Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Erbe


| 28.1.2023
| 52,00 €
von RA Alex Park
Hallo meine Mutter ist am 14..November 2022 verstorben. MEIN Bruder klagt nun über einen Rechtsanwalt sein Erbe ein. Meine Mutter hat mir 1999 das Haus mit Grund mit einer notariellen Schenkung überlassen. Kein Nießbrauch. Zusätzlich hat sie noch ein Testament gemacht und mich als alleinige E ...
28.1.2023
| 45,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Gute Tag, der Schwiegervater ist verstorben. Er war geschieden, hinterlässt 3 erwachsene Kinder und 7 Enkelkinder. Er hat seit Jahren Schulden in Höhe von ca. 15.000€, ein Bankguthaben in Höhe von ca. 4.000€, die Beerdigung wird ca 3.700€ kosten. Die drei Kinder haben die Beerdigung beauftragt. ...
27.1.2023
| 52,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Hallo Es liegt ein Testament vor, wo meine Schwester und ich als erben drinnen stehen und unsere andere Schwester enterbt wurde. Nun klagt sie ihren Pflichtteil ein, es gibt eine Immobilie wo auf einem Erbpachtrecht steht. Die Immobilie wurde auf XY Euro geschätzt, aber bekommen sie nur für 30000 ...
27.1.2023
| 48,00 €
von RA Christian Lenz
Guten Tag, ich habe 2020 einen notariellen Übertragungsvertrag meines Hauses mit meiner Tochter geschlossen. In diesem Vertrag steht: Die Beteiligten sind sich darüber einig, dass diese Verfügung der Beteiligten zu2.) auf ihr späteres Erbe in Bezug auf die Beteiligte zu 1.) anzurechnen ist. Da ...

| 27.1.2023
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, ich moechte mich fuer einen Bekannten, Herrn S., erkundigen der sein Testament regeln moechte. Herr S. hat eine Schwester die nichts vom Erbe moechte. Die Schwester hat einen Sohn, also der Neffe von Herrn S. Der Neffe erwartet dass er im Testament steht. Allerdings moechte Herr S ...
26.1.2023
| 30,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Meine Oma hat meinen Vater und seine beiden Kinder enterbt. Im Testament steht, dass mein Vater ein Vermächtnis und seine Kinder nichts erben sollen Da mein Vater such in einem kritischen Gesundheitszustand befindet, und die Aufklärung der Vermächtnis wegen eines Hausverkaufes noch dauern wird, i ...

| 25.1.2023
| 80,00 €
von Notarin und RAin Andrea Fey
Der Erblasser war ohne Nachkommen und Ehepartner und ohne Testament. Erbmasse: Resthof, Land, Sparkonten und Waffen. In der weiteren Verwandtschaft wurden 10 Erbende von einem Erbermittler ausfindig gemacht: - Linie A: 8 Erbende väterlicherseits (Cousinen/Cousins und Nachkommen von Cousinen/Cousi ...

| 25.1.2023
| 40,00 €
von RA Christian Lenz
Guten Tag, bezüglich eines (gemeinschaftlichen) Testamentes wüsste ich gern, wie es zu interpretieren ist. Hier der Text: "Wir, die Ehegatten ... bestimmen für den Fall des Ablebens eines Ehepartners den anderen Ehepartner zum Alleinerben. Nur für den Fall unseres zeitgleichen Ablebens, zu ...

| 25.1.2023
| 70,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, vor knapp 2 Wochen ist meine Mutter unerwartet verstorben. Ich habe ein Bestattungsunternehmen mit der Bestattung und sonstigen Leistungen beauftragt (Beantragen der Sterbeurkunde, Abmeldung bei der Krankenkasse usw.). Die Kosten hierfür werde ich übernehmen. Die finanzielle Situation m ...
25.1.2023
| 52,00 €
von RA Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, Man nehme folgenden Situation an. Elternteil E übertragt Immobilien an Sohn J zu Lebzeiten, doch kurz vor dem eigenen Tod in dementem Zustand. Die Söhne A und T werden zu Betreuern bestellt und klagen im Namen der dementen Eltern auf Rückübertragung - das Verf ...

