Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbengemeinschaft


| 11.9.2006
von RAin Nina Marx
Der Sachverhalt ist folgendermaßen: Mein Vater vertarb vor gut zwei Jahren und hinterließ ein Testament. In diesem Testament wurden seine Kinder aus d ...

| 12.5.2017
Hallo, ich werde als leibliche einzige Tochter meines Vaters zusammen mit meiner Stiefmutter und deren vorehelichen zwei Kindern ein Haus erben, welc ...
10.8.2020
| 52,00 €
von RA Bernhard Müller
Guten Tag, ich hatte eine Betreuungsvollmacht für meinen Bruder, welcher am 29.07.2020 verstorben ist. In dieser Vollmacht steht, dass diese über de ...

| 15.6.2014
von RA Peter Eichhorn
Der Vater ist verstorben. Es liegt kein schriftl. Testament vor. Er hat vor ca. 20 Jahren zweite Frau geheiratet. Diese zweite Frau brachte eine Eigen ...

| 3.9.2009
von RA Mathias Drewelow
Mein Vater ist am 15.06.2009 verstorben.Meine Mutter im August 2005. Meine Eltern haben meiner Schwester ein Grundstück von 477m2 geschenkt im Jahre ...
21.2.2010
von RA Sascha Steidel
Die Mutter von mehreren volljährigen Kindern besitzt ein Haus, dass sie und min. ein weiteres Kind bewohnt. Da absehbar ist, dass nach dem versterben ...

| 16.6.2010
von RA Mathias Drewelow
Zum Thema Pflichtteil habe ich zwei Fragen: 1. Der Nachlass verringert sich um gewissse Posten wie Beerdigungskosten ect. Verringert sich der Nachl ...

| 24.5.2011
von RA Dennis Meivogel
Der Vater meiner Frau hinterlässt ein Haus ohne Testament. Die Erbfolge ist das die Ehefrau die Hälfte und die vier Kinder, je ein 1/4 erhalten haben, ...
2.12.2005
Meine Frau Iris Busse ist Betreuerin von Ihrer leiblichen Oma. Am 1.12.20005 verstarb die Oma. Gleichzeitg ist meine Frau Erbin laut Testament. 4 Enk ...
27.4.2012
Meine Schwester verstarb im Sommer letzten Jahres nach längerer Krankheit. Die Kosten der Beerdigung habe ich zum Teil übernommen, weil die Hausbank n ...
3.10.2012
von RA Robert Engels
Verstorbene A hatte B bereits vor vielen Jahren zum Verwalter ihres Hauses ernannt. Nach dem Tod von A werden B bis F (Nichten und Neffen) zu gleichen ...

| 31.10.2005
von RA Wolfram Geyer
Bei unserer Erbauseindersetzung sind meine Schwester(=Testamentsvollstrecker) und ich nicht einig, wie ein Darlehen anzurechnen ist, das vor ca 20 Jah ...
23.6.2009
von RA Ingo Bordasch
Hallo Frau oder Herr Anwalt, ein Bekannter von mir mit Privat und Firmeneigentum hat nach dem Ableben seiner Mutter ein notariell hinterlegtes Test ...
10.3.2015
Zunächst der Hintergrund: Ich und meine Schwester haben gemeinsam geerbt (vom Vater, der Ende 2014 verstarb). Wir sind die einzigen Erben und haben ...

| 14.10.2019
von RA Alex Park
Meine Brüder und ich bewohnen zusammen mit dem Vater ein Haus, das nach dem Tot meiner Mutter aufgrund eines nicht vorhandenes Testament zur Erbgemein ...
23.5.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Meine Eltern haben gemeinsam einen Kredit für eine Wohnung (Kredit 1) und einen Verbraucherkredit (Kredit 2) abgeschlossen. Meine Mutter verstarb und ...
10.9.2010
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, mein Großvater verstarb Anfang des Jahres und hinterließ ein Einzelkonto, worauf seine Ehefrau eine Vollmacht bis zum Tode besaß. Auf die ...

| 24.12.2010
von RA Tobias Rösemeier
Damals wurd gefragt: gestern erhielt ich Post vom Amtsgericht in einer Nachlassache.Mir wurde mitgeteilt das ein Erbscheinsantrag gestellt wurde un ...
15.4.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tante ist in erster Ehe mit ihrem jetzigen Ehemann seit 9 Jahren verheiratet. Dieser hat aus seiner vorherigen ...
3.6.2009
Hallo, meine Mutter, mein Stiefvater sowie meine beiden Großeltern hatten vor ca. 15 Jahren ein Haus mit Grundstück (ca. 1500,- m2) vom Bruder mein ...
1·15·30·45·60·747576·90·93