Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Eigentlich


| 14.12.2013
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, am 1.3.1995 wurde mir die Hälfte eines Einfamilien-Wohnhauses durch meine Mutter übertragen, die sich lebenslanges W ...
28.11.2012
von RA Thomas Mack
Bin seit 1989 als Einzelperson selbsständig und gehe in die Firmen zum arbeiten. Nun bin ich umgezogen und musste mich beim Finanzamt und der Meldebeh ...

| 15.9.2015
von RA Alexander Nadiraschwili
Sehr geehrte Damen und Herren, im Testament hat mich meine Mutter mit einem Haus beerbt. Gleichzeitig hat sie ihrem Lebensgefährten ein Nießbrau ...

| 15.2.2013
von RA Andreas Wehle
Aus 1. Ehe der Mutter ging 1942 Halbschwester E. hervor. Es existiert ein Ehe-, Erb-vertrag meiner leibl. Eltern von 1960 mit Bindungswirkung u. festg ...

| 10.8.2006
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, zu einem sich anbahnenden Streit um den Auszahlungstermin und die Höhe des Pflichtteils habe ich folgende Fr ...

| 30.10.2012
von RA Mathias Drewelow
Meine Freundin und evt. zukünftige Frau wohnt im Ausland. Ich möchte aus steuerlichen Gründen ein Depotkonto im Rahmen einer Schenkung auf sie übertr ...

| 6.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, im Januar 2006 war ich noch verheiratet und habe meinem Sohn mein Grundstück, wo ich mit meinem Mann gewohnt habe, per ...
5.8.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, wir besitzen ein Mehrfamilienhaus in welchem ein älterer Herr gewohnt hat. Dieser ist ende Juli verstorben. Es sind noch ziemlich hohe Neben ...
6.3.2008
mein vater ist verstorben,zu dem ich keinen kontakt hatte;seitens der neuen ehefrau wurde ich darüber tel. informiert;daraufhin habe ich beim nachlass ...
7.5.2009
von RAin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, vorangestellt, wir sind 3 Ge-schwister. Meine Eltern haben 1991 mit grundbuchlicher Eintragung ihre Immobilien(frühere ...

| 26.4.2012
von RAin Karin Plewe
Guten Tag, folgender Sachverhalt. Ich habe gemeinsam mit meinem Bruder meine Mutter beerbt - keine Testament. (Vater vor über 50 Jahren bereits ve ...
21.9.2010
von RA Sascha Steidel
Nach dem Tod unserer Mutter (Vater schon verstorben) wurde das Erbe (Haus und Grundstücke) auf 5 Teile (fünf Geschwister-ein Bruder schon verstorben) ...
4.4.2013
von RA Lars Winkler
"Z" ist alleinstehend und hat eine Tochter "A". "A" hat die Töchter "a" und "b". Am 1.2.2010 schenkt "Z" ein Haus im Wert von Euro 300.000 an Enkeltoc ...

| 2.4.2007
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, meine Schwiegermutter verstarb vor ca. 1 Monat. Sie ...
15.9.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, mit meiner Frage bitte ich Sie um eine erste Einschätzung/Empfehlung zu einer möglicherweise problematischen Ausein ...

| 15.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Szenario: Ehepaar...Ehemann verstirbt, 2 gemeinsame volljährige Kinder, die Eheleute haben sich gegenseitig ...

| 15.7.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe, Sie können mir helfen. Vor einigen Jahren verstarb mein Vater und hinterließ eine Immobilie im Wert v ...
20.11.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: meine Mutter ist vor ca. 1 Woche gestorben und es kann sein, dass Finanzamt von Ihr irge ...
14.10.2010
Folgender Fall: Der Erblasser hinterlässt eine Ehefrau und zwei Miterben. Zum Erbe gehört eine Eigentumswohnung, wobei die Ehefrau das Eigentum an ...
7.5.2007
Die Situation ist wie folgt: Ehemann verstorben Ehefrau + 1 Tochter als Erben Kein Testament Ehefrau und Tochter wollen eine sinnvole Lösung haben ...
1·5·10·15·20·25·30·343536·40·45