| 23.1.2023
| 52,00 €
von RA Lars Winkler
Ich bin Mitglied einer mehrstufigen Erbengemeinschaft und habe einige Verständnisfragen zum Prozess der Auseinandersetzung. Zunächst die Fakten: Meine Großmutter hatte ein Ackergrundstück, mein Großvater zwei. Diese haben Sie an Ihre vier Kinder vererbt. Diese erste Erbengemeinschaft wurde nie ...
22.1.2023
| 45,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Der Vater meiner Kinder ist verstorben und sie sind Erben eines überschuldeten Nachlasses geworden. Ich habe nun den Gläubigern eine Quote des Nachlasses gemäß notariellem Nachlassverzeichnis angeboten und die meisten bereits daraus bezahlt und die Einigung erzielt. Nun gibt es eine (letzte) Gläubig ...

| 22.1.2023
| 75,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe über zwei Jahrzehnte lang einen alleinstehenden Freund betreut. Er ist im Dezember 2020 verstorben. Da er niemanden hatte, der sich um ihn kümmerte und er keine pflichtteilsberechtigen Erben hatte, schlug er mir vor vielen Jahren vor, dass er ein Testament schreiben und mich als Alleinerben ...

| 22.1.2023
| 30,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Vater verstorben, kein Testament. Ehefrau bat uns Kinder, nicht das Erbe einzufordern. Nun Mutter gestorben. Erben sind zwei Kinder. Kind A, ledig, keine Kinder, möchte aber mit dem Erbe nichts zu tun haben. Frage, erbt Kind B, verheiratet, zwei Kinder dann alles? Oder geht der Anteil von Kind ...

| 22.1.2023
| 55,00 €
von RA Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, am 16.12.2022 ist meine Schwester verstorben. Nach späteren Informationen hat sie noch erhebliche Schulden hinterlassen, müssen jetzt die Geschwister dafür aufkommen? Leider bin ich erst jetzt darüber gefallen, dass das Ausschlagen binnen 30 Tage erfolgen muss. Die ...
20.1.2023
| 57,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Ehepaar A&B verfasst ein Berliner Testament mit Pflichtteilsstrafklausel. "Macht C seinen Pflichtteilsanspruch geltend, dann ist er von der Erbfolge ausgeschlossen." Gesetzlicher Erbe C fordert nach dem Tod von A Auskünfte und Wertermittlung von B über den Nachlass von A. Anschließend wird inten ...

| 20.1.2023
| 30,00 €
von RA Christian Lenz
Es besteht eine Zugewinn-Ehe und es wird 2 Erben geben: Ehefrau und Sohn. Ein gerechtes Testament wird mir dadurch sehr erschwert, weil meine (ausländische) Frau seit mehren Jahren von ihr verdiente Einkünfte geheim hält. Eigentlich müsste sie sich mindestens anteilig an den Fixkosten (Miete, u.a.) ...
20.1.2023
| 52,00 €
von RA Daniel Saeger
Mein vater hat 2 brüder Diese 3 haben momentan eine erbgemeinschaft 1.onkel will geld 2.onkel will geld und landwirtschaftliche fläche wohnt momentan mit frau im Elternhaus Papa bekommt Elternhaus. Wie lange hat der 2.onkel wohn und aufenthaltsrecht wenn er das geld vom erbe ausbezahl ...
20.1.2023
| 52,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, folgender Sachverlauf: Mein Lebensgefährte ist vor einiger Zeit tödlich verunglückt. Die Erben sind die leiblichen Eltern. Der Verstorbene hat seinen Mietanteil mtl. per Dauerauftrag auf mein Konto überwiesen und von meinem Konto ging der Gesamtbetrag an den Vermieter. Die Mietzahlung ...

| 19.1.2023
| 52,00 €
von RA Cedric Hohnstock
Ein Grundstücksanteil soll mit der Auflage von (Pflege-)Verpflichtungen übertragen (geschenkt) werden. Kann dies auch an den Ehepartner erfolgen oder geht das Gesetz hier davon aus, dass dieser automatisch zu (Pflege-)Verpflichtungen bestimmt ist und die Rechtswirksamkeit der Schenkung somit v ...
12345·75·150·225·300·375·391