert 480.000€ b. mit 125.000€ und c. mit 75.000€ Wert des Erbes 680.000€, laut ...

| 1.6.2009
von RA Daniel Hesterberg
Meine Schwester hat - bei zwei Mitgeschwistern - eine alleinige Bankvollmacht von der demenzkranken Mutter.Die Bank erkennt eine Generalvollmacht der ...
21.4.2006
Guten Tag ! Ich gehöre nach dem Tod meines Vaters 1990 einer Erbengemeinschaft an, d.h 50% besitzt meine Mutter und meine Schwester und ich je 25%. ...
28.6.2006
von RAin Nina Marx
Guten Tag, im Januar 2005 ist meine Mutter verstorben. Meine Eltern hatten kein Testament, somit bilden meine Schwester, mein Vater und ich eine Er ...
12.12.2008
von RAin Simone Sperling
Im Rahmen einer Erbauseinandersetzung habe ich folgende Fragen: Meine Mutter ist Anfang diesen Jahres verstorben, sie hat kein Testament verfast so ...

| 6.4.2005
Mein Vater ist im Jahr 1964 verstorben. Gesetzliche Erbfolge ist eingetreten.3/6 des Hausgrundstücks gehört meiner Mutter, je 1/6 den drei Kindern. Je ...

| 12.3.2008
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, leider verstarb Anfang dieses Jahres mein Vater. Ein Testament konnte er nicht mehr rechtzeitig verfassen. Meine Mut ...
4.7.2005
von RA Hans-Christoph Hellmann
Hallo liebes Expertenteam, da mein Sachverhalt ein wenig kompliziert und mehrere Fragen beinhaltet werde ich ihn in einzelne Bereiche unterteilen. ...

| 24.12.2004
von RA Dr. Eckart Jakob
Gestern erhielt ich einen Brief von einem Anwalt , mit der Aufforderung bis spätestens 27.12.04 eine Anerkenntniserkärung über DM 46.000,00 (€ 23.519, ...
20.7.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter ist im Jahr 1989 verstorben, sie hatte mit meinem Vater gemeinsam ein Haus/Grundstück. Meine Mutter u ...
9.2.2009
Im Rahmen eines Erbauseinandersetzungsvertrages, erfolgte eine Eigentumsumschreibung von Grundbesitz jeweils vom Erblasser sofort auf den Enderwerber ...
12·5·10·15·20·25·29
Jetzt Frage stellen